Willkommen bei unserem großen Blu-Ray-Player Test 2018. Hier präsentieren wir dir alle von uns näher getesteten Blu-Ray-Player. Wir haben dir ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt und auch noch eine Zusammenfassung der Kundenrezensionen im Netz hinzugefügt.

Damit möchten wir dir die Kaufentscheidung einfacher zu machen und dir dabei helfen, den für dich besten Blu-Ray-Player zu finden.

Auch auf häufig gestellte Fragen findest du Antworten in unserem Ratgeber. Sofern vorhanden, bieten wir dir auch interessante Test-Videos. Des Weiteren findest du auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen, auf die du unbedingt achten solltest, wenn du dir einen Blu-Ray-Player kaufen möchtest.

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Blu-ray-Player ist das richtige Gerät für dich, wenn du ein hochqualitatives Heimkino einrichten möchtest. Basismodelle kannst du dabei bereits ab 70 Euro erwerben.
  • Beim Kauf solltest du die wichtigsten Vergleichskriterien, wie die integrierten Anschlüsse, die Internetfähigkeit, die Auflösung und die unterstützten Videoformate berücksichtigen.
  • Einige Modelle sind auch mit speziellen Funktionen ausgestattet. Mit dem richtigen Player kannst du dir auch deine 3D Blu-Rays und deine 4K Blu-Rays ansehen.

Blu-Ray-Player Test: Das Ranking

Platz 1: Samsung BD-H6500 3D Blu-ray-Player

Samsung liefert mit dem Modell BD-H6500 einen idealen Smart Hub Blu ray-Player unter 150 € auf dem Markt. Mit seinem Maßen 26 x 3,9 x 19,6 Zentimeter fällt die Größe des Player recht klein aus und wirkt dank den angerundeten rechten Frontecke schlicht und elegant aus.

Kundenbewertungen
76% der Käufer bewerten den BD-H6500 positiv, das heißt mit vier oder fünf Sternen.

Positive Reaktionen der Käufer beziehen sich vor allem auf die kompakte Bauweise des Players und den leisen Betrieb des Laufwerkes. Der Samsung BD-H6500 konnte insbesondere bei der zahlreichen unterstützten Videoformaten und schnellem Internet via WLAN punkten.

Rund 15% bewerten den Player mit einen oder zwei Sternen, also tendenziell negativ.

Negative Bewertungen richten sich besonders auf den lauten Laufwerk während des Abspielens von Blu ray Filmen und er wurde öfter von anderen Käufer berichtet, dass die Filme ab und zu hängen bleibe.

“FAQ”
Verfügt der Player über einen Internetbrowser zur freien Eingabe (z.B. www.laola1.tv) und kann die entsprechenden Inhalte auch abspielen?

Samsung BD-H6500 verfügt über einen Browser und die Laola App wurde vorinstalliert.

Welche Streamingdienste werden unterstützt?

Im Prinzip alle, wofür Samsung eine App zur Verfügung stellt. Es sind beispielsweise Netflix und Amazon Prime ist vorinstalliert. Aber auch Seiten wie Facebook, Twitter und Youtube.

Platz 2: LG BP420 3D-Blu-ray-Player

Wenn du auf der Suche nach einem preiswerten aber qualitativ guten Blu ray-Player bist, solltest du sich unbedingt für dieses Modell entscheiden. Der LG BP420 bietet für jeden einen guten Einstieg in die Welt des Heimkinos.

Kundenbewertungen
Rund 81% der Käufer bewerten das Produkt positiv, also mit vier oder fünf Sternen.

Besonders positiv aufgefallen bei den Käufern ist die Benutzerfreundlichkeit des Gerätes. Gleichzeitig werden die umfangreiche Funktionalität und der niedrige Preis des Gerätes gelobt.

Rund 13% geben dem Player eine negative Wertung, also einen oder zwei Sterne.

Die Käufer kritisieren in erster Linie, dass das Gerät öfter einfriert, was jeweils zu einem Neustart führen würde. Zudem sei das Laufwerk etwas laut im Betrieb und manchmal höre man einen „Pfeifton“.

“FAQ”
Hat der LG BP420 einen analogen Audioausgang?

Ja. Laut Hersteller besitzt der LG BP420 folgende Anschlüsse:

  • HDMI-OUT
  • Digitaler Audioausgang
  • Analoger Audioausgang (Cinch)
  • Composite-Videoausgang (Cinch)
  • LAN (RJ45-Ethernet)
  • USB

Was heißt upscaling 1080p?

