Tragbarer DVD Player

Willkommen bei unserem großen Tragbarer DVD Player Test 2019. Hier präsentieren wir dir alle von uns näher getesteten Tragbaren DVD Player. Wir haben dir ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt und auch noch eine Zusammenfassung der Kundenrezensionen im Netz hinzugefügt.

Damit möchten wir dir die Kaufentscheidung einfacher machen und dir dabei helfen, den für dich besten Tragbaren DVD Player zu finden.

Auch auf häufig gestellte Fragen findest du Antworten in unserem Ratgeber. Sofern vorhanden, bieten wir dir auch interessante Test-Videos. Des Weiteren findest du auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen, auf die du unbedingt achten solltest, wenn du dir einen Tragbaren DVD Player kaufen möchtest.

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein tragbarer DVD-Player ist die richtige Wahl für dich, wenn du alle deine Lieblingsfilme unterwegs auf DVD anschauen möchtest.
  • Tragbare DVD-Player eignen sich perfekt für Autofahrten mit Freunden oder der Familie. Wenn mehrere Personen den Film mit ansehen möchten, sollte die Displaygröße ausreichend groß sein.
  • Basismodelle können Sie bereits unter 100 Euro erwerben, jedoch wird dabei die Qualität leiden. Damit werden Produkte aus dem mittleren Preissegment empfohlen.

Tragbare DVD Player Test: Favoriten der Redaktion

Der beste tragbare Allround DVD Player

Der DBPOWER tragbarer DVD-Player wurde mit einem 9,5 Zoll großen Bildschirm ausgestattet, welches sich um 360° drehen kann. Mitgeliefert werden, neben mobilen DVD-Player, ein AV-Kabel, eine Fernbedienung, ein Stromadapter, ein Auto-Ladegerät, sowie Spiele-Joystick.

Mit der verbesserter Batterietechnologie kann das Akku bis zu 5 Stunden ohne aufzuladen halten, was ca. die Länge von zwei Blockbuster entspricht. Wenn du nach einem guten Allround DVD-Player suchst, ist der tragbare DVD-Player von DBPower sicherlich eine gute Wahl.

Der beste tragbare DVD Player mit Dual Display

Bei diesen tragbaren DVD-Player erhältst du nicht nur einen Bildschirm, sondern zwei. Zudem werden dir auch 2 Kopfstützen mitgeliefert, welche einfach an den Autositz angebrachten werden können. Dieser DVD-Player unterstützt die gängigsten Formate wie DVD, CD, CD-R, MP3, etc. Auch ein USB-Anschluss ist vorhanden sowie ein Slot für deine SD Karten. Der DVD-Player verfügt zudem über eine ingegrierte Stereoanalge.

Auch ist dieser Player stationär nutzbar. So kannst du ihn an den Fernseher im Hotel anschließen. Wenn mal keine Steckdose vor Ort ist, hast du mit diesem DVD-Player eine Laufzeit von ca. 2 h.

Auch enthalten in der Lieferung sind die Befestigungsbänder, eine Tragetasche, eine Fernbedinung, Stromkabel, Autoadapter und ein Netzadapter sowie die Bedienungsanleitung.

Der beste tragbare DVD Player für Kinder

Diese tragbare DVD-Player spielt CDs, DVDs, USB und SD Karten ab. Das 9,5 Zoll große Display ist um 270 ° schwenkbar und lässt sich auch um 180 ° neigen.  Somit lässt sich das Tablet perfekt drehen und an der Kopfstütze bei Autofahren anbringen.

Der DVD-Player besitzt eine 2500 mAh Litihum-Batterie, welche aufgeladen ca. 5 Stunden hält. Zudem kann dieses Gerät via Batterie, Zigarettenanzünder und Steckdosenadapter betrieben werden.

Der integrierte Speicher, spielt die DVDs immer dort weiter, wo der Film zuletzt unterbrochen wurde. Der DVD Player ist im niedlichen Bärchen Design oder im Prinzessinnen Design erhältlich. Wenn du deinem Kind eine Freude bereiten willst, ist dieser tragbare DVD Player sicher der richtige.

Der beste tragbare DVD Player für lange Autofahrten

Dieser tragbare DVD-Player bietet das rundum Paket, wenn es um lange Autofahrt geht. So wird dir in den 5 h Stunden Batterielaufzeit des DVD-Players sicherlich nicht langweilig. Der Player kann via Zigarettenanzünder oder Steckdose aufgeladen werden.

Zudem verlängert sich die Laufzeit, wenn die Filme mit Kopfhörer angeschaut werden. Der 10,5 Zoll Bildschirm kann nach Bedürfnis nach rechts und links 270° geschwenkt werden sowie 180 ° in einen Tabletstil drehen. Außerdem unterstützt dieser DVD Player alle gängigen Disc-Formate, Video-Formate, Audio-Formate und Spielformate.

Durch die vielen Schnittschnellmöglichkeiten wie USB, SD-Karte, AV OUT/IN, Game USB hast du verschiedene Möglichkeiten zur Unterhaltung. Wenn du einen tragbaren DVD Player suchst, der dir das Gesamtpaket an Unterhaltung für lange Fahrten bietet, ist dieser hier sicherlich genau der richtige für dich.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du einen Tragbaren DVD Player kaufst

Was ist ein tragbarer DVD-Player?

Tragbare DVD Player sind seit Jahren ein sehr beliebter Begleiter, vor allem bei Autofahrten oder wenn es mit der Familie und den Kindern in den Urlaub geht. Portable DVD-Player sind quasi wie herkömmliche DVD-Player fürs Zuhause.

Dieses Gerät ermöglicht das Abspielen von Videos am Display, die sich auf externen Datenträger, wie DVDs, oder USB Sticks befinden.

Der Unterschied zu normalen DVD-Players ist, das der tragbarer DVD-Player, egal ob draußen oder drinnen, aufgrund vom eingebauten Display verwendet werden kann. Doch mit tragbaren DVD-Player ist es möglich Musik ab zu spiele, was ihn zusätzlich zu einem MP3-Player macht.

Welche Tragbaren DVD Player gibt es?

Neben dem klassischen DVD.Player gibt es noch zwei Modelle eines tragbaren DVD-Player die am bekanntesten sind. Einmal die aufklappbare Modelle und die andere Variation ähneln einem Tablet.

Art des DVD Players Beschreibung
DVD Player Ein normaler DVD Player, welcher mittels Kabel an einen Bildschirm oder PC angeschlossen wird.
Laptop-ähnlichen DVD Player Dieser DVD Player ist einem Laptop ähnlich, welcher ebenso einen aufklappbaren und festgeschraubten Bildschirm hat. Hier ist der Bildschirm vor Kratzern oder Beschädigungen geschützt.
Tablet-ähnlicher DVD Player Dieser DVD Player hat grundsätzlich nur einen Bildschirm, alle Druckknöpfe befinden an den Seiten des Bildschirms. Eine Schutzfolie wird empfohlen.

Im Prinzip sind zwei Modelle von tragbarem DVD-Player auf dem Markt erhältlich. Eine Variante ähnelt einem Laptop, d.h. diese Modelle haben einen aufklappbaren, festgeschraubten Bildschirm. Diese Modelle haben den Vorteil, dass das Display vor den Kratzern und Schrammen geschützt wird. Das zweite erhältliche Modell sieht einem Tablet optisch ähnlich.

Es besteht hauptsächlich aus einem Bildschirm und der Benutzer kann ihn nicht aufklappen. Die Anschlüsse und die nötige Knöpfe werden seitlich am Player eingebaut.

Jedoch ist diese Variante, im Gegensatz zu seinen aufklappbaren Bruder, im Nachteil wenn es um den Schutz des Bildschirmes vor den Kratzern geht. Hierbei raten wir Ihnen zum Kauf einer Schutzfolie für den Display und einer Tasche um den maximalen Schutz zu bieten.

Tragbarer DVD Player von Philips

Tragbare DVD Player gibt es entweder in Tablet Format oder als aufklappbare Modelle. Sie sind leicht und kompakt.

Wann ist ein Kauf vom tragbaren DVD-Player besonders sinnvoll?

Tragbare DVD-Player sind ideal wenn Sie überall zu jeder Zeit und überall Ihre Lieblingsfilme schauen möchten. Dank den eingebauten Display an dem DVD-Player können Sie überall Ihre Lieblingsfilme auf DVD anzuschauen, egal ob Sie Zuhause in der Küche oder unterwegs im Garten.

Bianca WellbrockDie Geschichte der DVD

Obwohl die DVD langsam aber sicher verschwindet, solltest du nicht scheu sein einen DVD-Player zu kaufen. Die Verkaufszahlen sprechen für sich. Die DVD verkauft sich immer noch besser als die Bluray Disc und es ist eher unwahrscheinlich, dass die DVD von Heute auf Morgen verschwindet. (Quelle: blog.conrad.de)

Tragbare DVD-Player eignen sich besonders gut für lange Reisen, damit können Sie beispielsweise Ihren Kindern Zeichentrickfilme abspielen und somit Ihre Ruhe haben können. Aber auch eignen sich diese gut für Campingausflüge, wenn Sie abends vor dem Schlafengehen noch ein Film mit Ihrem Partner schauen möchten.

Nachfolgend werden wir Ihnen die wichtigen Vor- und Nachteile eines tragbaren DVD-Players präsentieren.

Vorteile:

  • Leicht und kompakt
  • Filme können überall angespielt werden
  • Fernsehprogramme können empfangen werder

Nachteile:

  • Ton- und Bildqualität ist schlechter als auf einem Fernseher

Wie Sie sehen sprechen einige Punkte für den Kauf des tragbaren DVD-Players, Jedoch müssen Sie nur dabei bedenken, dass die Qualität vom Film darunter leiden wird.

Wie viel kostet ein tragbarer DVD-Player ?

Die Preise für tragbarer DVD-Player variieren stark. Die Ton- und Bildqualität entscheidet letztedlich über den Preis. Tragbare DVD-Player bewegen sich in verschiedenen Preisklassen. Die einfachen Modelle sind schon bereits ab 50 Euro erhältlich. Doch die Preisspanne kann dann bis 200 Euro und mehr steigen. Die Preisvergabe hängt in erster Linie von der Multimedia Fähigkeiten des Players.

So haben die teureren Modelle bereits integrierte USB-Anschlüsse oder MP3 Funktionen. Ein weiterer Punkt, der den Preis bestimmt, ist die Größe des Monitors. Die Bildschirmgröße von tragbaren DVD-Playern beginnt mit 7 Zoll Diagonale und kann bis zu10 Zoll groß sein.

Kleine DVD-Player sind somit günstiger in Anschaffung als die größeren. Aber auch die verschieden Modelle bestimmen den Preis, so kosten die aufklappbaren Player ebenfalls weniger als die Tablet-Player.

Wo kann ich einen tragbaren DVD-Player kaufen?

Ein portabler DVD-Player können Sie in Elektroachgeschäften, wie Media Markt oder Saturn erwerben. Als Alternative können auch Online-Portale, wie Amazon dienen. Dort können Sie ehrliche Meinungen zu jeden Modell lesen, und hoffentlich Ihren Kauf erleichtern.

Nach dem Sie Ihren Favoriten bestellt haben, wird dies bis vor Ihrer Haustür geliefert. Dabei dauert die Lieferung in der Regel ein bis zwei Tage.

Welcher tragbare DVD-Player ist der Beste?

Das ist eher eine subjektive Frage, die jeder für sich selbst am besten antworten kann. Bei der Frage entscheidet letztendlich persönliche Vorliebe und was man im mobilen DVD-Player sucht. Wenn Sie mit Ihren Kindern unterwegs sind und den DVD-Player mit sich tragen, empfehlen wir Ihnen ein klappbares Modell, da der Bildschirm vor Kratzer geschützt wird.

Natürlich gibt es auch Modelle mit den Sie fernsehen können. In dem Falle würden wir ein Modell mit einer DVB-T Antenne empfehlen. Ebenfalls können manche Modelle als MP3 Player verwendet werden. Somit bleibt die Entscheidung Ihnen überlassen, welches Modell zu Sie am besten passt.

Sehen Sie überall Ihre Lieblingsfernsehsendungen und -DVDs in HD (Foto: Alex Fu / Pexels.com)

Entscheidung: Welche Arten von tragbaren DVD-Playern gibt es und welcher ist der richtige für dich?

Grundsätzlich kann man zwischen zwei verschiedenen Arten von tragbaren DVD-Playern unterscheiden:

  • Tragbarer DVD-Player im Tablet-Format
  • Tragbarer DVD-Player im Klappgehäuse

Aufgrund der unterschiedlichen Verwendungszwecke und Vorlieben eignet sich eine Art von tragbarer DVD-Player am besten für dich und deinen Haushalt. Abhängig davon, wo und wie du deine Filme genießt, ist ein bestimmtes Modell am besten für dich geeignet. Daher ergeben sich Vorteile und Nachteile bei jeder dieser Arten.

Im folgenden Abschnitt werden wir dir die Unterschiede der jeweiligen tragbaren DVD-Player-Typen genauer erklären, damit du entscheiden kannst, welches Modell das richtige für dich ist. Außerdem werden die Vorteile und Nachteile der jeweiligen Player übersichtlich gegenübergestellt.

