Zuletzt aktualisiert: 4. Mai 2022

Unsere Vorgehensweise

32Analysierte Produkte

83Stunden investiert

12Studien recherchiert

131Kommentare gesammelt

Aktivlautsprecher sind Lautsprechersysteme, die einen Verstärker im Gehäuse eingebaut haben. Das bedeutet, dass du sie direkt an eine Steckdose anschließen und Musik abspielen kannst, ohne sie mit Kabeln an eine andere Komponente anschließen zu müssen. Sie werden auch als Aktivlautsprecher, Aktivmonitore, self-powered speakers oder Studiomonitore bezeichnet.

Aktivlautsprecher verwenden einen Leistungsverstärker, um die Lautsprecher zu betreiben. Das bedeutet, dass sie eigenständig sind und keinen externen Verstärker oder Empfänger benötigen, um zu funktionieren. Der Aktivlautsprecher hat einen eigenen Verstärkerschaltkreis, der das Signal von deinen Quellkomponenten verstärkt, damit es durch die Treiber des Lautsprechersystems selbst gesendet werden kann.




Aktiv Lautsprecher Test & Vergleich: Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Aktiv-Lautsprechern gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt zwei Arten von aktiven Lautsprechern: aktive und nicht aktive. Aktivlautsprecher haben einen eingebauten Verstärker, der die Lautsprechertreiber (Tieftöner, Hochtöner) antreibt, während Aktivlautsprecher einen externen Verstärker benötigen, um ihre Treiber zu betreiben. Der Vorteil eines aktiven Lautsprechers ist, dass er überall im Raum aufgestellt werden kann, ohne dass du lange Kabel von deinem Verstärker oder Empfänger verlegen musst. Dadurch kannst du sie flexibler in deinem Heimkinosystem platzieren und brauchst keine zusätzlichen Kabel zwischen den Komponenten und/oder Receivern zu verlegen.

Die Aktivlautsprecher sind einer der wichtigsten Bestandteile eines Soundsystems. Je nach deinem Bedarf und deinem Budget musst du einen geeigneten Lautsprecher auswählen, der einen hochwertigen und klaren Klang erzeugt. Er sollte mit anderen Geräten wie Receiver oder Verstärker kompatibel sein, um eine bessere Leistung zu erzielen. Wenn du auf der Suche nach einem guten Paar Lautsprecher bist, dann sieh dir unsere Liste unten an, die wir unter Berücksichtigung verschiedener Faktoren wie Verarbeitungsqualität, verwendetes Material, Tonleistung usw. erstellt haben, damit du genau das findest, was du suchst.

Wer sollte einen Aktivlautsprecher verwenden?

Aktivlautsprecher wurden für professionelle Musiker und DJs entwickelt. Sie können für eine Vielzahl von Anwendungen eingesetzt werden, z. B. für Live-Auftritte, DJ-Sets, Proben, Studioaufnahmen oder jede andere Anwendung, bei der eine hohe Klangqualität erforderlich ist. Wenn du deine Musik verstärken willst, ohne dass du mehrere Komponenten miteinander verbinden musst, ist ein Aktivlautsprecher genau das Richtige für dich.

Nach welchen Kriterien solltest du einen Aktivlautsprecher kaufen?

Die Auswahl eines Aktivlautsprechers sollte vom Nutzer abhängen. Manche Menschen bevorzugen elegante Lautsprecher mit vielen Zusatzfunktionen, während andere nach einfachen und unkomplizierten Modellen suchen, die nur über grundlegende Funktionen verfügen. Es ist wichtig, verschiedene Aktivlautsprecher-Modelle und -Marken zu vergleichen, um das Modell zu finden, das am besten zu deinen Bedürfnissen passt. Wenn du Hilfe bei der Auswahl brauchst, sieh dir unsere Listen mit den 10 besten Aktivlautsprechern oder die 15 besten Passiv-/Aktivlautsprecher auf Amazon an.

Die Aktivlautsprecher sollten anhand von Kosten, Funktionen und Merkmalen verglichen werden. Du musst sorgfältig vergleichen, um den richtigen zu finden. Schau dir an, wie sie funktionieren, welche Funktionen sie haben, was sie leisten können und wie viel Leistung sie haben. Berücksichtige all diese Faktoren bei der Auswahl eines Aktivlautsprechers.

Was sind die Vor- und Nachteile eines Aktivlautsprechers?

Vorteile

Aktivlautsprecher sind in der Regel effizienter als Passivlautsprecher. Das bedeutet, dass sie weniger Strom benötigen, um die gleiche Lautstärke wie ein vergleichbares passives Lautsprechersystem zu erzeugen, was wiederum kleinere Verstärker und eine leichtere Verkabelung ermöglicht. Außerdem verfügen aktive Systeme über eingebaute Schutzschaltungen, so dass du dir keine Sorgen machen musst, dass dein Verstärker oder deine Lautsprecher durchbrennen, wenn du sie bei hohen Lautstärken mit niedrigen Impedanzlasten (z. B. 4 Ohm) betreibst.

Nachteile

Aktiv-Lautsprecher haben keine Nachteile.

Welche zusätzlichen Hilfsmittel werden für die Verwendung eines Aktivlautsprechers benötigt?

Aktivlautsprecher sind so konzipiert, dass sie mit einer Vielzahl von Werkzeugen funktionieren. Für den Zusammenbau und die Einrichtung werden jedoch einige grundlegende Handwerkzeuge benötigt. Dazu gehören Schraubenschlüssel, Schraubenzieher usw., die in den meisten Werkzeugkästen vorhanden sein sollten oder die du leicht in deinem Baumarkt kaufen kannst.

Gibt es alternative Lösungen zu Aktivlautsprechern?

Ja, die gibt es. Es gibt eine breite Palette von Alternativen zu Aktivlautsprechern, die du in Ruhe erkunden kannst.

Kaufberatung: Was du zum Thema Aktiv Lautsprecher wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • Magnat
  • Nubert
  • PreSonus

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Aktiv Lautsprecher-Produkt in unserem Test kostet rund 29 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 398 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Aktiv Lautsprecher-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke PreSonus, welches bis heute insgesamt 12653-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke PreSonus mit derzeit 4.6/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte