Willkommen bei unserem großen VPN Router Test 2019. Hier präsentieren wir dir alle von uns näher getesteten VPN Router. Wir haben dir ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt und auch noch eine Zusammenfassung der Kundenrezensionen im Netz hinzugefügt.

Damit möchten wir dir die Kaufentscheidung einfacher machen und dir dabei helfen, den für dich besten VPN Router zu finden.

Auch auf häufig gestellte Fragen findest du Antworten in unserem Ratgeber. Sofern vorhanden, bieten wir dir auch interessante Test-Videos. Des Weiteren findest du auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen, auf die du unbedingt achten solltest, wenn du dir einen VPN Router kaufen möchtest.

Das Wichtigste in Kürze

  • VPN Router sind in der Zeit von Datenleaks und Überwachung durch die Regierung immer wichtiger und populärer geworden, da sie ihrem Nutzer anonymes und sicheres Surfen im Internet ermöglicht.
  • Es wird zwischen dem klassischen VPN Router, der bereits ein eingebautes VPN-Modul hat und dem VPN kompatiblen Router, der kein eingebautes VPN-Modul hat aber durch software aufgewertet werden kann, unterschieden.
  • Ein VPN Router wird vor allem für das anonyme und sicherer surfen im Internet verwendet. Darüberhinaus kannst du damit länderübergreifend Länderbarrieren übergehen und trotzdem auf verschiedenste Websites zugreifen.

VPN Router Test: Das Ranking

Platz 1: GL.iNet GL-MT300N-V2 Mini Travel Router

Der Mini Travel Router ist das Amazon Choice Produkt und eignet sich wie der Name schon vermuten lässt, vor allem fürs Reisen. Er ist günstig, kompakt und stabil. Somit erfüllt dieser VPN Router alle Kriterien, um einen perfekt Reiserouter darzustellen.

Er besitzt die Maße 5,8 x 5,8 x 2,5 cm und passt somit praktisch in jede Hosentasche. Darüber hinaus wiegt er lediglich 40 Gramm und fällt damit in deinem Reisegepäck kaum auf. Weiter besitzt dieser VPN Router eine WLAN-Geschindigkeit von 300 Mbit/s, was einem überdurchschnittlichen Wert entspricht.

Solltest du dich für diesen Router entscheiden, liegst du mit deiner Wahl in jedem Fall auf der richtigen Seite und wir raten dir dazu dieses Produkt auszuprobieren.

Platz 2: AVM FRITZ!Box 7490 WLAN AC + N Router

 

Dieser Router fällt in die Kategorie „besitzt kein VPN-Client ist aber kompatibel“. Somit benötigst du lediglich die passende Software und dein tipausgestatteter WLAN-Router wird um die Funktion des VPN´s ergänzt.

Die FRITZBOX eignet sich vor allem für den Gebrauch zu Hause, da sie mit einem Gewicht von 800 Gramm doch recht schwer ist. Dafür bringt sie aber auch eine Geschwindigkeit von bis zu 1300 Mbit/s an den Tag.

Platz 3: Shellfire Box VPN Router 

Dieser kleine VPN Router eignet sich erneut optimal zum Reisen mit einem Gewicht von knapp 60 Gramm und den Maßen 6,5 x 4,5 x 2,1 cm. Doch darüberhinaus hat sie einen sehr guten Geschwindigkeitswert.

Sie läuft unabhängig von anderen Betriebssystemen und hat einen integrierten VPN-Client, ist also auch relativ einfach zu installieren. Darüber hinaus bietet der Hersteller eine Garantiezeit von 2 Jahren was einem gutem Wert entspricht.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du einen VPN Router kaufst.

Was ist ein “VPN Router” überhaupt?

Durch einen VPN Router hast du die Möglichkeit bequem und sicher von zu Hause aus, im Internet zu surfen. Der VPN Router ermöglicht es dir in einem virtuell privatem Netzwerk (VPN) Kontakt mit dem Internet aufzunehmen.