Wie funktioniert ein tragbarer DVD-Player im Tablet-Format und worin liegen dessen Vorteile und Nachteile?

Ein tragbarer DVD-Player im Tablet-Format kann vor allem durch das handliche Design überzeugen.Durch die schmale Bauweise kann der Player in jeder Tasche verstaut werden und somit auf jeden Ausflug oder Urlaub mitgenommen werden. Die meisten Geräte lassen sich an der Kopfstütze eines Autos befestigen, damit die Beifahrer auf den hinteren Sitzen in Ruhe einen Film schauen können.

Ein großer Nachteil liegt in der Wärmeentwicklung, da diese Geräte schnell heißlaufen können. Es könnte daher sehr unangenehm für den Zuschauer werden, wenn dieser das Gerät selbst halten muss. Das Display ist durch die Bauweise außerdem sehr anfällig für Kratzer. Bei einem Sturz ist das Gerät auch nicht optimal geschützt und kann somit leichter zu Bruch gehen.

Bei langen Autoreisen sind tragbare DVD-Player im Tablet-Format sehr praktisch und bequem. Du solltest ein solches Gerät jedoch immer sicher verstauen, um einen ausreichenden Schutz gewährleisten zu können.

Vorteile
  • Handliches Design
Nachteile
  • Display nicht geschützt
  • Bei Betrieb sehr warm

Wie funktioniert ein tragbarer DVD-Player im Klappgehäuse und worin liegen dessen Vorteile und Nachteile?

Ein tragbarer DVD-Player im Klappgehäuse kann vor allem durch das praktische Klappgehäuse überzeugen. Durch die Bauweise kann das Gerät verstaut werden, ohne dass du Angst vor Kratzern im Display haben musst. Ein möglicher Sturz wird durch das Gehäuse des Players aufgefangen, wodurch das Zerkratzen oder Kaputtgehen des Bildschirms verhindert wird.

Der größte Nachteil dieses tragbaren Geräts liegt im Design. Das klobige Design ist nicht nur optisch weniger ansprechend, sondern auch unpraktisch für unterwegs. Bei einer längeren Autofahrt müssen diese Geräte meist auf dem Schoß getragen werden, da sie nicht mit den notwendigen Befestigungsmöglichkeiten ausgestattet sind.

Auf Busreisen oder der Bahn sind tragbare DVD-Player im Klappgehäuse sehr praktisch, da sie ganz einfach auf die ausklappbaren Ablageflächen gestellt werden können. Die Wärmeentwicklung ist außerdem nicht so intensiv wie bei Geräten im Tablet-Format.

Vorteile
  • Bleibt kühl bei Betrieb
  • Display geschützt
Nachteile
  • Klobiges Design

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Tragbare DVD Player vergleichen und bewerten

Bildschirmgröße und Auflösung

Um den besten Filmgenuss auf ihrem tragbaren DVD-Player zu erreichen, spielt die Bildschirmgröße und die Auflösung eine wichtige Rolle. Im Gegensatz zu normalen Fernseher Zuhause können tragbare DVD-Player keine HD-Qualitätanbieten, da die notwendige Auflösung von 1280×720 nicht erreicht weren kann.

Jedoch ist die Bildqualität bei meisten tragbaren DVD-Playern mit sieben bis zehn Zoll ausreichend genug, um Filme genießen zu können.

Stromversorgung

Eine wichtige Frage ist jedoch, die Frage nach der Akkulaufzeit. Es soll nicht passieren, dass der Player schon nach einer Stunde schlapp macht. Die meisten tragbaren DVD-Player verfügen über ein Lithium-Ion Akku.

Dennoch ist die Akkulaufzeit von Modell zu Modell unterschiedlich, manche Modelle müssen schon bereits nach zwei Stunden aufgeladen werden, und einige Modelle schaffen sogar bis zu fünf Stunden Akkulaufzeit.

Das Aufladen des Akkus sind aber unproblematisch, so können Sie mit dem mitgelieferten 12 Volt Auto-Adapter den Player an den Zigarettenanzünder im Auto anschließen und weiter ungestört Filme schauen. Wenn Sie jedoch nicht im Auto sitzen, können Sie trotzdem den Player aufladen, aber benötigt wird eine Steckdose.

Unterstützte Videoformate

Da es sich um einen DVD-Player handelt, ist es selbst verständlich, dass auch dieses die DVDs abgespielt werden können. Auch die Frage nach den Rohlingformaten antwortet sich von alleine. Die aktuelle Modelle sind fähig Formate, wie DVD+/- oder auch DVD-RWab zuspielen.

