Willkommen bei unserem großen Beamer Test 2018. Hier präsentieren wir dir alle von uns näher getesteten Beamer. Wir haben dir ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt und auch noch eine Zusammenfassung der Kundenrezensionen im Netz hinzugefügt.

Damit möchten wir dir die Kaufentscheidung einfacher zu machen und dir dabei helfen, den für dich besten Beamer zu finden.

Auch auf häufig gestellte Fragen findest du Antworten in unserem Ratgeber. Sofern vorhanden, bieten wir dir auch interessante Test-Videos. Des Weiteren findest du auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen, auf die du unbedingt achten solltest, wenn du dir einen Beamer kaufen möchtest.

Inhaltsverzeichnis

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Beamer ermöglichen es dir, eine echte Kino-Atmosphäre zu Hause nachzubilden und zu genießen. Andererseits sind sie perfekt auch für Business-Präsentationen und geschäftliche Vorträge geeignet.
  • Grundsätzlich kann man zwischen vier Arten von Projektoren unterscheiden: LCD, DLP, LED und 3LCD Beamer. Jede Technologie hat ihre Vor- und Nachteile und kann für verschiedene Zwecke verwendet werden.
  • Der DLP Beamer wird am meisten für Heimkino genutzt, der LCD und 3LCD Projektor werden grundsätzlich als Office Beamer für Präsentationen verwendet. Die LED-Technologie ist energieeffizienter und hat eine längere Lampenlebensdauer, trotzdem erzeugt eine gute Bildqualität.

Beamer Test: Das Ranking

Platz 1: Epson EH-TW6600 3LCD Projektor

Dieser Projektor vom Epson ist ein 3LCD-Modell, das auf den Home Consumer Markt ausgerichtet ist und eine drahtlose HDMI-Übertragung bietet. Der Epson EH-TW6600 wird für die Großbild-Unterhaltung zu Hause bestimmt und verkauft, ohne dass Kabel in den Weg kommen.

Es besteht auch die Möglichkeit einen TW6600W zu bestellen. Das „W“ am Ende des Modellnamens zeigt an, dass es sich um ein drahtloses Produkt handelt. Dieses Modell verfügt über eine Full-HD Wireless HDMI-Übertragung von einem Adapter-Box, der bis zu 5 HDMI-Quellen aufnehmen kann.

Weitere Highlights des Produkts sind die 2.500 Lumen Helligkeit und das 70.000:1 mit einer dynamischen Iris Kontrastverhältnis. Epson fördert auch das TW6600 als Full-HD-3D mit dynamischen 2D- und 3D-Farbmodus. Mit einem Preis von ca. 1.300 Euro, stellt sich den Projektor gerade am Rande des Budget-Home Consumer Markts.

Redaktionelle Einschätzung

Auflösung / Lichtstärke / Kontrast

Dieser Full-HD Projektor verwendet 3LCD-Technologie mit 2.500 Lumen, mit gleich hoher Weiß- und Farblichtleistung, um lebendige Farben ohne Regenbogen-Effekt zu gewährleisten. Die Firma Epson ratet einen Kontrast bei 70.000:1. Der Projektor behandelt dunkle Szenen und Abstufungen gut, obwohl er die schwarze Farbe nie als super schwarz darstellen kann.

Zu dem Aufbau des Beamers gehört noch eine manuelle vertikale ± 60 ° und eine horizontale ± 24 ° Keystone-Korrektur. Diese Funktion bietet auch die Möglichkeit an, den Projektor in verschiedenen Positionen zu installieren.

Lautsprecher

Der Beamer verfügt über zwei 10 Watt Lautsprecher, die im sich im hinteren Teil des Geräts befinden. Die Heimkino-Enthusiasten werden ein richtiges Surround-Sound-Setup brauchen, um die beste Audio-Qualität zu bekommen. Aber die Fähigkeit, der Projektor rund um das Haus zu bewegen, oder ihn sogar zu einem Freund zu bringen, ohne sich um die Audio zu kümmern, ist ein sehr praktisches Merkmal.

Anschluss

Der Epson EH-TW6600 verspricht einen Wireless HDMI-Kabel, aber selbstverständlich kannst du deine Quellen an den Projektor wie bei jedem anderen verbinden.

Auf der Rückseite des Geräts, unter einer Plastikabdeckung, befinden sich zwei HDMI-Eingänge mit MHL auf dem einen, ein Satz von Komponenten-, Composite- und PC / RGB-Anschlüsse zusammen mit Stereo- Eingängen, einem 3,5 mm-Audioausgang, einem 12V-Trigger und einer RS323-Steuerung. Es gibt ein Mini-USB und einen full size USB-Anschluss zum Aufladen der 3D-Brille.

Wenn du das erweiterte EH-TW6600W Modell bestellst, bekommst du noch den Wireless Transmission Box, der 5 HDMI-Eingänge-4 an der Rückseite und eine an der Seite hat und MHL akzeptiert. Noch dazu hat der Projektor einen HDMI-Ausgang, einen optischen Audio-Eingang und einen USB-Port zum Aufladen der 3D-Brillen. Der letzte Anschluss ist für die Stromversorgung des Wireless Box.

Lampenlebensdauer

Die Lampen haben eine Langlebigkeit von ca. 4.000 Stunden. DieErsatzlampen für dieses Modell sind relativ erschwinglich. Der Epson EH-TW6600 verfügt über ein Eco-Modus, das die Lampenlebensdauer verlängert. Lampenlebensdauer im Standard-Modus beträgt 4.000 Stunden, während die Lampenlebensdauer im Eco-Modus 5.000 Stunden ist.

Gewicht / Maß / Design

Erhältlich in schwarz oder weiß, der EH-TW6600 ist ein attraktiver Projektor mit einer kurvenreichen Vorderseite und glänzenden Körper. Er hat ein sehr kompaktes Design mit Abmessungen von 41 x 15,7 x 30,4 cm und ein Gewicht von ca. 7 kg, die ihn ideal für gelegentlichen Gebrauch macht. Er sollte angenehm auf deinem AV-Regal sitzen.

Die Lüftungsschlitze schieben Luft nach vorne, so dass keine Überhitzungsgefahr besteht. Vorsichtig, ein blinkendes oranges Licht auf der Oberseite des Gerätes warnt dich, wenn das Gerät zu heiß geworden ist.

Kundenbewertungen
Derzeit bewerten rund 86 % aller Rezensenten im Internet den Epson EH TW6600 positiv, also entweder mit vier oder mit fünf Sternen.

Besonders positiv hervorgehoben werden dabei immer wieder:

  • 3D-Effekt
  • Bildqualität
  • Auflösung
  • Sound

Nach den Meinungen der Rezensenten entspricht das Gerät die Erwartungen voll und ganz. An dieser Stelle möchten wir die sehr gute 3D-Fähigkeit und die Qualität der Lautsprecher besonders hervorheben. Bei den anderen Punkten handelt es sich nämlich um allgemeine Stärken, welche dir auch die meisten Produkte der Konkurrenz bieten können.

Negativ, also mit einem oder mit zwei Sternen, wird das Produkt aktuell von rund 10 % aller Rezensionen bewertet.

Diese beanstanden vor allem folgende Punkte:

  • Schaltet mit Überhitzung ab
  • Preis
  • Optik/Bildschärfe
  • Maß

Vor allem können die Rezensenten auf die folgenden Punkte zustimmen: manche Leute wurden von der Größe des Geräts erstaunt, trotzdem aber kann der Beamer relativ leise sein. Es scheint, dass bei diesem Modell Probleme mit der Optik auftretten können.

Die vertikale Lensshift ist minimal und man kann das Bild nur so verschieben, dass die Linse nicht mehr mittig zum Bild steht, sondern genau am Rand.

“FAQ”
Wie ist die Lautstärke im Standart- bzw. Eco-Modus?

Im normalen (3D) Modus und während leisen Szenen ist das Gerät deutlich hörbar. Im ECO-Modus ist aber kaum zu hören.

Kann man auch die 3D-Brillen, die man im Kino bekommt, nutzen?

Leider nicht, du brauchst spezielle 3D-Brillen für den Beamer.

Kann man auch Filme im side by side format in 3D wiedergeben?

Ja, du kannst Filme im side-by-side Format in 3D wiedergeben.

Wie lang ist der Netzkabel des Projektors?

1,50 m ungefähr.

Platz 2: BenQ TH681 Projektor

Der BenQ TH681 Projektor verfügt über eine Full-HD Auflösung, eine Helligkeit von 3.000 Lumen und ein hohes Kontrastverhältnis von 10.000:1, um die Zuschauer eine atemberaubende Projektion im vollen Detail anbieten zu können.

Ausgetattet mit verschiedenen umweltfreundlichen und energiesparenden Funktionen, verbraucht der Projektor sehr wenig Strom.

Redaktionelle Einschätzung

Auflösung / Lichtstärke / Kontrast

Das volle HD 1080p Bild erzeugt erstaunliche Details und Klarheit. Darüber hinaus sorgt ein Kontrastverhältnis von 10.000:1 dafür, dass dunklere Farben tiefer erscheinen, was zu einer stärker fokussierten und sauberen Gesamtbildqualität führt. Das bedeutet, dass Präsentationen leichter lesbar sind, auch wenn man in der ganz hinteren Reihe eines Veranstaltungsraumes sitzt.

Ein Seitenverhältnis wurde von 16:9 versorgt, ein Breitbild von 4:3 und 16:10 ist auch möglich. Unabhängig vom Umgebungslicht im Raum, kannst du immer noch Filme und Präsentationen mit den feinsten Details, dank der 3.000 Lumen, projezieren und anschauen.

Als Teil seines Aufbaus ermöglicht die manuelle vertikale ± 40 ° Keystone-Korrektur ein perfektes Bild ohne Verzerrungen zu genießen. Die Funktion bietet auch die Möglichkeit an, den Projektor in verschiedenen Positionen zu installieren.

Der Projektor von BenQ verfügt über eine Triple Flash-Technologie, die in der DLP-Chip von Texas Instruments eingebaut ist. Die verbessert deutlich die 3D-Betrachtungswahrnehmung von Videos  mit 48 Frames pro Sekunde – 24 für das rechte Auge und 24 für das linke. Um eine gleichmäßige Projektion zu gewährleisten, wird die Frequenz von 48 Hz auf 144 Hz verdreifacht.

BenQ TH681 ist mit der DLP-Technologie vorinstalliert, um die 3D-Funktionalität zu verstärken. Die einfache Vorbereitung der 3D-Brillen und 3D-Inhalten von deinem Blu-ray System ist ein weiterer Vorteil des Beamers dieser Marke.

Lautsprecher

Das Sound System im TH681 besteht aus einem einzigen 10 Watt Lautsprecher, der eine gute Klangqualität mit genügender Lautstärke anbietet, um ein Familienzimmer oder einen kleinen bis mittelgroßen Konferenzraum zu beschallen.

Wenn du eine höhere Lautstärke, Stereo oder noch bessere Qualität benötigst, dann kannst du ein externes Sound System an den Stereo-Audioausgang auf der Rückseite anschließen.