Ein VPN Router biete viele Möglichkeiten und Freiheiten, wie beispielsweise das anonyme und sichere Surfen im Internet. (Bildquelle: unsplash.com / Misha Feshchak)

Damit kannst du sicher und anonym surfen und Inhalte aus dem Internet downloaden. Oftmals sind bestimmte Websites basierend auf Ländersperren nicht verfügbar. Solche Barrieren kannst du mit Hilfe deines privaten Netzwerkes, auf welches du durch deinen VPN Router zugreifen kannst, umgehen.

Alle deine Internet fähigen Geräte, von deinem Smartphone bis hin zur Spiele Konsole, können sich mit dem VPN Router verbinden und so in das private Netzwerk gelangen.

Eignet sich ein VPN Router für dich?

Der VPN Router eignet sich prinzipiell für jeden der anonym und sicher im Internet surfen will.

Hierbei gilt hervorzuheben, dass es sich vor allem für dich eignet, wenn du vorhast mit verschiedenen Geräte auf das Internet zuzugreifen.

Bei einer gewöhnlichen einfachen VPN Verbindung ist es oftmals nur ein Gerät, das sich in deinem virtuellen privatem Netzwerk befindet. Dieses Problem löst du mit Hilfe des VPN Routers.

Somit ist es dir möglich trotzdem auf die Inhalte aus deinem Heimatland zuzugreifen, die vielleicht auf Grund von Geoblocking nicht zugänglich sind.

Was kostet ein VPN Router?

Hierbei kann man keine pauschale Antwort geben, da der Preis von deinen persönlichen Präferenzen stark beeinflusst wird. In der unterstehenden Tabelle haben wir Preise den verschiedenen Segmenten zugeordnet.

Jetzt kannst du dir dein eigenes Bild von den verschiedenen Services und den dazugehörigen Preisen machen.

Produktkategorie Preis in €
VPN Router mit VPN-Client 50-100
VPN Router ohne VPN-Client 150-300

Für was kannst du deinen VPN Router verwenden?

Wie oben bereits erwähnt, kannst du deinen VPN Router dafür verwenden, mit all deinen Internet fähigen Geräten anonym und sicher im Internet zu surfen. Dies wird durch deine virtuelle private Netzwerkverbindung gewährleistet.

Das läuft so ab, dass deine Daten nicht wie bei üblichen Internverbindungen, verschlüsselt werden und es somit praktisch unmöglich ist, deine Identität zu erkennen und deine Aktivitäten zu verfolgen.

View this post on Instagram

#Router #Modem

A post shared by Ventas_Todo_Caracas (@ventas_todo_caracas) on

Darüberhinaus kannst du Länderbarrieren, sogenanntes Geoblocking umgehen, und deine Lieblingsinhalte auch problemlos im Ausland genießen. Hierbei ist es natürlich entscheidend, dass du dir einen mobilen VPN Router zulegest.

Wo kannst du einen VPN Router kaufen?

Deinen VPN Router kannst du fast in jedem Elektronik Geschäft kaufen. Entweder in Elektronikfachgeschäften, in großen Verkaufshäusern oder direkt beim Produzenten.

Hier haben wir dir einige Möglichkeiten aufgelistet, wo du deinen VPN Router kaufen kannst.

Produzenten direkt:

  • Cisco
  • Fritzbox
  • Tp Link
  • Netgear
  • Asus

Verkäufer:

  • Telekom
  • Amazon
  • Mediamarkt
  • Saturn

Welche Alternativen gibt es zum VPN Router?

Alternativ kannst du einen normalen Router verwenden ohne die Möglichkeit der VPN Funktion. Diesen kannst du dann mithilfe eines Zusatzproduktes um die Funktion des VPNs ergänzen. Der Vorteil an dieser Stelle könnte sein, dass du vielleicht erst nach dem Kauf merkst, dass du gerne einen VPN tauglichen Router hättest.

Dabei kommt dann natürlich die Möglichkeit auf, sich direkt einen VPN Router zu kaufen, was sich aber als kostenaufwändig erweist, wenn du dir gerade einen neuen Router gekauft hast.

In diesem Fall empfehlen wir dir, ein zusätzliches Produkt zu kaufen, welches deinen Router mit der VPN Funktion erweitert. Hierbei musst du aber darauf achten, dass dein ursprünglicher Router mit solchen Erweiterungen kompatibel ist.