Die meisten DVD-Player verfügen über USB-Anschluss. Dadurch können Sie ebenfalls Filme von externen Speichermedien abspielen.

Beispielsweise sind USB-Sticks kleiner und verfügen über größerer Kapazität, wie DVDs, somit haben Sie eine Vielfalt an Filmen, die Sich auf Reisen schauen können.

Desweiterem unterstützen einige tragbare DVD-Player Filme aus dem Internet in die Videoformate, wie MPEG4, SVCD und VCD. Ebenfalls können tragbare DVD-Player Audio CDs und MP3 Formate abspielen, sowie Fotos in JPEG Datei.

foco

Wusstest du, dass die erste DVD-kompatible Konsole die Playstation 2 war?

Obwohl diese erst 2000 auf dem Markt kam, hatte sie die Nase bei Multimedia-Systeme vorne und wurde genau wegen diesem Feature hoch angepriesen.

Soundqualität

Soundqualität ist ein entscheidendes Kriterium beim Kauf eines Players. Sie können eine gute Qualität daran erkennen, wenn Sie kein Rauschen hören können. Dabei ist die Lautstärkeregulierung von Bedeutung, wenn Sie unterwegs sind, dann wollen Sie auch den Film in guter Lautstärke ohne jegliche Fehler anschauen.

Aber wenn Sie mehreren Leuten mitreisen, ob im Auto oder Flieger, sollte die Lautstärke leiser trotzdem hörbar sein.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Tragbare DVD Player

Welche Alternativen zum tragbaren DVD-Player gibt es?

Wie wir schon angesprochen sind tragbare Fernseher eine der Alternativen zu tragbaren DVD-Player. Sie können mit diesen Geräten unterwegs Fernsehen oder Musik in MP3 und in Audio Formaten anhören. Aber auch diese Geräte drohen vom Markt verdrängt zu werden. Mittlerweile befinden wir uns im Zeitalter der Smartphone und Tablets.

Bei tragbaren DVD-Playern fehlen vor allem die Spontanität und der nötige Speicher. Wer also spontan ein Video oder Musik abspielen will, kann dies mit dem richtigen Tarif zu jeder Zeit machen. Aber auch die Smarten Geräte verfügen über einer größeren Speicherkapazität, so können Sie beispielsweise Musik und Videos auf diesen Geräten speichern.

foco

Wusstest du, dass der erste DVD-Player im Jahre 1996 in Japan entwickelt und verkauft wurde?

Das erste Modell konnte zwar Audio und Video abspielen, war aber nur für gewisse DVD Typen kompatibel. Unvorstellbar, dass das erste Modell knapp an 1000€ Marke herankam.

Eine weitere Alternative bieten Notebooks mit eingebautem Laufwerk. Diese erfreuen sich über alle Vorteile, die auch ein tragbarer DVD-Player hat, und mehr. So können Sie beispielsweise Filme auf einem vielgrößeren Monitor und in einer Qualität von sogar 4K genießen.

Dabei brauchen Sie auch nicht auf das Videoformat achten, denn Notebooks sind in der Lage mit passenden Programmen alle Videoformate abzuspielen.

Dazu kommt noch, dass die Akkulaufzeit von Notebooks kann sogar unter voller Belastung bis zu 8 Stunden dauern. Und mit einem passenden Adapter können Sie unter Vorbehalt  Ihr Notebook im Auto über Zigarettenanzünder aufladen.

Dennoch sind Notebooks mit eingebautem Laufwerk in der Regel recht groß und schwer. Es gibt natürlich auch Modelle mit kleinerem Monitor und ohne Laufwerk, aber diese können auch mit einem externen DVD-Player ausgestattet werden und die gewünschte Dateien werden auf der Festplatte gespeichert.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] http://www.filmstarts.de/dvd/besten-dvds/aller-zeiten/leserwertung/#

[2] http://www.bild.de/10um10/2013/10-um-10/kinder-urlaub-fahrt-reise-auto-stress-spiele-spass-31128524.bild.html

[3] http://www.chip.de/artikel/Auto-DVD-Player-Unterhaltung-unterwegs_81689364.html

Bildquelle: 123rf.com / Inspirestock International – Exclusive Contributor

Warum kannst du mir vertrauen?

Björn Sinnheiser
Björn hat sich nach langer Zeit den Traum verwirklicht, ein eigenes Heimkino zu bauen. Durch seinen Beruf als Kameramann kennt er sich bestens mit der Technik aus. Mittlerweile berät er regelmäßig Freunde und Familie und schreibt über sein technisches Hobby.