Anschluss

Der Projektor verfügt über HDMI, zwei VGA, Composite Video, S-Video, USB Mini B, 3,5 mm Audio, twin phono (RCA) und RS232 Anschlüsse. Ein USB-Mini und USB-Kabel (nicht im Lieferumfang enthalten) können verwendet werden, um deinen Laptop oder Computer mit dem Projektor zu verbinden.

Du kannst dann die Steuerung des Projektors verwenden, um alle Programme zu manipulieren, die Seitenaufwärts- oder Abwärtsbefehle einsetzten. Die Steuerung des Projektors von einem Distanz- oder Zentralrechner ist auch möglich, indem ein RS232-Kabel (nicht im Lieferumfang enthalten) verwendet wird. Mit einer VGA-Ausgang kannst du den projizierten Inhalt an einem Monitor weitersenden.

Lampenlebensdauer

Mit ordnungsgemäßem Gebrauch kann die Projektionslampe normalerweise bis zu 3.000-4.000 Stunden aushalten. Im Eco-Modus kann die Lampe ein Lebensdauer bis zu 5.000 Stunden erreichen. Eco-Modus ist eine gute Möglichkeit, um das Leben einer Lampe zu verlängern. Es kann dem Nutzern Zeit und Geld für Wartungskosten sparen. Dieser Projektor besitzt zwei Modus-tufen.

Das ökonomische Modus verdunkelt die Lampe, so dass nur die notwendigen Lichtniveaus erreicht sind, reduziert das Lüftergeräusch und verringert den Energieverbrauch, wobei die Helligkeit, die tolle Bildqualität und den Farbkontrast überhaupt nicht beeinflusst werden. Der Projektor kann noch eingestellt werden, um sich automatisch auszuschalten, um die Ausdauer der Lampe weiter zu erhöhen.

Gewicht / Maß / Design

Mit einer Größe von nur 31,2 x 24,4 x 10,5 cm und ein Gewicht von 2.8 kg besitzt der BenQ TH681 Projektor ein kompaktes Design. Außerdem wurde der Beamer so eingebaut, dass der Zugang zu der Lampe sehr einfach gemacht ist, was die Wartungsarbeiten viel erleichert.

Wenn du die Lampe austauschen musst, kannst du sie über eine Klappe auf dem Gehäuse schnell und ohne unnötige Verzögerung erreichen.

Kundenbewertungen
Der BenQ TH681 wird derzeit von 75 % aller Bewertungen mit einer positiven Wertung, also entweder mit vier oder mit fünf Sternen bewertet.

Seine Vorteile sind:

  • 3D-Funktion
  • Lampenlebensdauer
  • Kontrast
  • keinen Regenbogeneffekt

Die wichtigsten Kriterien, die bei diesem Modell Beamer am höchsten geschätzt werden, sind die 3D-Funktion, die Lebensdauer der Lampe und den Kontrast. Außerdem tritt bei Projektion kein Regenbogeneffekt auf. Nach den zalhlreichen Meinungen der Kunden, weist der Projektor bei allen Punkten eine top Leistung auf. Du bekommst immer ein helles und klares Bild, auch bei der 3D-Funktion.

Negativ, also mit einem oder mit zwei Sternen, wird das Produkt aktuell von rund 16 % aller Rezensionen bewertet.

  • relativ lautes Luftungsgeräusch
  • kein AV-Receiver

Manche Kunden haben der Projektor mit einer veralteten oder fehlerhaften Firmware (1.02) bekommen. Dieser Fehler ist dafür verantwortlich, dass der Beamer nicht über einen AV-Receiver angeschlossen werden kann und nicht als Heimkino-Beamer benutzt warden kann. Du kannst aber dieses Problem durch einen Splitter bzw. ein Firmwareupdate lösen.

“FAQ”
Braucht man eine Leinwand oder ist die weiße Wand ausreichend?

Eine Leinwand braucht man nicht unbedingt. Jede ebene und im besten Fall weiße Fläche kann benutzt werden. Wenn die Wand andere Farbe hat,  kann dies in der Beamereinstellung angegeben werden. Dann wird der Projektor die Bildfarben so ändern, um die an der Wandfarbe anzupassen.

Was für eine Leinwand braucht man für den Beamer?

Am besten 16:9.

Welcher HDMI-Kabel wäre am besten?

Ein ganz normaler HDMI 1.4.

Ist eine Hülle in der Lieferung inkludiert?

Ja, eine Hülle ist dabei.

Platz 3: BenQ W1070+ DLP Beamer

Der BenQ W1070+ ist 3D-fähig, hat integrierte Lautsprecher und ein gutes Design. Dank des Smart Eco-Modus ist der Projektor nicht nur energieeffizient, sondern ist gleichzeitig in der Lage, eine hervorragende Bildqualität zu erzeugen.

Sein Preis ist relativ höher im Vergleich zu anderen Modellen, dafür kann er aber mit Sicherheit zu den besten Modellen auf dem Markt gezählt werden.

Redaktionelle Einschätzung

Auflösung / Lichtstärke / Kontrast

Der BenQ W1070+ nutzt die neueste DarkChip3 DLP-Technologie, die für eine Auflösung von 1.920 x 1.080 oder 1080p HD geeignet ist. Sein Seitenverhältnis ist 16:9, aber er kann auch andere Formate wie 4:3 und 2,35:1 unterstützen. Er hat eine Helligkeit von 2.000 Lumen und einen Kontrast von 10.000:1.

Der Beamer ist auch 3D-fähig und unterstützt viele verschiedene Arten von 3D-Betrachtung, egal, ob es über Blu-ray oder Spielkonsole ist. Es ist zu beachten, dass, obwohl der W1070+ 3D-fähig ist, sind 3D-Brillen erforderlich, die im Kaufpaket nicht inkludiert sind.

Der Beamer unterstützt mehrere 3D-Formen – darunter HDMI, Blu-Ray, 3D-Rundfunk, Videospiele und 3D-TV PC Konnektivität – in 1080p Full-HD, für maximalen Genuss. So wirst du eine ununterbrochene Betrachtung ohne Übersprechen genießen, dank der DLP-Technologie und der neuen Gläser für Komfort und Spitzenqualität.

Vielleicht ist die 3D-Kompatibilität die einzigartigste Qualität des Projektors, was normalerweise bei den Heimkino-Projektoren nicht zu finden ist. Allerdings erweitert dies die potenzielle Nutzung der W1070+, nicht nur während des Tages, sondern auch in der Nacht, eine 3D-Projektion zu genießen.

Bei diesem Modell des BenQ kann man die trapezförmige Verzerrung mit einer vertikalen ± 20 ° Keystone-Korrektur einstelen, um das perfekte Bild für deine Präsentationen oder Kinoabend zu schaffen.

Lautsprecher

Der BenQ W1070+ verfügt über einen eingebauten 10 Watt Lautsprecher, der die Audio-Wiedergabequalität des Projektors mit tieferen Bass-Tönen verbessert – es bietet eine atemberaubende Audio-Performance, um dich vom Stereo-Lautsprecherkabel zu befreien.

Es gibt vier voreingestellte Sound-Modus und eine Equalizer-Einstellung, die deine Erwartung auf einen best möglichen Audiogenuss entspricht. Wenn du aber einen echten Film Fan bist, wäre die Aufnahme einer zusätzlichen Stereo-Anlage eine gute Idee, damit du ein realitätsnahes Ambiente in deinem Wohnzimmer schaffen kannst.

Anschluss

Zwei HDMI-Anschlüsse ermöglichen zwei HD-Quellen, wie z.B. einen Blu-ray-Player und eine Spielekonsole. Es gibt auch eine ganze Reihe von analogen Anschlüssen, Komponenten, Composite, S-VHS und einem VGA-PC. Zähle noch einen RCA-Audio-Ausgang und RS232-schnittstelle hinzu und du hast einen umfassenden Satz von Anschlüssen, der die teuersten Projektoren konkurriert.

Der Beamer hat noch zwei 3,5 mm Audio-Buchsen für Audio-Ein- und -Ausgang. Wir empfehlen dir, diese zu nutzen, denn es kann sein, dass die internen 10 W Lautsprecher für dich nicht ausreichend sind. Die Lautsprecher sind ziemlich stark und erzeugen eine sehr kleine Menge Bass, aber können sich kaum mit einem Soundsystem konkurieren.

Wenn du den Beamer mit einem Wireless Full HD Kit bestellst, werden auch Sender- und Empfängerboxen gesendet, die unkomprimierte 1080p 2D- oder 3D-Inhalte aus deinen Quellen an den Projektor streamen können, ohne dass eine Verkabelung erforderlich ist.

Die Abdeckung ist bis zu 30 Meter und verwendet vier eingebaute Antennen, um Streaming zwischen Räumen, z.B. durch Möbeltüren und sogar durch Wände, zu unterstützen.

Lampenlebensdauer

Der Beamer hat eine Lampenlebensdauer von 3.500 Stunden im Normal-Modus und bis zu 6.000 Stunden im Eco-Modus. Um die Lampenlebensdauer zu verlängern, kommt der W1070+ mit einem Eco-Modus, der die Lichtausgabe nachlässt, und bis zu 70% ersparrt.

Gewicht / Maß / Design

Der BenQ W1070+ ist ein Projektor, der ein Maß von 18,3 x 45,1 x 33,2 cm hat. Er ist nicht sehr schwer, wiegt aber ca. 2,75 kg. Der Beamer hat eine plastische Gehäuse. Trotz seines bescheidenen Preises und der geringen Stellfläche, ist der W1070+ ein gut aussehendes Gerät, das aus einem überwiegend perlweiße Farbe mit hellgrauen Akzenten besteht.

Kundenbewertungen
er BenQ W1070+ Projektor wird derzeit von rund 83 % aller Rezensenten mit einer positiven Wertung, also entweder mit vier oder fünf Sternen, bewertet

Besonders hervorgehoben werden: 

  • Scharfes Bild
  • Aussreichend hell (auch im Eco Modus)
  • Flexibilität bei der Aufstellung (klein und leicht)
  • Lensshift
  • Kaum Regenbogeneffekt

Das die Bildqualität nahezu so ist wie auf aktuellen TVs hätte ich nie gedacht. Sehr kräftige Farben, Lichtstärke und Kontrast helfen dabei, dass der Beamer eine Bildqualität wie die TVs erzeugen kann. Für den Preis von rund 790 Euro ist der Projektor icht nur für das Heimkino, sondern auch für geschäftliche Präsentationen ausgezeichnet geeignet.

Negativ wird der Beamer gerade einmal von rund 10 % aller Rezensenten bewertet.

  • Laute Lüfter
  • USB-Port
  • Stromverbrauch

Der Stromverbrauch ist relative hoch: im Normal Modus – ca. 300 W und im Eco-Modus ca. 225 W werden verbraucht.

“FAQ”
Wie kann ich meinen Computer, Blu-ray Player oder Spielkonsole verbinden? Mit einem HDMI Kabel oder WiFi?

