Willkommen bei unserem großen LCD Projektor Test 2019 ! Hier präsentieren wir dir alle von uns näher getesteten LCD Projektoren. Wir haben dir ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt und auch noch eine Zusammenfassung der Kundenrezensionen im Netz hinzugefügt.

Damit möchten wir dir die Kaufentscheidung einfacher machen und dir dabei helfen, den für dich besten LCD Projektor zu finden.

Auch auf häufig gestellte Fragen findest du Antworten in unserem Ratgeber. Sofern vorhanden, bieten wir dir auch interessante Test-Videos. Des Weiteren findest du auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen, auf die du unbedingt achten solltest, wenn du dir einen LCD Beamer kaufen möchtest.

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein LCD Beamer bezeichnet eine spezielle Technologie zum Wiedergeben von Bildern. Diese Beamer zeichnen sich aus durch eine scharfe Auflösung und ein lange Lebenslaufzeit.
  • LCD Projektoren eignen sich ideal für dein Heimkino, denn sie sind äußerst leise in der Anwendung und damit stören sie nicht bei deinem Filmeabend. Aber auch für das Wiedergeben von Life-Sport oder Videospielen sind LCD Beamer zu empfehlen.
  • Grundsätzlich unterscheidest du zwischen den günstigeren „Low-End“ Varianten und den teureren „High-End“ Varianten. Du findest aber auch in der Mittelklasse ganz unterschiedliche Beamer.

LCD Projektor Test: Das Ranking

1.Platz: Epson EH-TW650 3LCD-Projektor

Dieser Mittelklasse Beamer zeichnet sich aus durch seine scharfe Full HD Qualität und ein äußerst farbenfrohes, lebensechtes Bild, welches wiedergegeben wird. Zudem hat es bei durchschnittlicher Benutzung eine Lebensdauer von bis zu 11 Jahren. Dieser Beamer befindet sich in der mittleren Preisklasse.

Dank einfacher Einrichtung, wie die Deckendrehung, und vielen verfügbaren Anschlüssen, kannst du den Beamer leicht und einfach aufbauen und später benutzen. Kunden schätzen das integrierte W-Lan, welches sogar ein Verbinden mit dem Smartphone erlaubt.

2. Platz: ELEPHAS LCD-Beamer

Dieser etwas Beamer ist etwas preisgünstiger Beamer. Dennoch überzeugt er auf ganzer Linie mit seine Full HD Auflösung und seiner LED-Lichtquelle, welche ein extrem helles Bild erzeugt und damit nicht nur in dunklen Räumen Anwendung findet.

Dieser Projektor überzeugt weiterhin mit seinen Funktionen. Durch sein doppeltes Kühlsystem wird weniger Wärme erzeugt und ist damit auch länger am Stück zu benutzen. Außerdem besitzt der Beamer multifunktionale Anschlüsse, damit auch für jedes Wiedergabegerät ein Platz ist.

3.Platz: Epson EH-TW7400 3LCDl-Beamer

Dieser „High-End“ Projektor überzeugt mit seiner unglaublichen Technik, welche beinhaltet ist. Dieser Beamer eine etwas teuere Variante, überzeugt jedoch durch seine 4K-Auflösung und eingebaute 3D-Funktion.

Mit einer geschätzten Lebensdauer von 7 Jahren bleibt dieser Beamer auch für lange Zeit in Verwendung. Kunden schätzen die benutzerfreundliche Einrichtung und die Option einer App zur Steuerung des Beamer über das Smartphone.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du einen LCD Projektor kaufst

Was ist ein LCD Projektor ?

Ein LCD Projektor, oder auch LCD Beamer genannt, ist ein Beamer, welcher es dir ermöglicht, Filme und Serien auf großer Leinwand zu sehen. LCD bezeichnet dabei die Technologie, welche verwendet wurde zum Wiedergeben des Bildes.

„Liquid Crystal Display“, also kurz LCD, verwendet drei verschiedene „Panels“, welche in den drei Grundfarben (rot, grün, blau) durchleuchtet werden. Somit ist ein pixelgenaus Wiedergeben des Filmes möglich.