Upscaling 1080p heißt, dass DVDs die keine 1080-pixel-Bildauflösung haben, auf 1080 hochgerechnet werden. Das heißt die Filme werden in höherer Auflösung gezeigt. „p“ steht für progressive.

Platz 3: Sony BDP-S6500 Blu-ray Player

Wenn du einen kompakten Blu ray-Player suchst, der dabei gut ausgestattet ist, solltest du dich für den Sony BDP-S6500 entscheiden. Er erfüllt alle unsere Erwartungen an einen guten Blu ray Player.

Kundenbewertungen
Rund 74% der Käufer bewerten den Sony BDP-S6500 positiv, mit vier oder fünf Sternen, davon sind 22% Vier-Sterne-Bewertungen und 52% Fünf-Sterne-Bewertungen.

Die positive Rezensionen beziehen sich besonders auf das breite Spektrum der Funktionen des Players, sowie den niedrigen Preis und das schlanke Design.

Ca. 15% der Käufer gaben dem Player eine negative Wertung in Form von einem oder zwei Sternen.

Die WLAN-Funktion wird besonders oft kritisiert. Es gibt einige Beschwerden der Käufer, dass dauerhafte Verbindungsfehler auftreten und Streaming-Portale dadurch nicht nutzbar wären.

“FAQ”
Hat der Player Hdmi 2.0 mit hdcp 2.2?

Laut Hersteller unterstützt der BDP-S6500 kein HDMI mit hdcp 2.2.

Hat der Player auch einen optischen Ausgang?

Der Sony BDP-S6500 bietet nur einen HDMI-Ausgang und einen digitalen Ausgang.

Platz 4: Samsung BD-J7500 3D Blu-ray Player

Der Samsung BD-J7500 ist ein Top Multimedia System, das du für unter 300 € erwerben kannst. Dieses Gerät kann funktional mit anderen High-End Blu ray-Player mithalten und dank des modernen Designs wird er in deinem Wohnzimmer auch noch gut aussehen.

Kundenbewertungen
Insgesamt bewerten 75% der Käufer den Samsung BD-J7500 positiv, also mit vier oder fünf Sternen.

Alle positive Rezensionen beziehen sich auf das moderne Design des Samsung BD-J7500. Laut vielen Käufern wirkt der Player hochwertig verarbeitet. Desweiteren werden die Performance und die einfache Bedienbarkeit gelobt.

Rund 17% der Käufer vergeben an den Player eine negative Bewertung mit einem oder zwei Sternen.

Sie kritisieren vor allem die Lautstärke des Laufwerks sowie die fehleranfällig WLAN-Verbindung.

“FAQ”
Hat der Samsung BD-J7500 die Funktion BD Live und App DS Video?

Laut Hersteller ist der Player BD Live fähig, leider gibt es die DS Video App nicht.

Wie ist die 1080p Upscaling Qualität einer normalen DVD?

Diese Frage kann nur subjektiv beantwortet werden. Viele Käufer empfinden die Qualität als sehr gut.

Platz 5: Panasonic DMP-UB900EGK Ultra HD Blu-Ray Player

Wenn du auf der Suche nach dem besten Blu ray-Player bist und der Preis keine Rolle spielt, solltest du dich für den Panasonic DMP-UB900EGK entscheiden. Dieses Gerät bietet mit das Beste was es unter Blu Ray Playern aktuell gibt.

Kundenbewertungen
Derzeit bewerten rund 75% aller Käufer den Panasonic DMP-UB900EGK mit vier bis fünf Sternen.

Besonders gelobt werden die Ton- und Bildqualität des Players. Ebenfalls sind alle Käufer der Meinung, dass der Panasonic DMP-UB900EGK „flüsterleise“ arbeitet, der Lüfter sei nicht zu hören.

Negativ bewerten den Player rund 13% der Rezensenten, sie vergeben einen oder zwei Sterne.

Die negativen Bewertungen beziehen sich vor allem auf die bei manchen Kunden billige Materialverarbeitung und den hohen Preis.

“FAQ”
Kann der Player überhaupt 3D Filme wiedergeben?

Ja. Laut Hersteller ist dieser Player in der Lage 3D Filme abzuspielen.

Ist der Player regionfrei oder hat er alle Regionen (a, b & c) – ein Universal Spieler?