Du brauchst keine langen Kabeln mehr. Du kannst deine externen Geräte mit einem HDMI-Kabel anschließen, wenn du das Model mit Wireless Empfänger gekauft hast.

Hat der Beamer Bluetooth? Kann ich der Projektor mit einem Bluetooth-Lautsprecher verbinden?

Nein, leider hat der Beamer selbst kein Bluetooth. Er hat aber einen einen 3,5mm Stereoausgang.

Sind die 3D-Brillen inkludiert?

Nein, sind nicht. Du kannst sie aber auch von Amazon kaufen.

Wie kann ich meine Festplatte mit dem Beamer verbinden?

Mit einem HDMI-Kabel oder mit einem AV-Receiver.

Platz 4: Acer H6517ABD DLP Beamer

Geeignet für natürlich helle oder dunkle Räume, kann der Acer H6517ABD dank einer hellen 3.400 Lumen Glühlampe effektiv während der Tageszeit klare Bilder projizieren. Der Projektor ist für das 3D Heimkino konzipiert. Daher sind seine 3D-Fähigkeiten wirklich, was Acer verspricht.

Dazu gehört auch das direkte 3D-Playback. Es ist vielleicht für die Heimkino-Fans interessant, dass der Beamer ein direktes 24p-Playback bietet. Dies gibt einen kinematografischen Blick auf die Bildrate.

Redaktionelle Einschätzung

Auflösung / Lichtstärke / Kontrast

Der DLP Projektor verwendet eine 1.920 x 1.080 Full HD Auflösung im Format 16:9. Seine Lichtstärke von 3.400 Lumen ist sehr attraktiv und effektiv in das Wohnzimmer, wo du vielleicht die Beleuchtung nicht so einfach kontrollieren kannst. Sein Kontrastverhältnis beträgt 20.000:1.

Bei dem von uns durchgeführten und abgeschlossenen Vergleich, hat man festgestellt, dass dieses Kontrastverhältniss auf einem guten Niveau ist. Wenn es aber um dunklere Bildszenen geht, gibt es noch einiges zu wünschen. Ein begeisterndes 3D-Erlebnis wird durch ein 144 Hz Triple Flash-Modus garantiert.

Die Linse des Acer Projektors bietet einen 1,1-fach Zoom, mit dem er eine 2 m Bildbreite im Abstand zwischen 2,5 und 3,5 m erzeugen kann. Sein Throw Ratio beträgt zwischen 1.48 und 1.62. Bei der Installation des Projektors sorgt die vertikale Keystone-Korrekturvon +/- 40 ° für eine schnelle Bildausrichtung.

Acer H6517ABD wurde zuerst für den Einstieg des 3D Heimkinos konzipiert. Daher sind seine 3D-Fähigkeiten besonders stark entwickelt und eingesetzt. Dazu gehört auch die direkte 3D-Wiedergabe. Alles was du noch brauchst ist eine Verbindung über HDMI zum 3D Blu-ray Player und dann bist du bereit. Damit das System mit deiner 3D-Brille verbunden ist, basiert es auf die DLP-Link-Technologie.

Es nutzt den 144 Hz Ausgang, der für ein reibungsloses und angenehmes 3D-Bild sorgt. Acer 3D-Shutter Brillen werden als optionales Zubehör angeboten. Eine weitere 3D-Funktion ist die nVidia 3D TV Play. Dies bedeutet, dass der Projektor mit einem PC-Spielsystem kommunizieren kann, das mit nVidia-System ausgestattet ist.

Lautsprecher

Der Acer Projektor hat einen eingebauten 3 Watt Lautsprecher. Der Beamer bietet nicht der stärkste Lautsprecher an, er ist aber für kleinere Räume oder unterwegs genügend. Während der großeren Lautstärke immer einen riesigen Vorteil ist, ist manchmal die kleine 3 Watt Sound alles, was man braucht.

Aber besser noch, er verfügt über einen Audio-Anschluss, der man um den Anschluss eines separaten Audio-Systems verwenden kann.

Anschluss

Die Konnektivität ist ziemlich ausreichend. Der Projektor verfügt über HDMI-, VGA-, USB Mini B- und 3,5 mm Audio-Eingang. Ein USB-Mini und USB-Kabel (nicht im Lieferumfang enthalten) können verwendet werden, um deinen Laptop oder Computer mit dem Projektor zu verbinden um Multimediadateien zu projezieren.

Mit einer VGA-Ausgang kannst du den projizierten Inhalt an einen Monitor weitersenden. Der Projektor kann dank der HDMI 1.4 alle gängigen 3D Blu-ray Player unterstützen.

Lampenlebensdauer

Bei 10.000 Stunden hat dieses Model von Acer eine relativ lange Lebensdauer der Lampe im Vergleich zu den anderen Beamern – 20.000:1. Das Eco-Modus ist eine großartige Möglichkeit, das Leben einer Lampe zu verlängern. Er kann dem Besitzern Zeit und Geld für Wartungskosten sparen.

Der Acer Projektor verfügt über die sogennante „EcoProjection“ Funktion, die durch einen niedrigen Standby Energie sparen kann-weniger als 0,5 Watt. Ein automatisches Abschalten des Projektors, sowie eine automatische Aktivierung des Eco-Modus zählen auch zu den besonderen Vorteilen des Beamers.

Gewicht / Maß / Design

Dank des kompakten Maßes passt der Acer H6517ABD gut zum einen Leben unterwegs. Das bedeutet nicht, dass der Beamer nicht für Spielkonsolen oder Heimkino geeignet ist. Mit einem Gewicht von nur 2,5 kg kann er bequem den Begriff „Portabilität“ tragen.

Kundenbewertungen
Derzeit bewerten rund 87 % aller Rezensenten im Internet den Acer H6517ABD Beamer positiv, also entweder mit vier oder mit fünf Sternen.

Besonders positiv hervorgehoben werden dabei immer wieder:

  • Bildqualität
  • Preis/Leistung stark
  • Darstellung im 3D-Modus

Einer der wichtigsten Kriterien bei einem Beamer für zu Hause mit 3D-Fähigkeiten sind die Bildhelligkeit, die Darstellung im 3D-Modus und das Preis-Leistung Verhältnis. Nach den zahlreichen Meinungen der Kunden, weist der Projektor bei allen Punkten eine top Leistung auf. Du bekommst immer ein helles und klares Bild in Full-HD auch bei einer Darstellung im 3D.

Negativ, also mit einem oder mit zwei Sternen, wird das Produkt aktuell von rund 8 % aller Rezensionen bewertet.

Diese beanstanden vor allem folgende Punkte:

  • Viel zu laut
  • Regenbogeneffekt kann eintretten
  • Farben/Kontrast unnatürlich

Hier musst du betrachten, dass die Lautstärke im Stardart- und auch im Eco-Modus relative hoch ist. Manche Kunden sind der Meinung, dass die Wiedergabe der Farben und des Kontrasts unnatürlich ist.

“FAQ”
Kann man der Beamer über die USB Schnittstelle steuern?

Nein, das ist nicht möglich, weil man der USB-Port nur als Serviceschnittstelle benutzt werden kann.

Kann der Beamer über VGA-Anschluss 3D-Projektionen abspielen?

Nein, du kannst 3D nicht über VGA oder Component abspielen.

Kann der Beamer ein Full-HD auch über den VGA-Eingang erzeugen?

Full-HD geht nur über HDMI.

Wie wird die Qualität des Bildes erzeugt?

Der Acer, wie jeder andere Projektor, hat zwei Räder-einen für den Zoom und einen für die Schärfe des Bildes.

Ist eine 3D-Brille inkludiert?

Nein, du kannst sie aber vom Amazon kaufen.

Platz 5: ELEPHAS 1.200 Lumen LED Mini-Projektor

Der ELEPHAS 1.200 Lumen LED Mini-Projektor ist als ein tragbarer Beamer konzipiert. Er ist extrem leicht und du kannst ihn überall herumtragen.

Der Beamer hat die Fähigkeit ein Smart TV komplett zu ersetzen und Präsentationen, Filme und allgemeine Computing auf große Flächen zu projizieren. Und hat sogar eine einfache Einrichtung.

Redaktionelle Einschätzung

Auflösung / Lichtstärke / Kontrast

Zu den wichtigsten Spezifikationen des Projektors gehört die hervorragende Abbildungsqualität. Mit einer Auflösung von 800 x 480 Pixeln, eine Helligkeit von 1.200 Lumen und ein behauptetes dynamisches Kontrastverhältnis von 10.000:1 kannst du im jeden Moment eine tolle Bildqualität genießen. Der Beamer ist nicht 3D-fähig.

Du kannst die Bildgröße von 50 bis 130 Zoll anpassen. Die Optimalgröße für dieses Modell wäre aber 100 Zoll. Obwohl seine Helligkeit und Kontrast für einen Mini-Beamer ausreichend sind, ist der dunkle Raum mit möglicherweise einer reflektierenden Oberfläche, unbedingt ein Muss, damit du die beste Bildqualität erzeugen kannst.

Als Teil eines fussfreien Aufbaus ermöglicht die Keystone-Korrektur ein perfektes Bild zu erzielen und dabei die Verzerrungen zu vermeiden. Die Funktion bietet auch die Möglichkeit an, den Projektor in verschiedenen Positionen und in jedem Raum zu installieren.

Bei diesem Modell kann man die trapezförmige Verzerrung manuell mit ± 15 ° Keystone-Korrektur einstellen, um das perfekte Bild für deine Präsentationen oder Kinoabend zu schaffen.

Vergiss bitte aber nicht, dass die Keystone-Korrektur die Verzerrung des Bildes nur bis zu einem bestimmten Prozentsatz minimieren kann.

Lautsprecher

Der ELEPHAS 1200 hat einen eingebauten Lautsprecher mit einer Leistung von 2 Watt. Seine Audio-Wiedergabequalität ist für kleinere Räume oder unterwegs genügend. Der Beamer verfügt über einen Audio-Anschluss für ein separates Audio-System, falls du unbedingt einen leistungsfähigeren Lautsprecher haben willst.

Anschluss

Der HDMI-Anschluss ermöglicht den Beamer mit einer Spielkonsole oder einem Blu-ray Player zu verbinden. Der USB-Mini Slot kann verwendet werden, um deinen Laptop oder Computer mit dem Projektor zu verbinden um Multimediadateien zu projezieren.

Der Beamer verfügt über Audio-Buchsen, um ein Sound System oder Kopfhörer anschließen zu können, denn es kann sein, dass der eingebaute Lautsprecher nicht stark genug für dich und deine Bedürfnisse ist. Mit dem VGA-Ausgang kannst du den projizierten Inhalt an einen Monitor weitersenden. Der Projektor verfügt noch über eine ganze Reihe von Anschlüssen.

Lampenlebensdauer

Der Beamer ist mit der neuesten Smart-ECO-Lampenlebenstechnologie ausgestattet, dadurch sind den niedrigen Energieverbrauch, Ausdauer und Energieersparrniss sichergestellt. Die Technologie kann bis zu 70 % Energie sparen und die Lampenlebensdauer verlängern.