LCD Beamer

Ein LCD Beamer eignet sich ideal für Filme, Serien und andere Übertragungen auf großer Leinwand. (Quelle: unsplash.com / Naujokas )

Für wen eignet sich ein LCD Projektor ?

LCD Beamer eignen sich für viele verschiedene Anlässe. Der offensichtlichste Grund, dir solch einen Projektor zu kaufen, ist für die Verwendung in einem Heimkino.

Ein LCD Projektor lässt sich ideal einbauen, da er nicht nur eine hohe Auflösung und ein scharfes Bild wiedergibt, sondern er ist auch bei 3D-Funktionen aktuell die beste Wahl und bei der Verwendung bleibt der Beamer sehr leise.

Allerdings musst du kein Heimkino wollen, um dir einen LCD Beamer zu kaufen. Für Veranstaltungen zuhause, wie Fußball schauen oder gemeinsam mit Freunden Videospiele zu spielen, eignet sich der Beamer ebenso hervorragend.

Du kannst sowohl deinen Computer, den Fernseher oder Blu-Ray-Player an den Beamer anschließen.

Blu-Ray-Player Test 2019: Die besten Blu-Ray-Player im Vergleich

Mit wieviel Geld muss ich rechnen, um einen guten LCD Projektor zu bekommen ?

Bei den LCD Projektoren ist die Preisspanne sehr groß und geht von einigen hundert Euro bis zu 1000 Euro und auch noch darüber. Das Wichtigste hierbei ist, dass du weißt welchen Anforderungen dein Beamer gerecht werden sollte.

Benutzt du den Beamer nur ab und zu, vielleicht nur zu speziellen Anlässen, kannst du natürlich auf eine günstigere Variante zurückgreifen. Du bekommst bereits ab 150-200 Euro einen Beamer, der eine gute Qualität bringt dazu auch relativ lange hält.

Wenn du jetzt aber mehr Geld zur Verfügung hast und dir ein professionelles Heimkino zulegen möchtest, kannst du dir einen etwas teueren Beamer zulegen.

Diese bieten dir Auflösung bis zu Ultra-HD (oder auch 4K genannt), bringen eine lange Akkulaufzeit mit. Zudem kommen auch viele Extras dazu, welche für dich von Nutzen sein könnten.

Wo kann ich einen LCD Projektor kaufen ?

LCD Beamer kannst du dir auf sehr viele verschiedene Arten kaufen. Hier kommt es ganz darauf, wie erfahren du bereits mit dem Thema bist, wie gut du dich mit der Technik auskennst und ob du noch etwas Beratung brauchst.

Denn grundsätzlich hast du die Wahl, ob du dir einen Beamer in einem Technikshop wie Saturn oder Media Markt, oder bequem online kaufst. Wenn du bereits weißt, worauf es ankommt, dann kannst du dir bequem von zuhause aus einen Beamer bestellen, über Amazon oder andere beliebte Webseiten.

Hier findest du eine Auswahl an LCD Beamern:

  • amazon.de
  • idealo.de
  • ebay.de
  • mediamarkt.de
  • beamershop24.de [/box]

Bei LCD Beamer gibt es auch viele verschiedene Marken, welche ganz unterschiedliche Extras in die Beamer einbauen. Die beliebtesten Marken sind:

  • Epson
  • Elephas
  • Tenker

Welche Alternativen gibt es zu einem LCD Projektor ?

Alternativen zu LCD Beamern gibt es so einige, angefangen bei den anderen Beamerarten. Hier gibt es DLP Beamer sowie LED Beamer. Eine gute Erklärung zwischen DLP und LCD Beamer siehst du hier:

Bei LED Beamer wird die Technik von LCD oder auch DLP Projektoren verwendet, der einzige Unterschied liegt in der Verwendung von LED Lampen anstatt herkömmlicher Glühlampen. Dadurch ergibt sich Energieeffizienz und ein leichtes, schmales Design als Vorteil.