Ja und nein, da kommt laut Informationen des Herstellers auf die Version an:

  • DVD: Region 2 locked
  • Blu-ray Disc: Region B locked
  • Ultra HD Blu-ray: Region Free

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du einen Blu Ray Player kaufst

Was ist ein Blu-ray-Player?

Ein Blu-ray-Player ist der Nachfolger der erfolgreichen DVD-Player in Heimkinos und dient zum Abspielen von externen Speichermedien. Neben Blu-rays ist der Player in der Lage DVDs und CDs abzuspielen.

Gleichzeitig bieten aktuelle Blu-ray-Player eine höhere Bild- und Soundqualität.

Wann ist ein Kauf vom Blu-ray-Player besonders sinnvoll ?

Kauf von Blu-ray-Player eignet sich schlicht und einfach für allen Filmenthusiasten. Jeder Filmliebhaber sollte sich schon alleine wegen der guten Bildqualität und hoher Auflösung einen Blu-ray-Player anschaffen.

Dank Dolby TrueHD und DTS-HD Mauster Audio bieten diese Player ein sehr hohe Tonqualität, die in keinem Heimkino fehlen sollte. Abgesehen von der besseren visuellen und audiellen Qualität, bieten Blu-Rays genug Speicherplatz, um Filme mit zusätzlichen Features auszustatten.

Wie viel kostet ein Blu-ray-Player ?

Die Blu-Ray-Player haben ein breites Preisspektrum. Bei der Preisvergabe spielen primär die Marke und Funktionen eine bedeutende Rolle. Basis Modelle sind bereits ab knapp 70 Euro im Handel erhältlich.

Die Modelle besitzen 3D-Funktionen und durch eingebautes Wlan sind sie im Stande Internetzugang zu gewähren. Wer aber auf eine hervorragende Bildqualität und sauberen Klang großen Wert legt, muss bis zu 500 Euro und mehr investieren.

Blu-Ray-Player mit Fernbedienung

Blu Ray Player können neben Blu Rays auch DVD und CDs abspielen. Sie haben eine besonders gute Bildqualität und hohe Auflösung. (Foto: destinacigdem / 123RF)

Welche Alternativen gibt es ?

Blu-ray-Player bietet ähnliche Alternativen, wie der DVD-Player. Auch Blu-ray-Player werden mittlerweile in Videospielkonsolen eingesetzt und durch die Weiterentwicklung der Technologie, bieten Konsolen, wie die neuste Playstation 4, Internetzugang und Bildqualität in 4K.

Auch die DVD-Player dienen als gute und günstige Alternative zu Blu-ray-Player, jedoch mit dem Nachteil des Verzichts auf die Funktionen des Blu-ray-Players.

Entscheidung: Welche Arten von Blu-Ray-Player gibt es und welcher ist der richtige für dich?

Prinzipiell kann man zwischen vier verschiedenen Arten von Blu-Ray-Playern unterscheiden:

  • HD Blu-Ray-Player
  • HD Blu-Ray-Player mit Upscaler
  • 4K Blu-Ray-Player
  • 4K Blu-Ray-Player mit Upscaler

Aufgrund der unterschiedlichen Verwendungszwecke und Vorlieben eignet sich ein bestimmtes Modell am besten für dich und deinen Haushalt. Abhängig davon, welchen Fernseher und welche Filme beziehungsweise welches Filmformat du besitzt, ist eine bestimmte Art von Player besser für dich geeignet. Dadurch ergeben sich Vorteile und Nachteile bei jeder dieser Arten.

Im folgenden Abschnitt werden die Unterschiede und Spezifikationen der einzelnen Blu-Ray-Player-Typen kurz erklärt, damit du für dich entscheiden kannst, welcher Player der richtige für dich ist. Außerdem werden die Vorteile und Nachteile der jeweiligen Player übersichtlich gegenübergestellt.

Wie funktioniert ein HD Blu-Ray-Player und worin liegen dessen Vorteile und Nachteile?

Ein HD Blu-Ray-Player ist in der Lage, HD Blu-Rays in Full HD und DVDs – je nach Typ – in HD oder Full HD abzuspielen. Dieser Player ist der Standard-Player, der sich in den meisten deutschen Haushalten finden lässt. Haushalte, die nur einen gewöhnlichen HD oder Full HD Fernseher besitzen, eignet sich dieser Player perfekt.