Die Glühbirne kann bis zu 30.000 Stunden aushalten. Um ein langes Projektorsleben aufrechtzuerhalten, empfehlen wir dir, nach 3 bis 4 Stunden eine Pause einzulegen.

Die meisten Projektoren mit hoher Helligkeit sind gesundheitsschädlich für die Augen. Aufgrund seiner LED-Lampen ist der Beamer nicht gefährlich und ist ideal für ein Heimkino oder für die Ausbildung Ihrer Kinder, ohne die Augen stark zu belasten.

Gewicht / Maß / Design

Aufgrund seiner Taschenmaße von 30,2 x 21 x 11,9 cm und Gewicht von 0,9 kg, gehört der Projektor zu den Top 15 Projektoren auf Amazon. Noch besser, die Qualität wird nicht wegen seiner Größe kompromittiert, weil der ELEPHAS die LED-Technologie verwendet.

Auch bei einer Batterie ist dieses Produkt leichter und kleiner als die Mehrheit der Top 15 Projektoren. Daher eignet sich der Beamer hervorragend für unterwegs. Im Gegensatz zu den ELEPHAS, der einen starken Rücken verlangt, um vom Ort zum Ort transportiert zu werden.

Kundenbewertungen
Derzeit bewerten rund 84 % aller Rezensenten im Internet den ELEPHAS Mini-Projektor positiv, also entweder mit vier oder mit fünf Sternen.

Besonders positiv hervorgehoben werden dabei immer wieder:

  • Gutes Preis-Leistungverhältnis
  • Leise Lüfter

An dieser Stelle möchten wir das sehr gute Preis-Leistungsverhältnis und tragbares Design des Beamers besonders hervorheben. Bei den anderen Punkten handelt es sich nämlich um die allgemeine Stärken vom Projektor, welche dir auch die meisten Produkte der Konkurrenz anbieten können.

Wenn für dich diese Punkte wichtig sind, wirst du auch mit dem Beamer von ELEPHAS zufrieden sein.

Negativ, also mit einem oder mit zwei Sternen, wird das Produkt aktuell von rund 8 % aller Rezensionen bewertet.

Diese beanstanden vor allem folgende Punkte:

  • Geringe Auflösung
  • Eingebaute Lautsprecher
  • Bildqualität

Vor allem wurden die nicht ausreichende Auflösung und das Bild, das in der Mitte gut, jedoch an den Rändern sehr unscharf erzeugt wird als Nachteile erwähnt.

“FAQ”
Ist eine Fernbedienung in der Lieferung inkludiert?

Ja.

Kann man Videos direkt vom USB-Slot abgespielen?

Ja, kannst du machen.

Kann ich mein Samsung S5 mit dem Beamer verbinden?

Du kannst das Gerät mit dem Smartphone verbinden. Du brauchst aber einen Wireless HDMI-Adapter.

Was für eine Projektionsdistanz raucht den Projektor, um noch ein scharfes Bild zu erzeugen?

Eine Distanz zwischen 1,5 und 4 m von der Wand / Leinwand und eine Projektionsgröße von 50 bis 130 cm sind erforderlich.

Platz 6: Hizek Mini-Projektor

Wenn du schon müde vom Spielen oder Filmschauen am deinen kleinen Computer Bildschirm bist, ist der Hizek Mini die richtige Auswahl, um in deinem Alltag Abwechslung zu bringen.

Der Projektor ist für die Erfüllung deiner Heimkino-, Geschäfts- oder Bildungsanforderungen sehr gut geeignet. Die super hochauflösende und exzellente Helligkeit und Auflösung des Projektors erzeugen einen unglaublichen visuellen Genuss. Alle Arten von Anschlüssen machen es möglich, der Beamer mit einer Vielzahl von elektronischen Geräten zu verbinden.

Redaktionelle Einschätzung

Auflösung / Lichtstärke / Kontrast

Der Hizek Projektor verfügt über ein Kontrastverhältnis von 800:1 und kann bis zu 16 Millionen Farben anzeigen. Noch zu den wichtigsten Kriterien gehören eine Helligkeit von 1.200 Lumen und 800 x 480 Auflösung. Der Beamer ist nicht 3D-fähig.

Der Projektor kann während des Tages kein hochqualitatives Bild erzeugen, weil seine Lichtstärke nicht ausreichend ist. Deshalb wäre es gut, wenn du den Projektor in einem dunklen Raum verwendest.

Als Teil seines Aufbaus ermöglicht der Beamer eine Keystone-Korrektur, um ein perfektes Bild zu erzeugen und dabei die Verzerrungen zu vermeiden. Die Funktion bietet auch die Möglichkeit an, den Projektor in verschiedenen Positionen in jedem Raum deiner Wohnung zu installieren.

Vergiss bitte aber nicht, dass die Keystone-Korrektur die Verzerrung des Bildes nur bis zu einem bestimmten Prozentsatz minimieren kann.

Lautsprecher

Der Beamer hat auch einen eingebauten Lautsprecher, der aber nur 1 Watt ist und nur für kleinere Räume oder unterwegs genügend wäre. Das ist aber kein Problem, es zwei weitere Varianten: der Projektor verfügt auch über eine 3,5 mm Kopfhörerbuchse oder du kannst mit dem AV-Port dein separates Audio System mit dem Projektor verbinden.

Anschluss

Es ist unglaublich wie viele Anschlüsse dieser Mini-Projektor hat. Der Beamer selbst verfügt über alle möglichen Eingänge, die du je brauchen konntest und kann sogar die teuersten Projektoren konkuriiren. Der HDMI-Anschluss ermöglicht die Verbindung mit HD-Quellen, wie z.B. einen Blu-ray Player oder eine Spielkonsole, damit du die Spiele auf einem großem Schirm alleine oder mit Freunden genießen kannst.

Der USB-Slot kann dazu verwendet werden, um deinen Laptop oder Computer mit dem Projektor zu verbinden. Du kannst jetzt auch deine Lieblingsprogramme auf einem größeren Bildschirm über VGA- oder HDMI- Anschluss anschauen. Andere Anschlüsse, die noch dazu inkludiert sind, sind die AV, VGA, SD-Karte, AV-Kabel und Audio-Ausgang.

Lampenlebensdauer

Die LED-Lampen vom Hizek Projektor haben eine Lebensdauer von 20.000 Stunden, die 4-5 mal größer ist, als das, was die Mehrheit der traditionellen Lampen anbieten können. Der Beamer verfügt über kein Eco-Modus, aber die LED-Lampe des Geräts benutzt fast keinen Strom, was einen großen Vorteil für deine Stromrechnung in dem nächsten Monat ist.

Gewicht / Maß / Design

Sein kompaktes Design, mit einem Gehäuse von Polyeder, und eine Dimension von 16 x 7 x 21 cm eignet sich für Reisen, Camping, Outdoor-Parties, Familienfeiern, Heimkino und noch Vieles mehr.

Externe Erfahrungsberichte

Der Hizek Mini-Beamer wurde bereits von dem Youtuber Danny Zeigt’s ausführlich getestet. Der Erfahrungsbericht gibt unserer Meinung nach einen guten Überblick über das Funktionsprinzip des Projektors.

Wie im Video diskutiert, der Vorteil des Beamers ist eine gute Bildqualität, die einem Projektor unter 100 Euro entspricht. Die Nachteile sind, dass der Beamer im ziemlich abgedunkelten Raum, wegen schwächerer Helligkeit, projizieren muss, die Lüfter sind ein bisschen lauter und für einen besseren Sound braucht man separate Lautsprecher.

Kundenbewertungen
Derzeit bewerten rund 63 % aller Rezensenten im Internet den Hizek Mini-Projektor positiv, also entweder mit vier oder mit fünf Sternen.

Besonders positiv hervorgehoben werden dabei immer wieder:

  • Gute Bildqualität
  • Preis
  • Vielfältige Anschlußmöglichkeiten
  • Leichte Installation
  • Sehr einfache Bedienung
  • Schnelle Lieferung

An dieser Stelle möchten wir besonders die Messe des Beamers sowie seine vielfältige Anschlussmöglichkeiten loben. Das Verhältnis zwischen Preis und Leistung des Geräts ist besonders hoch von den Kunden bewertet. Bei den anderen Punkten handelt es sich um die typischen Stärken einer solchen Maschine, die auch bei den Geräten vom Konkurenzanbietern zu finden sind.

Negativ, also mit einem oder mit zwei Sternen, wird das Produkt aktuell von rund 27 % aller Rezensionen bewertet.

Diese beanstanden vor allem folgende Punkte:

  • Ziemlich laute Lüfter
  • Schwache Leuchtkraft
  • Unterstützt nicht alle Office-Formate (z.B. Excel)

Die Leuchtkraft des Beamers ist leider ein bisschen schwach und wie auch in der Beschreibung empfohlen wird, musst du den Beamer nur in einem komplett dunklen Raum nutzen. Der Lüfter wirkt aber für so ein kleines Gerät ziemlch laut und manche Kunden sind davon gestört.

“FAQ”
Kann der Beamer mein PS4 gut abspielen?

Ja, du muss aber keine Full HD Auflösung erwarten und es wäre am besten, wenn du in einem abgedunkelten Raum spielst.

Kann man das Bild um 180 o drehen?

Ja, das kannst du machen, es gibt sogar dafür eine Taste auf der Fernbedienung.

Wie viel Watt verbraucht den Projektor?

In der Bedienungsanleitung des Beamers steht max 55 Watt.

Kann ich der Beamer auch vertikal aufstellen?

Der Projektor ist leider für eine vertikale Aufstellung nicht geeignet, weil die Entlüftung sich auf der hinteren Seite befindet.

Kann ich der Beamer auch draußen, während des Tages, benutzen?

Leider nicht, weil seine Lichtstärke nicht ausreichend ist. Du musst den Beamer immer im abgedunkelten Raum verwenden.

Platz 7: Acer H6510BD Beamer

Der Acer H6510BD Beamer ist ein überraschend kleiner, trotzdem aber leistungsstarker Heimvideo-Projektor. Bei seiner Größe von 22 x 7,8 x 26,4 cm, ist er kompakter und noch leistungsfähiger als die BenQ W1070+, weil das Gerät über eine Lichtleistung im Standard-Modus von 3.000 Lumen verfügt.

Der Grund dafür liegt teilweise darin, dass bei diesem Projektor der Marke Acer, einer etwas leistungsstärkeren 270 W Projektorlampe verwendet worden ist. Das macht den H6510BD Modell zu einem der hellsten Heimvideo-Projektoren seiner Kategorie.

Im Vergleich zu dem Gerät der Marke BenQ, ist der Preis ein weiterer Vorteil der Projektor von Acer. Du kannst dir der Beamer für etwa 580 Euro kaufen.

Redaktionelle Einschätzung

Auflösung / Lichtstärke / Kontrast

Der Acer H6510BD Full HD Gerät ist die perfekte Lösung für Heimkino-Fans, Gamers, oder Leute, die einfach eine außergewöhnliche Fernseherlebniss mit scharfen Bildern und satten Farben in Full HD genießen wollen.