Beamer Test 2019: Die besten Beamer im Vergleich

Wenn du aber wissen willst, welche Alternativen es zu einem Beamer generell gibt, findest du hier einige Optionen:

Alternativen zum Beamer Anwendung und Unterschiede
Fernseher Wenn du eigentlich gar kein Heimkino benötigst, sondern nur eine gute Möglichkeit zur Wiedergabe von Filmen oder Serien, ist ein normaler Fernseher eine gute Alternative. Er lässt sich einfacher aufbauen und ist oftmals billiger, da du nicht viel Zubehör benötigst.
Monitor Wenn du aber Filme hauptsächlich über Streaming-Anbieter wie Netflix oder das Internet generell ansiehst, kannst du dir ebenso einen großen Monitor kaufen und diesen dann über ein Kabel mit dem Computer, Laptop oder auch Smartphone verbinden.

4K Fernseher Test 2019: Die besten 4K Fernseher im Vergleich

Entscheidung: Welche Arten von LCD Projektoren gibt es und welche ist die Richtige für dich ?

Da ein LCD Projektor schon gewissermaßen eine eigene Variante von Beamern ist, unterscheidest du hauptsächlich zwischen den günstigeren und teureren Varianten an LCD Beamern.

Hierbei kannst du jedoch schon sehr viel erkennen über die Qualität des Beamer und der Wiedergabe des Bildes.

Im Folgenden werden wir dir die zwei Arten an LCD Beamer näher erklären und auf deren Vorteile und Nachteile eingehen.

Was zeichnet eine billigere Variante eines LCD Beamers aus und was sind seine Vorteile und Nachteile ?

Die billigere Variante von LCD Beamer kannst du bereits ab 150 – 200 Euro einkaufen. Bei diesem Preis kannst du natürlich nicht das Top-Modell der Welt erwarten, jedoch bekommst du bereits eine gute Qualität geliefert und kannst dir nach dem Aufbauen des Setups einen gemütlichen Filmeabend machen mit Freunden oder Familie.

Vorteile
  • Günstiger Preis
  • Ideal für Einsteiger geeignet
  • Liefert bereits gute Qualität und Full HD- Auflösung
Nachteile
  • Wenig zusätzliche Extras
  • Oft keine 3D-Funktion beinhaltet

Natürlich gibt es einige Features, welche du erst bei hochwertigen Geräten findest, wie eine 4K Auflösung oder die 3D Funktion.

Für den Start in die Heimkinowelt ist ein billigeres Modell auf jeden Fall zu empfehlen. Und wenn du dir dann im Laufe der Zeit ein professionelles Heimkino zulegen möchtest, kannst du auf die teureren Modelle zugreifen.

View this post on Instagram

Mein Cinewall #heimkino #heimkinobau

A post shared by Christian (@badfrog79) on

Was zeichnet eine teure Variante eines LCD Beamers aus und was sind seine Vorteile und Nachteile ?

Bei den teureren Modellen liegt der Fokus ganz klar auf der Technik. Die Beamer ab 1000 Euro oder eventuell noch darunter liefern eine herausragende Qualität, Auflösung bis zu 4K und noch viele Extras.

Vorteile
  • Auflösung in Ultra-HD (4K)
  • Langlebige Geräte
  • Ideal für Heimkinos
Nachteile
  • Leider für viele zu teuer
  • Angebot an 4K Sendern und Filmen ist begrenzt

So verlockend wie die Option eines „High-End“ Gerätes auch klingt, du musst vieles auch berücksichtigen.

Es gibt noch nicht viele Fernsehsender in dieser hohen Auflösung und du musst dein Setup dementsprechend auch anpassen.

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du LCD Projektor vergleichen und bewerten

Nachfolgend werden wir dir zeigen, anhand welcher Aspekte du dich zwischen der Vielzahl an möglichen LCD Beamern entscheiden kannst.

Die Kriterien, mit deren Hilfe du die Projektoren miteinander vergleichen kannst, umfassen:

  • Größe und Gewicht
  • Auflösung
  • 3D-Funktion
  • Lieferumfang
  • Anschlüsse und Kabel

In den kommenden Absätzen erklären wir dir, worauf es bei den einzelnen Kriterien ankommt.