Vorteile

  • Sehr günstig
  • Für viele Haushalte ausreichend

Nachteile

  • Kein 4K
  • Alte DVDs nur in 720p abspielbar

Der größte Vorteil liegt im unschlagbaren Preis. Im Gegensatz zu anderen Blu-Ray-Playern kann dieser zu einem sehr günstigen Preis erworben werden. Der einzige Nachteil ist dabei jedoch, dass sich DVDs, die lediglich in HD gemastered wurden, nur in 720p darstellen lassen.

Wie funktioniert ein HD Blu-Ray-Player mit Upscaler und worin liegen dessen Vorteile und Nachteile?

Ein HD Blu-Ray-Player mit Upscaler ist in der Lage, HD Blu-Rays und DVDs – unabhängig vom Typ – in Full HD abzuspielen. Dieser Player ist vor allem für die Menschen interessant, die ihre alten Filme in guter Qualität genießen möchten, den Aufpreis zu einer neuen DVD oder Blu-Ray nicht zahlen möchten.

Vorteile

  • Günstig, Upscaling-Funktion
  • Für viele Haushalte ausreichend

Nachteile

  • Kein 4K

Ein Player mit Upscaling-Funktion ist im Vergleich immer noch günstig und bietet dem Zuseher das bestmögliche DVD-Filmrlebnis. Der größte Nachteil liegt jedoch darin, dass der Player im Vergleich zu einem gewöhnlichen Player keine weiteren Vorteile bietet.

Wie funktioniert ein 4K Blu-Ray-Player und worin liegen dessen Vorteile und Nachteile?

Ein 4K Blu-Ray-Player ist in der Lage, HD Blu-Rays in Full HD, 4K Blu-Rays in 4K und DVDs – je nach Typ – in HD oder Full HD abzuspielen. Der 4K Player ist für alle Filmliebhaber ein unverzichtbares Multimediagerät. Mit diesem Blu-Ray-Player kannst du nicht nur Blu-Rays, sondern auch DVDs in der bestmöglichen Qualität abspielen.

Der größte Vorteil liegt in der unvergleichbaren Qualität der Bilder, die mit den Discs dargestellt werden. Ein großer Nachteil liegt in der Notwendigkeit zusätzlicher Upgrades, wie zum Beispiel einem 4K Fernseher, der diese Auflösung auch unterstützen kann.

Vorteile

  • Bestes Bild

Nachteile

  • 4K Fernseher notwendig
  • DVDs werden verpixelt dargestellt

Gewöhnliche Fernseher, die mit keinem Upscaler ausgestattet sind, schaffen es nicht, diese Bilder in der höchstmöglichen Auflösung wiederzugeben. Gewöhnliche HD Blu Rays sind außerdem nicht vergleichbar mit speziell gemasterten 4K Blu Rays, mit denen du die Kraft deines Players vollends ausschöpfen kannst.

Wie funktioniert ein 4K Blu-Ray-Player mit Upscaler und worin liegen dessen Vorteile und Nachteile?

Ein HD Blu-Ray-Player mit Upscaler ist in der Lage, HD Blu-Rays und 4K Blu Rays in 4K und DVD’s – je nach Typ – in Full HD oder 4K abzuspielen. Der 4K Player mit Upscaling-Funktion liefert dir das perfekte Filmerlebnis ohne Abstriche. Nicht nur 4K Blu Rays, sondern auch HD Blu Rays und DVDs können dabei perfekt dargestellt werden.

Der größte Nachteil liegt auch hier in der Notwendigkeit zusätzlicher Upgrades, wie zum Beispiel einem 4K Fernseher, der diese Auflösung auch unterstützen kann. Außerdem sollte hier erwähnt werden, dass natives 4K für ein geschultes Auge immer besser aussieht wie simuliertes 4K.

Vorteile

  • Bestes Bild
  • DVDs werden scharf dargestellt

Nachteile

  • 4K Fernseher notwendig
  • Teurer als gewöhnliche 4K Player

Natives 4K ist nur mit speziellen 4K Blu Rays notwendig. Als simuliertes 4K bezeichnet man für gewöhnlich die hochgerechnete Darstellung eines Full HD Datenträgers. Die 1080p werden mithilfe des Upscalers mit 2160p dargestellt.

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Blu Ray Player vergleichen und bewerten

Anschlüsse

Vor dem Kauf des Blu-ray-Players muss der Käufer sich vergewissern, welche Anschlüsse benötigt werden, um den Player problemlos an meist schon vorhandene Fernseher, Receiver oder Lautsprecheranlagen anzuschließen. Moderne Blu-ray-Player unterstützen mittlerweile die Standard Anschlüsse für HDMI-Kabel.

Die veraltete Technologie der SCART Anschlüsse wird jedoch von Blu-Rays nicht mehr unterstützt und notfalls benötigt der Käufer Cinch Adapter, damit der Player angeschlossen werden kann.

Blu ray-Player unterstützen ebenfalls digitale Audio-Ausgänge. Die passenden HD-Soundsysteme lassen die Effekte im Heimkino noch realistischer und räumlicher klingen, wie nie zuvor. Außerdem wird durch USB Anschlüsse das Abspielen von Videos von externen Festplatten, aber auch USB-Sticks ermöglicht, womit die Programmvielfalt erweitert werden kann.

Unterstützte Videoformate

Aktuelle Blu-ray-Player können Blu-ray, DVD und auch CD Formate abspielen. Wichtig beim Kauf ist die Unterstützung von Videoformaten, wie MPEG2 und MPEG4, aber auch die Unterstützung von DivX ist von Bedeutung, denn viele Filme aus dem Internet werden in diesem Format angeboten.

Desweitern ermöglichen Blu-Ray-Player das Abspielen selbst gedrehter Filme, die meist in FLV-, MP4- und MKV Formate gespeichert werden. Aber nicht nur Filme werden von Blu-Ray-Player abgepielt, zahlreiche Player unterstützen auch JPEG Datein, das heißt Fotos, und MP3 Musik-Datein.

Mann hält DVD/CD mit Unterseite nach oben

Blu-Ray-Player können Blu-Rays genauso wie DVDs und CDs abspielen. Achte beim Kauf am besten darauf, dass der Blu-Ray-Player die Videoformate MPEG2, MPEG4 und DivX unterstützt. (Foto: Phil Hearing / unsplash.com)

Auflösung

Blu-ray-Player hat mittlerweile den Standard der Bildqualität von Full-HD Auflösung durchgesetzt. Die neueren Blu-ray-Player haben die Ära der Ultra HD, bzw. 4K eingeführt. Diese Auslösung wird mit dem Werbeslogan „Schärfer als die Realität“ beworben, was bedeutet, dass Blu-Ray-Player in Kombination mit Ultra HD Fernsehern, ein kristallklares Bild anbieten können.

Dabei sollte jedoch der Fernseher im Vordergrund stehen, denn ohne Ultra HD oder Full HD Fernsehers werden auch die besten und teuersten Blu-ray-Player keinen Nutzen bringen.

3D-Wiedergabe

3D Technik spielt eine bedeutende Rolle für Kinofilme. Besonders eindrucksvolle Effekte bekommt man zum Beispiel in dem Blockbuster Avatar zu sehen. Auch Zuhause findet die 3D Technik zunehmend ihre Popularität, um Filmeffekte hautnah erleben zu können.

Somit werden die Blu-ray-Player mit 3D Technologie ausgestattet, aber hier gilt das gleiche wie beim Kriterium Auflösung, denn um den vollen Vorteil der 3D Technologie zu genießen, muss ebenfalls der Fernseher 3D kompatibel sein. Zu dem 3D Fernseher werden ebenfalls 3D Brillen benötigt.

Internetfähigkeit

Das Internet ist unser täglicher Begleiter und kann dank internetfähiger Blu-ray Player auch in Ihrem Wohnzimmer genutzt werden. Dies kann über Kabel (LAN) oder kabellos (WLAN) erfolgen.

Neben dem Abspielen von Blu-rays und anderen Videos, können Sie mit Hilfe des Internets Streaming Plattformen wie Netflix oder Amazon Prime nutzen. Aber nicht jeder Player besitzt diese Funktion, deswegen sollte der Käufer darauf achten, ob der Player Internetzugang bieten kann.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links


[1] Gieselmann H.: Blaues Gedächtnis: Professionelle Datensicherung der nächsten Generation, in: Nr. 6, 2004.


[2] Gieselmann H: Brenner in blau, in: Nr. 15, 2006.


[3] http://praxistipps.chip.de/dvd-vs-blu-ray-das-ist-der-unterschied_36846

Bildnachweis: simpson33 / 123RF

Bewerte diesen Artikel

(10 votes, average: 4,50 out of 5)
Redaktion

Veröffentlicht von Redaktion

Die Redaktion von heimkinoheld.de recherchiert und schreibt informative, verständlich aufbereitete Ratgebertexte zu den verschiedensten Themen- und Aufgabengebieten.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.