Mit seiner Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln, 3.000 Lumen Helligkeit, höhem Kontrastverhältnis von 10.000:1 und der einfachen Bedienung, kannst du dein Wohnzimmer in Kino oder Fußballstadion verwandeln und das authentisches Gefühl alleine, mit Freunden oder deinem Lieblingsperson genießen – jederzeit und an jedem Ort.

Der H6510BD verfügt über eine vollständige HD 3D-Kompatibilität und ist damit einer der am wenigsten teuren 3D-Projektoren auf dem Markt. Als solches zieht eine Menge Aufmerksamkeit auf sich als eine preiswerte Möglichkeit, 3D-Erlebnis zu Hause zu genießen.

Bei diesem Modell kannst du die Verzerrung manuell mit der vertikalen ± 40 ° Keystone-Korrektur einstelen, um das perfekte Bild für deine Präsentation oder Kinoabend zu schaffen.

Obwohl der Beamer sicherlich einige Nachteile hat und einen davon die Farbe-Leistung, ist der trotzdem  für viele Benutzer die passende Lösung. Ob du einen Projektor für Business Präsentationen oder für dein Wohnzimmer benötigst, ist dieser Projektor eine gute Auswahl.

Lautsprecher

Bei dem Acer H6510BD kannst du jetzt mit einem 2 Watt Lautsprecher rechnen, der innerhalb des Geräts eingebaut ist. So wird der Projektor extrem bequem für den Umzug vom Raum zu Raum, oder draußen im Hof für einen angenehmen Kino-Abend. Natürlich ist das voluminöse Sound immer einen Vorteil, aber manchmal reicht den 2 Watt Lautsprecher auch für ein perfektes Streaming-Erlebniss.

Falls du unbedingt einen leistungsfähigeren Lautsprecher haben willst, verfügt der Beamer über einen Audio-Anschluss, der man für ein separates Sound-System benutzen kann.

Anschluss

Der integrierte HDMI 1.4a-Anschluss ermöglicht die direkte Übertragung von 3D-Content-passenden Geräten wie 3D Blu-ray Playern, 3D-Set-Top-Boxen und 3D-Spielkonsolen, ohne dass ein zusätzlicher PC benötigt wird. So werden mit dem Acer 3D-Shutter Brille, Bluray 3D Filme und 3D TV Programme in deinem Wohnzimmer zu einer Diagonale von 7,62 Metern (300 Zoll) projeziert.

Lampenlebensdauer

Die gute Nachricht ist, dass der Acer Beamer eine tolle Lampenlebensdauer von 4.000 Stunden bei voller Leistung und bis zu 7.000 Stunden im Öko-Modus aufweist. Wie bei anderen neuen Projektoren kann die Öko-Modus-Spezifikation aufgrund des niedrigen Leistungsmodus eintreten, auch wenn der Projektor eingeschaltet ist und keinen aktiven Inhalt projeziert wird.

Der Projektor verfügt über die Fähigkeit, den Stromverbrauch in solchen Fällen um bis zu etwa 70% zu senken, so dass die Lampenlebensdauer verlängert wird.

Gewicht / Maß / Design

Dank seiner kompakten Abmessungen und Gewicht von 2,2 kg, dem einfachen Design und den einfachen stilistischen Elementen, sieht der Acer H6510BD im Büro ebenso gut aus wie einen Teil eines Heimkino-Setups und zieht nicht zu viel Aufmerksamkeit.

Kundenbewertungen
Derzeit bewerten rund 87 % aller Rezensenten im Internet den Acer H6510BD Projektor positiv, also entweder mit vier oder mit fünf Sternen.

Besonders positiv hervorgehoben werden dabei immer wieder:

  • Hohe Auflösung
  • Bildqualität
  • Lebensdauer der Lampe

Die wichtigsten Kriterien bei einem Beamer, sowie für zu Hause, als auch für geschäftliche Zwecke, sind die Bildhelligkeit und die Qualität. Durch die umweltfreundliche Energieverbrauch-Lösung EcoProjection wird die Lebensdauer der Lampe verlängert.

Negativ, also mit einem oder mit zwei Sternen, wird das Produkt aktuell von rund 8 % aller Rezensionen bewertet.

Diese beanstanden vor allem folgende Punkte:

  • Lautstärke
  • Regenbogeneffekt
  • Staub in der Linse

Zu den negativen Bewertungen gehört die Lautstärke des Beamers, die auch im Eco-Modus viel zu laut wird. Bei manchen Käufern ist auch den Regenbogeneffekt aufgetreten.

“FAQ”
Kann man der Beamer über die USB Schnittstelle steuern?

Nein, das ist nicht möglich, weil man der USB-Port für Service benutzen kann.

Kann der Beamer über VGA-Anschluss 3D abspielen?

Nein, du kannst 3D nicht über VGA oder Component abspielen.

Ist der Beamer auch mit einem PlayStation 4 Pro kompatibel?

Ja.

Kann der Beamer ein Full-HD auch über den VGA-Eingang erzeugen?

Full-HD geht nur über HDMI.

Sind 3D-Brillen beim Kauf dabei?

Nein,  du kannst sie aber bei Amazon kaufen.

Kann man beide HDMI-Anschlüsse für Bild und Sound gleichzeitig anschließen?

Ja, selbstverständlich kannst du beide Anschlüsse gleichzeig ohne Problem verwenden.

Kann man den Projektor auch während des Tages benutzen?

Wenn du beim guten Wetter mit Sonnenlicht projezierst, kann das Bild mit schlechter Qualität erscheinen. Es hängt von der Lichtstärke ab.

Platz 8: Epson EB-U05 3LCD Projektor

Der EB-U05 Beamer bietet die neueste Möglichkeit an, Full-HD-Qualität zu Hause oder im Büro zu genießen. Mit einer Reihe von einfach zu bedienenden Funktionen und einem stilvollen und tragbaren Design, ist es sicher, dass der Projektor eine große Ergänzung zu deinem Alltag oder Business Lifestyle sein wird.

Ob beim Filmschauen, Betrachten von Familienfotos oder bei der profesionellen Präsentationen benutzt wird, wird die EB-U05 eine unvergessliche Betrachtung erschaffen.

Redaktionelle Einschätzung

Auflösung / Lichtstärke / Kontrast

Zu den wichtigsten Spezifikationen des Projektors gehören eine 1.920 x 1.080 Full-HD-Auflösung, ein behauptetes dynamisches Kontrastverhältnis von 15.000:1 und eine sehr hohe Helligkeit von 3.000 Lumen. Diese Kombination aus Helligkeit und Kontrast ist eher zu Business Präsentationen als zum Heimkino geeignet.

Es ist aber möglich und sehr einfach für dich gemacht, durch eine vorgesehene Steuerung auf dem Gerät, seine Optik an den Film- und PC-Content, je nach deinen Bedürfnissen, anzupassen. Der Beamer verfügt noch über eine horizontale und vertikale Keystone-Korrektur. Er ist aber nicht 3D-fähig.

Als Teil seines Aufbaus ermöglichen die manuelle horizontale und die automatische vertikale ± 30 ° Keystone-Korrekturen ein perfektes Bild ohne Verzerrungen zu genießen. Die Funktion bietet auch die Möglichkeit an, den Projektor in verschiedenen Positionen zu installieren.

Lautsprecher

Der Beamer hat einen eingebauten 2 Watt Lautsprecher. Natürlich ist es immer einen Vorteil, einen stärkeren zu haben. Manchmal reicht aber den 2 Watt Lautsprecher auch für ein perfektes Streaming-Erlebnis. Falls du unbedingt einen leistungsfähigeren Lautsprecher haben willst, verfügt der Beamer über einen Audio-Anschluss, der man für ein separates Sound System benutzen kann.

Anschluss

Die Konnektivität beim Epson EB-U05 ist ziemlich gut. Zwei HDMIs erfüllen deine Home-Entertainment-Ansprüche, während sein Arbeitspotential durch die folgenden Anschlüsse verbessert wird-einen VGA-PC-Eingang, einen USB-Port, der in der Lage ist, Multimediadateien zu projezieren und die Fähigkeit eines der HDMIs, MHL-Handy-Wiedergabe zu verarbeiten.

Du kannst sogar einen optionalen drahtlosen Adapter (ELPAP10) hinzufügen, der das Potenzial für die Verwendung von Epsons iProjection App eröffnet, um eine Reihe von Inhalten – einschließlich Fotos, Videos und Dokumenten – direkt vom deinen Handy oder Tablet durch den Projektor zu streamen.

Lampenlebensdauer

Epson versteht, dass du es nicht willst, Zeit und Geld für die Wartung zu verschwenden. Und mit dem EB-U05, musst du das auch nicht machen. Der Projektor ist mit einer Lampe und Filter mit Lebensdauer von ca. 10.000 Stunden im Öko-Modus ausgestattet. Auch wenn du das Gerät jeden Tag verwendest, wird es Jahren dauern bis es die Zeit für Austausch dieser Teile kommt.

Eine Schwachstelle des Projektors dieser Marke ist das Lärm, das die Lampe im Normal-Modus erzeugt. Bei einer Präsentation oder Kinoabend kann dieses Lärm extrem störend sein und das ganze Erlebnis ruinieren Glücklicherweise sinkt das Lüftergeräusch erheblich, wenn man auf die Eco-Lampen-Einstellung umschaltet.

Aber auch im Eco-Modus gibt es einen Rest-Jammer, der bei ruhigen Filmmomenten ablenken kann. Schlimmer noch, das EB-U05 erzeugt Klick- und Gittergeräusche wegen des dynamischen Iris.

Gewicht / Maß / Design

Mit einer Größe von nur 29,7‎ x 24,4 x 7,7 cm und einem Gewicht von 2,6 kg besitzt der EB-U05 eine kompakte Bauform. Das Design ist modern, zugleich aber zurückhaltend und schlicht. Die Verarbeitung überzeugt.

Der komplett aus Kunststoff bestehende Projektor besitzt keine unschönen Spaltmaße oder unsauber verarbeitete Stellen, als auch lassen sich die einzelnen Regler flüssig bedienen und die auf der Gehäuseoberseite befindlichen Bedientasten besitzen einen angenehmen Druckpunkt.

Kundenbewertungen
Derzeit wird der Beamer Epson von ca. 84 % aller Rezensenten positiv bewertet. Diese geben dem Produkt hauptsächlich eine fünf Sterne Wertung, und vereinzelt eine 4 Sterne Wertung.

Besonders positive beurteilt werden die folgenden Punkten:

  • Bildhelligkeit
  • Qualität
  • Kontrast
  • Benutzerfreundlich

Die wichtigsten Kriterien bei einem Beamer für zu Hause sind die Bildhelligkeit, die Qualität und die Lautstärke des Lüfters. Nach den zahlreichen Meinungen der Kunden, weist der Proektor bei allen Punkten eine top Leistung auf. Du bekommst immer ein helles und klares Bild in Full-HD auch während des Tages und bei hellerer Umgebung.