Größe und Gewicht

Die verschiedenen Maße deines Beamers spielen eine entscheidende Rolle, wenn du den Projektor zu Anfang aufstellen möchtest. Denn du solltest folgende Dinge beachten:

  • Wenn du einen schweren Beamer auf die Wand hängen möchtest, solltest du die Befestigung zur Wand dementsprechend sicher machen. Natürlich solltest du das bei jeder Art von LCD Beamer machen, bei schweren Modellen jedoch können die Folgen schlimmer sein. Also pass darauf gut auf.
  • Wenn du deinen Beamer jedoch am Boden aufstellst, sollten die Maße nicht allzu sehr in die Höhe gehen. Denn wenn du deinen Beamer eventuell vor dir hast, sollte er nicht die Sicht versperren. Das könnte deine Filmabende sehr stören.
  • Auch solltest du bei schweren Modellen die Unterlage eventuell berücksichtigen. Wenn du dir unsicher bist, solltest du eher eine Unterlage aus Holz statt Glas verwenden.
Beamer

Eventuelle Stützen bei deinem LCD Projektor helfen dir beim richtigen Aufbau. (Quelle: pixabay.com / LoboStudioHamburg)

Auflösung

Die Auflösung spielt eine ganz besondere Rolle bei den verschiedenen Beamern und viele Leute sehen zuerst auf dieses Kriterium. Bei den meisten Beamern findest du drei unterschiedliche Typen von Auflösung: HD Ready, Full HD und Ultra HD.

Auflösung Anzahl an Pixeln
HD Ready 1280 x 720 Pixel. Diese Beamer sind schon etwas veraltet, du wirst nur selten oder gebraucht welche in dieser Qualität finden.
Full HD 1920 x 1080 Pixel. Diese Auflösung ist sehr stark verbreitet, bei Beamern und auch bei Fernsehern. Die meisten Sender und Filme werden in dieser Qualität ausgestrahlt.
Ultra HD (4K) 3840 x 2160 Pixel. Beamer in dieser Qualität sind schon etwas teurer, liefern dafür aber auch eine gestochen scharfe Auflösung des Bildes.

Sehr viel wird schon über 8K oder 16K Fernseher diskutiert, jedoch sind diese noch nicht stark verbreitet und werden erst in vielen Jahren für die breite Masse zugänglich sein.

3D-Funktion

Die 3D-Funktion ist immer ein entscheidender Faktor. Die 3D-Funktion kostet natürlich auch extra.

Und das nicht ohne Grund, denn du musst nicht nur deinen Beamer in 3D kaufen. Dein ganzes Zubehör muss auch darauf angepasst werden.

So kannst du über Computer noch keine 3D Filme abspielen, was bedeutet, dass du einen 3D Blu-Ray-Player kaufen solltest. Zudem brauchst du auch 3D Brillen, diese werden jedoch meist mitgeliefert. Auch gibt es 3D Leinwände für das Projizieren des Bildes, diese sind jedoch nicht zwingend.

3D Blu-Ray-Player Test 2019: Die besten 3D Blu-Ray-Player im Vergleich

Ein Vorteil der 3D- Funktion ist jedoch ganz klar das Gefühl des echten Kinos. Mit 3D-Brille kannst du die Filme hautnah genießen und du fühlst dich im Heimkino wie als würdest du im Kinosaal sitzen.

Lieferumfang

Der Lieferumfang von Beamern sollte ebenfalls berücksichtigt werden und hier solltest du auf die wichtigsten Zubehöre achten:

  • Kabel: Es ist eigentlich Standard, dass bei Beamern Kabel mitgeliefert werden. Wichtig ist hier jedoch, dass die Kabel für dich auch die richtige Länge haben. Wenn du deinen Beamer an die Decke baust, sollte dein Kabel zur Strom- und Geräteverbindung dementsprechend lange genug sein. Dies ist oft nicht der Fall, deshalb solltest du im Voraus die nötige Kabellänge wissen und eventuell noch welche dazu kaufen.
  • Fernbedienung: Auch die Fernbedienung sollte immer dabei sein, der Grund dafür liegt ganz klar auf der Hand. Wenn du deinen Beamer an der Decke hast oder auch am Boden, solltest du nicht immer aufstehen müssen und den Beamer manuell einschalten. Die Fernbedienung macht dir das Ganze viel bequemer.
  • (3D-Brillen): Wenn du dir einen 3D LCD Beamer nun zulegen möchtest, solltest du im Lieferumfang nachsehen, ob überhaupt 3D Brillen mitgeliefert werden und auch wie viele. Denn wenn du zuhause eine große Familie hast oder viele Freunde, werden diese 3D Brillen oft nicht ausreichen und du musst dir eventuell noch welche dazu kaufen.