Negativ, d.h. mit einem oder mit zwei Sternen, wird das Produkt aktuell von ca. 7 % aller Rezensionen bewertet.

Diese beanstanden vor allem folgende Punkte:

  • Kein 3D
  • Lautstärke des Lüfters
  • SVGA nicht ausreichend
  • WLAN-Verbindung

Als Schwachstellen des Systems betrachten die Kunden die unzureichende Wiedergabe bei der Auflösung eines Laptops. Auch für die WiFi-Verbindung musst du einen WLAN-Stick separat dazu kaufen. Als deutlich hörbar haben die Kunden den Lüfter im Eco-Modus bezeichnet, was aufgrund der Wärmeentwicklung entsteht.

“FAQ”
Kann man den Focus selber einstellen?

Ja, sehr leicht und bequem sogar.

Braucht man für die WiFi-Verbindung zusätzlich einen Wlan Stick?

Ja, du brauchst ein Wlan Stick dazu kaufen.

Ist der Lüfter laut?

Im Standardmodus ist schon deutlich zu hören, im Eco-Modus ist er aber wesentlich leiser. Dieses Geräusch entsteht aufgrund der Wärmeentwicklung.

Von welcher Seite wird die Wärme des Lüfters erzeugt?

Wenn du  dich vor dem Beamer befindest, dann wäre das die linke Seite sein.

Ist der Projektor auch für Powerpoint und Excel geeignet?

Ja, falls dein Computer für Powerpoint und Excel geeignet ist.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du einen Beamer kaufst

Wo kann ich einen Projektor kaufen?

Unsere Recherchen haben gezeigt, dass in Deutschland die meisten Projektoren über die folgenden Shops verkauft werden:

  • amazon.de
  • ebay.de
  • otto.de
  • Media Markt
  • Saturn
  • Real

Selbstverständlich kannst du Projektoren auch in anderen Kaufhäusern und fachspezifischen Geschäften in deiner Stadt kaufen. Noch größere Auswahl über das Internet zu finden ist, wobei der Preisvergleich bei diversen Online Anbietern relativ einfacher ist.

Wie viel kostet ein Beamer?

Je nach deinen Bedürfnisse hast du ein breites Angebot an Projektoren in allen Preisklassen. Egal, ob du einen Profi-Projektor für dein Business brauchst oder ein Heimkinosystem einrichten willst, varieren die Preise von ein paar hundert Euro bis zum einen vierstelligen Betrag.

Du kannst einen LCD Projektor mit guter Qualität für etwa wie 300-400 Euro kaufen. Erwarte aber ein bisschen mehr zu bezahlen, wenn du einen professionellen brauchst. Für Home Theater solltest du bereit sein, zwischen 800 und 3.000 Euro auszugeben.

Einer der besten und damit auch der teuersten ist der 4K Projektor, für den du mit ca. 5.000 Euro rechnen sollst. Denk daran, dass du auch einen Bildschirm und vielleicht Audio-Setup dazu brauchen wirst.

Beamer acer Nahaufnahme

Beamer erzeugen ein großes Bild und sind leicht zu bedienen. Zahlreiche Zubehörartikel sind für Liebhaber unersetzlich und unverzichtbar für den optimalen Filmgenuss. (Foto: succo / pixabay.com)

Welche Zubehöre gibt es für Beamer?

Auch die Zubehöre beeinflussen neben den Leistungsmerkmale die Qualität des Beamers. Einige der wichtigsten sind die Beamerhalterungen und Leinwände. Für temporäre oder mobile Wiedergabe gibt es Beamerstative oder Beamerwagen. Die weiteren zwei Möglichkeiten sind Deckenhalterung oder Wandhalterungen, die für eine Festinstallation geeignet sind.

Dasselbe gilt auch für die Leinwände. Speziell beschichtete Leinwände stehen zur Verfügung, wenn die Projektionsfläche an einem bestimmten Ort fixiert werden muss. Für die mobile Projektion sind Spannleinwände am besten geeignet. Weitere Zubehöre sind noch verschiedene Beamerkabeln (HDMI, VGA), 3D-Brillen und Fernbedienungen.

Neben den allgemeinen Zubehör kannst du auch speziell für deinen Beamer abgestimmtes Zubehör direkt vom Hersteller bestellen.

Welche Zubehöre brauchst du auf jeden Fall?

  • Beamerlampen: Projektoren benötigen extrem leistungsstarke Lampen, um ihre Bilder zu projizieren. Verbesserungen werden in diesem Bereich gemacht, aber zur Zeit halten die meisten Lampen ein oder zwei Jahre unter schwerem Gebrauch aus, bevor sie ersetzt werden müssen. Die Glühbirnen können relativ teuer sein, bis zum ein paar hundert Euro.
  • Audiosystem: Es ist relativ schwer, einen Projektor mit guten eingebauten Lautsprechern zu finden. Du wirst auch selber erfahren, dass solche Systemen für ein optimales Sound nicht ausreichend sind. Hier muss man auf jeden Fall noch dazu sagen, dass, z.B. für ein Heimkino, ein separates Audio System noch zu überlegen ist. Solche Stereo Anlagen, um deinen Projektor zu ergänzen, werden noch ein paar hundert Euro kosten.
  • Bildschirme: Kauf eines Projektors verlangt automatisch, dass du einen Bildschirm kaufen musst. Die Qualität des Projektors verliert an Bedeutung, wenn du den Beamer auf eine schlichte, halbglänzende Wand oder eine hängende Bettwäsche stellst. Wenn du die beste Qualität aus dem neuen Gerät gewinnen willst und dich für den Kauf einer Leinwand entscheidest, wird das noch zu zusätzlichen Kosten führen.

Was musst du über die Leinwände wissen und welche Typen gibt es?

Die Auswahl einer Leinwand ist ein bisschen leichter als die Auswahl eines Projektors, weil du eigentlich nur ein paar Möglichkeiten hast. Der Preis kann von ca. 200 bis 300 Euro varieren und du muss sicher sein, dass du genug Platz für deine Leinwand hast. Ja, die Projektionswände sind ein bisschen größer, aber das ist die Hauptidee.

Es gibt grundsätzlich vier Arten:

  • Die mobile Leinwand

Das ist der perfekte Typ, wenn du keine fest installierte Leinwand brauchst. Der größte Vorteil ist, dass sie sehr leicht auf- und abgebaut und problemlos an unterschiedlichen Orten aufgestellt werden kann. Noch dazu, die mobile Leinwand kommt in verschiedenen Ausführungen und Größe.

  • Die Rollo Leinwand

Gehört zu den stationären und handbetriebenen Leinwände. Die Rollo Leinwand besteht aus einem Kasten, der dir auch dabei hilft, das Tuch sehr einfach hoch- und runterzuziehen. Das Gehäuse kannst du entweder an der Wand oder an der Decke in jedem beliebigen Raum montieren, da es keinen Stromanschluss braucht.

  • Die elektrische Leinwand

Dieser Typ gehört zu den festinstallierten Leinwände, die eine sehr elegante und bequeme Form anbieten. Die elektrische Leinwand ist mit einem Elektromotor ausgestattet und funktioniert automatisch mit Hilfe einer Fernbedinung oder eines Schalters. Sie ist eine sehr eleganten Auswahl für Business Präsentationen.

  • Die Rahmenleinwand

Die Rahmenleinwände, wie der Name verrät, besitzen einen festen Rahmen. Die tiefschwarze Beschichtung bietet eine Bildqualität, die für die Augen sehr angenehm ist und den nötigen Kontrast erreicht, um ein perfektes Bild zu erschaffen. Hier muss man sagen, dass die Rahmenleinwand einen Klassiker für das Heimkino ist.

Welche Leinwandoberfläche passt zu welchen Beamern?

Natürlich, entsprechend der Größe deines Raumes, Budget und anderen Faktoren stellst du fest, was du für eine Leinwand kaufen wirst. Aber jetzt kommt die Frage: welche Leinwandoberfläche braucht man für die unterschiedlichen Projektortypen. Darüber kann man viel diskutieren, aber grundsätzlich das sind die Hauptregeln:

In der Regel haben die LCD Projektoren einen geringeren Kontrast. Daher eine High Contrast Grau Leinwand kann eine gute Auswahl sein.

Die heutigen DLP Beamern haben einen deutlich besseren Kontrast als die LCDs. Dennoch kannst du noch zusätzlich von einer kontrastreichen Oberfläche profitieren. In meisten Fällen ist eine weiße Oberfläche mit hohem Kontrast am besten und wird ein etwas helleres Bild als die graue Oberfläche erzeugen.

LCOS Projektoren befinden sich in der Mitte: sie haben einen besseren Kontrast als die LCDs, aber schlechter im Vergleich zu DLPs. Infolgedessen wird ein High Contrast Grau in den meisten Fällen die richtige Auswahl.

Verwendungszweck

  • Beamer als Heimkino

Das Einrichten vom Heimkino bietet ein schönes Erlebnis, egal, ob es um Filme, Sport oder Gaming geht. Das System kann in jedem Raum montiert werden und ist einfach zu verwalten.

Für ein Kinovergnügen, z.B. im Wohnzimmer, reicht eine HD-Auflösung von 1920 x 1080 Pixel. Der Beamer benötigt einen HDMI- oder einen HDCP-fähigen Anschluss. Für kleinere Räume ist ein leiser Beamer wichtig. Der Geräuschpegel sollte möglichst niedrig sein, damit es kein störendes Rauschen während des Films auftritt, z.B. unter 30dB.

Um scharfe Kontraste von tiefem Schwarz bis zu hellem Weiß abbilden zu können, sollte den Heimkino-Beamer mindestens ein Kontrastverhältnis von 10.000:1 haben. Ab ca. 2.000 Lumen bist du auf der sicheren Seite.

  • Business Beamer

Business Beamer werden meistens in Unternehmen,  Universitäten und andere Institutionen für geschäftliche Präsentation oder Vorträge verwendet.

Ein großer Vorteil des Business Beamers ist die Helligkeit, die in „ANSI Lumen“ angegeben wird. Der Projektor kann auch am Tag genutzt werden, weil der bei heller Umgebung gute Kontraste aufweist. Ein Wert ab 2.000 ANSI Lumen ist zu empfehlen.

Der Beamer verfügt über eine Vielzahl an Anschlüssen: VGA, DVI und HDMI bei Windows Betribssystemen, sowie Mini Display und Thunderbolt bei Mac. Business Beamer haben USB- oder SD Karten-Slots, die das Abspielen von Präsentationen ohne Laptop oder Smartphone direkt vom USB-Stick ermöglichen. Eine hohe Auflösung ist für Präsentationen meistens nicht nötig.

  • Mini-Beamer

Willst du Präsentation im Büro eines Kunden anzeigen oder einen Film in deinem Hinterhof spielen? Der Mini-Projektor ist genau für dich. Mit diesem Beamer kannst du immer schnell und einfach tolle Präsentationen halten, egal wo du dich befindest. Es ist ein praktisches Gerät, das leicht in deiner Tasche passt.

Mini-Projektoren, auch Pico-Projektoren genannt, profitieren von Pocket-Size und Vielseitigkeit, obwohl ihre Bildqualität nicht mit HD vergleichbar ist. Du kannst auch ein Android- oder Apple-Smartphone an dem Beamer anschließen.

Epson-Beamer auf Schreibtisch

Du solltest dir eine Leinwand, wenn du noch keine besitzen solltest, immer entsprechend der Technik und Leistung deines Beamers aussuchen. (Foto: LoboStudioHamburg / pixabay.com)

Noch einige Tipps und Fakten

  • Suche nach einem Projektor mit einer langen Lampenlebensdauer – mindestens 3.000 Stunden sind bevorzugt, ca. 5.000 Stunden sind normal.
  • Viele Projektoren sind jetzt drahtlos und unterstützen mehrere Geräte. Manche erlauben sogar das WiFi-Streaming von Smartphones, Laptops und Tablets. Du kannst ihre Verbindungsanforderungen vor dem Einkauf bestimmen.
  • Filter sind ein wichtiger Bestandteil der Lampenwartung. Sie schützen die Lampe und den Motor des Projektors vor Staubaufbau, halten ihn sicher und machen die Wartung einfach.
  • Installiere zuerst den Projektor und schalte ihn ein. Dann kannst du entscheiden welche Leinwand am besten zu deinen Bedürfnissen passt.Dies gibt dir auch die Möglichkeit sicherzustellen, ob der Projektor deine Erwartungen entspricht.
  • Es wäre gut, wenn deinen Beamer über Funktionen verfügt, die ein schnelles Setup ermöglichen, z.B. Instant on / off, vertikale und horizontale Bildkorrektur, HDMI, etc.
  • Als nächstes kannst du auch das Surround-Sound-System berücksichtigen, mit den dementsprechenden Lautsprecher und Kabelpfade.
  • Die Projektorposition und die Größe des Bildes hängen von der Quadratur deines Raumes ab. Deswegen kannst du die Wurfdistanz und die Projektor-Features betrachten, die dir eine Positionierungsflexibilität anbieten können.
  • Die Leistungs­auf­nahmen eines Projektors sind zwischen 250 und 400 Watt üblich. Du musst in Betracht ziehen, dass viele Beamern relativ hohe Stromkosten verursachen.

Wo kann ich einen Beamer mieten?

Du kannst, wenn du möchtest, auch für jeden Anlass den passenden Beamer für dich mieten. Von professionellen Full HD-Projektoren für geschäftliche Zwecke bis zu preisgünstigen LCD Beamern für private Nutzung.

Wenn der Beamer nur selten zum Einsatz kommt, kann sein, dass die Miete eine günstigere und bessere Variante ist. Die Leihgebühr liegt bei etwa 30 Euro pro Tag. Kann sein, dass mit dem Mietbetrag eine Kaution entrichtet wird. Die hängt vom gewählten Projektor Modell ab, aber beträgt ca. 200 Euro. Selbstverständlich nach Rückgabe des Beamers erhältst du die Kaution zurück.

Entscheidung: Welche Arten von Beamern gibt es und welcher ist der richtige für dich?

Egal, ob du einen Projektor für ein Klassenzimmer, Business Präsentationen oder Heimkino kaufen möchtest, soll das Bild auf dem Bildschirm einen großartigen Eindruck auf dein Publikum machen.

Deine Suche nach dem richtigen Projektor kann verwirrend sein, mit vielen Akronymen und technologischen Begriffen. Unsere Seite kann dir bei der Beantwortung vieler Fragen zur Terminologie, Funktionen und anderen wichtigen Überlegungen bei deiner Auswahl eines Projektors helfen.

Grundsätzlich gibt es vier verschiede Typen von Projektoren:

  • LCD Beamer
  • DLP Beamer
  • LED Beamer
  • 3LCD Beamer

In der folgen Zeilen werden die verschiedenen Beamer-Typen und deren Funktionen genauer beschrieben, damit du den Besten für dich auswählen kannst.

Wie funktioniert der LCD Beamer und welche sind seine Vorteile und Nachteile?

LCD ist der Name und die Marke von einer der wichtigsten Technologien, die verwendet wird, um Farbbilder in der modernen Multimedia-Projektoren zu erstellen. LCD ist eine Abkürzung für Liquid Crystal Display.

Wie funktioniert: weißes Licht von einer Projektionslampe geht durch den optischen Filter und wird in den Primärfarben rot, grün und blau zersetzt. Diese Technologie erlaubt nur eine spezifische Wellenlänge von Licht durch die einzelnen Spiegeln durchzukommen, während der übrigen Lichtlängen reflektiert werden.

Vorteile

  • Relativ preiswert
  • Klein, leicht und handlich
  • Gute Eignung für Business Präsentationen
  • Gute Anschlüssevariationsbreite

Nachteile

  • Staub- und rauchempfindlich
  • Relativ beschränkter Betriebstemperaturbereich
  • Können Fliegengittern eintretten

Der LCD Beamer ist vergleichsweise billig zu haben und kann sowohl im Heimkino-Bereich als auch bei geschäftlichen und professionellen Präsentationen eingesetzt werden.

Wie funktioniert der DLP Beamer und welche sind seine Vorteile und Nachteile?

DLP steht für Digital Light Processing und verwendet winzige Spiegel, um Licht auf den Bildschirm zu reflektieren. Die meisten Modelle verfügen über ein Farbrad, das eine sequentielle Farbe erzeugt.

Im Vergleich zu LCD, sind DLP Projektoren etwa teurer, besitzen aber andere deutlichen Vorteile. Jede Interaktion mit einem Projektor kostet Zeit und Geld. Daher ist es wichtig zu wissen, wie oft du deinen Beamer, während seiner gesamten Lebensdauer, pflegen musst. DLP Projektoren sind wirtschaftlicher, da sie keinen Filter benötigen und ein lampenfreies Design haben.

Viele Unternehmen und Bildungszentren bevorzugen DLP über LCD. Der sogenannte Regenbogen Effekt ist einen unvermeidbaren Nebeneffekt und Nachteil von DLP Projektoren: das passiert wenn die drei Grundfarben für einen kurzen Moment vom Betrachter erkennbar sind aufgrund der nicht synchronisierten Bewegung der Augen mit der projizierten Bildbewegung.

Vorteile

  • Schärferes Bild als z.B. LCD
  • Gut für Spiele und 3D
  • Sehr hohe Geschwindigkeit
  • Weniger staubempfindlich als LCD

Nachteile

  • Höhere Lautstärke
  • Regenbogeneffekt kann eintretten
  • Beste Qualität nur bei native Auflösung

Wie funktioniert der LED Beamer und welche sind seine Vorteile und Nachteile?

Statt einer Glühbirne, bestehen die LED Projektoren aus Lichtdioden (LEDs) als Lichtquelle. Das erzeugte Licht wird von kleinen Speigeln reflektiert oder durch Display-Schichten aus Flüssigkristallen geführt. Manche LED Beamern verfügen über LCoS-Technologie, die reflektierende Flüssigkristalle verwendet und dadurch ein sehr glattes und genaues Bild erzeugt.

LCoS steht für Liquid Crystal on Silicon und ist ein Typ des Projektors, der als ein Hybrid von LCD und DLP betrachtet werden kann. Die LEDs haben eine Lebensdauer von über 20.000 Stunden, liefern bessere Farben, haben einen geringeren Stromverbrauch und praktisch fast keine Wartungskosten. LED Projektoren sind auch kleiner und erzeugen weniger Wärme.

Diese Art von Projektoren sind umweltfreundlicher und länger anhaltender, und meistens im Business Bereich bevorzugt.

LED Projektoren sind fast genau das gleiche wie jeder andere Beamer, mit Ausnahme der Halogenlampe.

Vorteile

  • Leicht und klein
  • Höhere Energieeffizienz
  • Betrieb mit einem Akku
  • Längere Lebensdauer

Nachteile

  • Regenbogeneffekt kann eintreten
  • Beste Qualität nur bei native Auflösung
  • Abgedunkelter Raum nötig

Wie funktioniert der 3LCD Beamer und welche sind seine Vorteile und Nachteile?

3LCD ist der Name und die Marke einer großen LCD-Projektionstechnologie, die bei modernen digitalen Projektoren verwendet wird. Diese Technologie verwendet dichroitische Spiegel, um das weiße Licht in rot, grün und blau zu zerlegen.

Jede der Farben wird dann mithilfe eines eigenen LCD-Panel weitergeleitet und kurz vor der Projektion auf die Leinwand innerhalb eines Prismas wieder zusammengebracht.

Einige der wichtigsten Vorteile der 3LCD ist die Lichtleistung, die höher als bei den DLP Projektoren ist. Außerdem kann die Technologie mehr natürliche und lebendige Farben als die DLPs erzeugen. Ein weiterer Vorteil ist, dass kein Regenbogeneffekt eintretten kann, weil die Projektoren keine optische Täuschung verwenden, um das Bild zu erzeugen.

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Beamer vergleichen und bewerten

Die kleinen Detailen, die einen großen Unterschied machen.  Im Weiteren möchten wir dir die wichtigsten technischen Kriterien auflisten, damit es dir leichter fällt die Geräte zu vergleichen und bewerten. So kannst du den passenden Projektor auswählen, der deine Bedürfnisse entspricht.

Die wichtigsten Kriterien sind:

  • Auflösung
  • Lichtstärke
  • Kontrast
  • Keystone-Korrektur
  • Lautstärke
  • Anschluss
  • Passende Technologie
  • Lampenlebensdauer
  • Gewicht
  • Installation
  • Benutzerfreundlichkeit

Eine genauere Beschreibung der Kaufkriterien findest du gleich weiter.

Auflösung

Die Auflösung ist die Anzahl der Pixeln, die ein Bild schaffen – z.B. 800 x 600 bedeutet, dass das Bild aus 800 Spalten und 600 Zeilen von Pixeln besteht. Je größer die Anzahl der Pixeln, desto höher die Auflösung ist und desto schärfer und detaillierter das Bild erscheint.

Die meisten Projektoren sind kompatibel mit höherer Quellenauflösung dank des Einsatzes von Kompressionstechnologie, aber die native Auflösung ist die tatsächliche Anzahl der physischen Pixel. Bei Gegenüberstellung von Projektoren wird immer ihre native Auflösung verglichen.

Die folgende Tabelle zeigt die unterschiedlichen Auflösungstypen:

Auflösung Pixel Bildverhältnis
WVGA 800 x 480 16:10
SVGA 800 x 600 4:3
XGA 1024 x 768 4:3
WXGA 1280 x 800 16:10
SXGA+ 1400 x 1050 4:3
UXGA 1600 x 1200 4:3
HD 720 1280 x 720 16:9
HD 1080 1920 x 1080 16:9
2K 2048 x 1080
4K 4096 x 2160

Lichtstärke

Die Helligkeit, die in Lumen gemessen wird, ist eine der wichtigsten Faktoren bei der Auswahl eines Beamers. Je heller der Projektor, desto höher die Lumen Bewertung ist. Beim Einkauf eines Projektors muss du auf zwei Lumen Spezifikationen achten: die Farbhelligkeit und die weiße Helligkeit.