Anschlüsse und Kabel

Bei den Anschlüssen am Beamer gibt es sehr viele verschiedene Arten, die dein LCD Projektor beinhalten sollte. Die gängigsten Anschlüsse erklärt kannst du dir hier ansehen:

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema LCD Projektor ?

Wie reinige ich den LCD Projektor richtig ?

Bei der Reinigung deines Beamer solltest du einige Dinge berücksichtigen. Denn die Technik ist oft sehr empfindlich und du möchtest deinen Beamer bestimmt für lange Zeit benutzen können, vor allem wenn dieser sehr teuer war.

  • Beamer können sich stark erhitzen, vor allem wenn du sie lange am Stück benutzt. LCD Beamer erhitzen sich zwar nicht so stark wie andere, dennoch solltest du nicht zulange verwenden und auch abkühlen lassen, bevor du ihn ausschaltest.
  • Vergiss auch nicht den Raum zu lüften, damit sich die heiße Luft nicht anstauen kann.
  • Reinige den Beamer regelmäßig, verwende dabei eher Mikrofasertücher anstatt viel Wasser. Du solltest den Beamer schonend reinigen.

Was brauche ich zusätzlich für mein Heimkino ?

Heimkino

Beim Planen des Heimkinos solltest du bereits wissen, welches Wiedergabegerät du benutzt, um das Zubehör und die nötigen Kabel zu besorgen. (Quelle: pixabay.com / Evinger)

Für das ideale Heimkino benötigst du noch einiges an Zubehör. Der Beamer ist zwar das Hauptstück deines Kinos, diese Dinge sollten jedoch nicht fehlen:

  • Leinwand: Damit du nicht auf der Wand deines Hauses das Bild projizieren musst, solltest du eine Leinwand kaufen. Das Bild wird somit ideal und ohne Verzerrung wiedergegeben.
  • Soundanlage: Oft haben Beamer bereits eingebaute Soundanlagen, jedoch reichen diese nicht, wenn du ein größeres Heimkino bauen möchtest. Mit zusätzlichen Lautsprechern kannst du dir eine 360 Grad Klang erzeugen und die Filme in voller Qualität genießen.
  • Wiedergabegeräte: Hier kannst du entweder Blu-Ray-Player, Spielkonsolen, deinen Sat-Receiver oder auch den Computer anschließen. Der Beamer erzeugt nur das Bild auf großer Fläche, aber du musst über Wiedergabegeräte diese Filme einschalten. Wenn du einen 3D Beamer haben möchtest, solltest du entsprechen einen 3D Blu-Ray-Player kaufen.

Soundsystem Test 2019: Die besten Soundsysteme im Vergleich

Wie stelle ich den LCD Projektor am besten auf ?

Beim Aufstellen des LCD Beamers solltest du einige Dinge beachten, damit dein Bild nicht am Ende verzerrt oder schief wiedergegeben wird. Beachte bei den Extras, ob der Beamer eine Deckendrehung besitzt. Wenn du den Beamer dann an die Wand baust, dreht sich das Bild automatisch um.

Zusätzlich solltest du den Abstand zur Leinwand berücksichtigen, dieser ist in der Beschreibung des Beamer angegeben. Damit weißt du auch, in welcher Entfernung du den Beamer aufstellen sollst.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] https://ultra-hdtv.net/panavision-8k-auf-dem-richtigen-weg-16k-und-32k-im-blick/

[2] https://www.chip.de/news/Kino-Revolution-3D-ohne-Brille_97443422.html

[3] https://www.pc-magazin.de/ratgeber/heimkino-lautsprecher-richtig-aufstellen-tipps-3196890.html

Bildquelle: unsplash.com / Arūnas Naujokas

Bewerte diesen Artikel


41 Bewertung(en), Durchschnitt: 4,50 von 5
Redaktion

Veröffentlicht von Redaktion

Die Redaktion von HEIMKINOHELD.de recherchiert und schreibt informative, verständlich aufbereitete Ratgebertexte zu den verschiedensten Themen- und Aufgabengebieten.