Die Helligkeit, die du brauchst, wird durch den Raum bestimmt, in dem du projizierst. Z.B. für die Heimkino-Projektoren, bei denen das Umgebungslicht auf ein Minimum reduziert wird, brauchst du mindestens 1.500 Lumen.

Für Konferenzräume oder Zimmern mit Fenstern passt einen Projektor mit mindestens 2.500 Lumen. Je größer die Hörsäle und Auditorien sind, desto mehr Lumen werden benötigt.

Kontrast

Kontrast nennt man die Differenz zwischen Licht und Dunkelheit auf einem Bildschirm. Diese wird durch eine Zahl ausgedrückt. Zum Beispiel ein Kontrastverhältnis von 1.000:1 bedeutet, dass das hellste Weiß 1000 mal heller als das dunkelste Schwarzes ist.

Daher bedeutet ein hohes Kontrastverhältnis wie reich und klar im Detail das projizierte Bild erscheint. Der Kontrast ist besonders wichtig für das Heimkino, bei dem sich das Umgebungslicht als besonders herausfordernd erweisen könnte, falls es keinen signifikanten Unterschied zwischen Weißen und Schwarzen gibt.

Keystone-Korrektur

Viele Projektoren bieten eine vertikale und / oder horizontale Keystone-Korrektur, um den gefürchteten „Keystone-Effekt“ zu reduzieren. Was bedeutet das: ein Bild erscheint breiter oder enger, wenn der Projektor nicht richtig zentriert ist.

Keystone-Korrektur hilft, diesen Effekt zu minimieren, aber nur bis zu einem bestimmten Prozentsatz. Wenn die Keystone-Korrektur auf das Bild oder Video angewendet wird, wird auch die Qualität proportional abnehmen.

Diese Funktion ist wichtig, es sollte aber nicht als alleiniger entscheidender Faktor dienen. Normalerweise kannst du den Keystone-Effekt minimieren, indem du den Projektor so montierst, dass das Objektiv nicht unterhalb der Oberseite oder Unterseite des Bildschirms liegt.

Oder du kannst einen Projektor mit Lens Shift (Objektivverschiebung) aufnehmen.Objektivverschiebungfunktion gewöhnlich dient einem ähnlichen Zweck wie die Keystone-Korrektur.

Allerdings wird die Anwendung von Objektivverschiebung nicht die Qualität eines Bildes oder Videos reduzieren. Als solches ist die Lens Shift ein gemeinsames Merkmal, das im Heimkino-Projektorenund großen Veranstaltungsortprojektoren verwendet ist.

Lautstärke

Projektoren können aufgrund der Lampe, die drinnen läuft, sehr heiß werden. Und genauso wie die Computers, sie haben einen eingebauten Lüfter, um sie zu kühlen. Diese Lüfter verursachen Lärm. In großen Räumen ist dieses Rauschen kein Problem, weil der Projektor weit genug vom Publikum installiert ist.

Aber in einem Büro oder zu Hause kann sein, dass der Projektor ganz nah an den Menschen gestellt wird und beim Betrachten von Präsentationen oder Filmen stört. Hier wichtig ist, die Angaben der Lautstärke zu betrachten. Die Dezibel sollten möglichst niedrig sein, unter 30 dB ist optimal.

Anschluss

Beim Kauf eines Projektors sind die Anschlüsse unbedingt zu berücksichtigen. Die Bildqualität hängt stark auch von den Anschlusstypen ab, mit denen Hilfe das Signal an den Projektor gesendet wird.

Alle Projektoren haben in der Regel einen VGA-Anschluss. Aber wenn du den Beamer, z.B. für Filme und Spiele verwenden wirst, dann brauchst du auf jeden Fall einen HDMI-Anschluss. Eine nützliche Option für die Leute, die ein Projektor vor allem im Business Bereich verwenden, ist ein USB-Anschluss, der eine praktische Möglichkeit anbietet, Präsentationen und Bildern zu führen.

Eine Wi-Fi Unterstützung kann eine sehr nützliche Option für Streaming sein, weil keinen direkten Kabelanschluss nötig ist. Für festinstallierte Projektoren kann eine Wireless-Verbindung eine wirklich gute Idee sein, denn es erlaubt den Nutzer den Beamer online zu betreiben und mit anderen Geräten zu verbinden.

Passende Technologie

DLP (Digital Light Processing) oder LCD (Liquid Crystal Display) sind die Mehrheit von Projektoren, die man auf dem Markt finden kann. DLP Projektoren haben mehr bewegliche Teile und kann sein, dass der Regenbogen-Effekt eintritt, weil sie ein spinnendes Farbrad verwenden. LCD Projektoren sind zuverlässiger, aber ein bisschen schwerer.

Wenn du es dir leisten kannst, ein bisschen mehr Geld auszugeben, dann werden die LCoS Beamern(Liquid Crystal on Silicone) die besten Bilder liefern. Sie sind aber vergleichsweise zu den anderen schwerer und teuerer.

Lampenlebensdauer

Für diejenigen, die Projektoren häufiger als die anderen nutzen – vor allem die Heimkino-Nutzer– müssen eine Marke mit länger anhaltenden Lampen auswählen. So kann man höhere Ausgaben für Ersatzlampe vermeiden.

Es hängt vom Hersteller ab, aber grundsätzlich haben die Lampen eine Lebensdauer von ca. 2.000 – 3.000 Stunden. Es ist gut zu wissen, dass auch der geringste Rückgang der Lampenhelligkeit einen Ersatz erfordert. Deswegen ist es wichtig, sich für eine Marke von Projektoren zu entscheiden, die Lampen und zusätzliche Teilen anbietet, die länger als die Anderen aushalten.

Für einen Nicht-LED Projektor ist eine Lampenlebensdauer von ca. 3.000 Stunden oder mehr hervorragend. Einige Projektoren kommen mit dem sogennanten „Öko-Modus“, die eine längere Lebensdauer der Lampe ermöglicht und die Betriebskosten sinkt. Projektoren, die LEDs als Lichtquelle verwenden, sind so konstruiert, dass sie keinen Lampenwechsel benötigen.

Gewicht

Das Gewicht spielt eine große Rolle beim Tragen des Geräts. Wenn du den Projektor an verschiedenen Orten viel hindurchträgst, z.B. aufgrund deiner Präsentationen, dann brauchst du einen leichteren. Es gibt viele Beamern, die weniger als 3 kg wiegen und deine Belastung erheblich erleichtern können. Allerdings, gilt der Regel, je leichter der Projektor, desto teuerer ist er.

Wenn du etwas wirklich tragbares brauchst, gibt es die Mini-Beamern. Sie sind batteriebetriebene Projektoren, die auch an deinem Smartphone angeschlossen werden können.
Das ist die perfekte Lösung für Präsentationen für kleine Gruppen.

Installation

Bei der Entscheidung über deinen Projektor, musst du die Installationsoptionen betrachten. Projektoren können an der Decke montiert oder einfach auf eine Tischplatte gestellt werden. Wenn du den Projektor auf eine Tischplatte oder eine andere ebene Fläche stellst, wird es einfacher sein, der Projektor von Ort zu Ort transportieren zu können.

In solchen Fällen müssen die Projektoren jedes Mal vor der Verwendung eingerichtet werden. Bevor du dich entscheidest, ob du einen Projektor auf einem Tisch stellen wirst, achte auf die Lüftergeräuschstärke. Ein Projektor, der zu viel Lärm macht, kann das Publikum stören.

Die Deckenprojektoren sind vorteilhaft, weil sie aus dem Weg und bereits eingerichtet sind. Hier musst du das Throw-Ratio beachten.

  • Throw-Ratio

Jeder Projektor hat sein eigenes Throw-Ratio (Wurfverhältnis), das sich auf die Breite des projizierten Bildes in Bezug auf den Abstand des Projektors vom Bildschirm bezieht.

Die Distanz des Projektors ist entscheidend und man muss die Weite vom Projektor und die Größe der benötigten Projektionsfläche bestimmen. Je näher der Projektor zum Bildschirm ist, desto größer ist das Bild. So haben die verschiedenen Projektoren unterschiedliche Wurfverhältnisse im Bezug auf der empfohlenen Entfernung vom Bildschirm für eine optimale Bildgröße.

Benutzerfreundlichkeit

Egal, ob du tech-orientiert bist oder nicht, der Projektor muss genug einfach zur Nutzung sein. Nur das Handbuch und ein bisschen Logik müssen genug sein. Das letzte, was du braucht, ist dich mit Kabeln und komplizierten Einstellungen zu beschäftigen.

Entscheide dich für ein Modell, der ein einfaches und benutzerfreundliches Interface hat. Wie schon erwähnt, die Konnektivität ist auch ganz wichtig. Es ist auf jeden Fall zu berücksichtigen, ob das Model alle Anschlussmöglichkeiten anbietet, die du brauchst.

Am besten wäre, wenn der Beamer WiFi unterstützt. Und nicht an letzter Stelle, musst du darauf achten, dass die Bedienknöpfen leicht zu sehen, erreichen und zu betreiben sind.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Beamer

Was ist der BMW Beamer?

Auf Englisch beziehen sich die Begriffe Bimmer, Beemer oder Beamer auf Fahrzeug der Marke BMW. In den USA bezeichnet man mit dem Begriff “Beamer” für BMW Motorräder, während “Bimmer” nur für Autos der Marke verwendet wird. Umgangssprachlich wird aber ein Projektor auch Beamer genannt.

Wer hat den Beamer erfunden?

Der Projektor hat mehrere Vorfahren. Verschiedene Persönlichkeiten haben in der Vergangenheit die Gestaltung des Projektors beeinflußt. Wie z.B. der niederländische Physiker Christian Huygens, wer sich mit diversen Vorlagen aus dem 14. Jahrhundert auseinandergesetzt und weiter entwickelt hat.

Später, im 17. Jahrhundert, hat der Jesuit Athanasius Kircher das Laterna-Magica Prinzip beschrieben. Sein Wert gilt als die erste wissenschaftliche Abhandlung zum Projektorprinzip. Im 1939 hat Fritz Fischer das Eidophor-Verfahren erfunden, das die Projektion von elektronisch kodierten Bildern ermöglicht hat.

Man kann sagen, dass der moderne Projektor viele Väter hat und seine Weiterentwicklung nicht nur auf eine Erfindung zurückgehen kann.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links


[1] http://www.computerbild.de/artikel/avf-Kaufberatung-Beamer-16557.html


[2] http://www.spiegel.de/netzwelt/gadgets/sony-xperia-touch-im-test-mit-diesem-beamer-wird-der-tisch-zum-touchscreen-a-1161248.html

Bildnachweis: PublicDomainPictures / pixabay.com

Bewerte diesen Artikel

(No Ratings Yet)
Redaktion

Veröffentlicht von Redaktion

Die Redaktion von heimkinoheld.de recherchiert und schreibt informative, verständlich aufbereitete Ratgebertexte zu den verschiedensten Themen- und Aufgabengebieten.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.