Entscheidung: Welche Arten von VPN Routern gibt es und welche ist die richtige für dich?

Die meisten VPN Router unterscheiden sich in ihrem Verschlüsselungs- und Übertragungsverfahren. Dies hat für dich jedoch keine signifikante Relevanz im Gegensatz zu den verschiedenen Funktionstypen von VPN Routern.

Hierbei gibt es die beiden folgenden Möglichkeiten:

  • VPN Router die bei der Herstellung einen integrierten VPN-Client besitzen und somit selbstständig eine VPN Verbindung aufbauen können
  • Router die um eine Software erweitert werden müssen, damit sie ein VPN Verbindung aufbauen können

Im folgenden haben wir dir die unterschiedlichen Möglichkeiten mit ihren Vorteilen und Nachteilen zusammengestellt.

Was zeichnet einen Router mit VPN-Client aus und was sind seine Vorteile und Nachteile?

Diese Art von Router besitzt einen integrierten VPN-Client und kann somit selbstständig eine VPN Verbindung aufbauen. Sie tut dies, indem sie die benötigten Daten von einem VPN Server verwendet. Hierbei musst du selber praktisch nichts machen.

Jetzt solltest du nur noch deine Internet fähigen Geräte mit dem Router verbinden und schon betrittst du das Internet über deine virtuelle private Netzwerkverbindung.

Vorteile
  • schnell
  • kompakt
  • ergonomisch
Nachteile
  • kein Torrent
  • wenig Zusatzfunktionen

Was zeichnet ein Router mit VPN-Unterstützung aus und was sind seine Vorteile und Nachteile?

Ein Router mit VPN-Unterstützung besitzt keinen integrierten VPN-Client und brauch daher eine Erweiterung, die ihm diese Aufgabe abnimmt. Hierbei genügt es meist eine einfach Softwareinstallation durchzuführen.

In manchen Fällen kann es aber auch vorkommen, dass ein zusätzliches Hardware Gerät benötigt wird. Hierbei kann es dann schnell preislich betrachtet, Berg auf gehen.

 

Vorteile
  • Flexibilität
  • mehr Features
Nachteile
  • oftmals teurer
  • weniger kompatibel
  • Größer

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du VPN Router vergleichen und bewerten

Im Folgenden möchten wir dir zeigen, anhand welcher Faktoren du VPN Router vergleichen und bewerten kannst. Dadurch wird es dir leichter fallen zu entscheiden, ob sich ein bestimmter Router für dich eignet oder nicht.

Zusammengefasst handelt es sich dabei um:

  • Geschwindigkeit
  • Ergonomie
  • Features
  • Größe

Geschwindigkeit

Die Geschwindigkeit ist ein sehr entscheidender Punkt, vor allem wenn es rund um das Thema Internet geht. Beim VPN Router bedeutet Geschwindigkeit einerseits Downloadgeschwindigkeit und andererseits Uploadgeschwindigkeit.

Diese beiden Faktoren bilden das grundlegende Fundament, wenn es darum geht mit seinem VPN Router zufrieden zu sein.

Grundsätzlich kann man sagen, dass die Geschwindigkeit eines VPN Routers von der Speicherkapazität und von der Rechenleistung des Chips abhängt, der im Inneren des VPN Routers verbaut ist.

Ein weiterer Faktor, der die Geschwindigkeit deines VPN Routers bestimmt, ist die Datenübertragung. Diese geben an, wie viel Daten pro Sekunde durch deinen Router fließen können.

Ergonomie

Das Kaufkriterium Ergonomie dreht sich rund um die Einfachheit der Bedienung deines neuen VPN Routers. Hierbei zählen Faktoren hinein wie:

  • Installation
  • Bedienung
  • Reparatur

All diese Faktoren können deinen Umgang mit einem VPN Router maßgeblich beeinflussen. Es ist also durchaus entscheidend sich vor dem Kauf Auskunft über die folgenden Faktoren geben zu lassen.

Ein guter VPN Router sollte sich möglichst schnell installieren lassen, einfach zu bedienen sein und schnell repariert oder ersetzt werden.

Dies kannst du am einfachsten in einem Fachgeschäft deinen betreuenden Mitarbeit fragen. Lass dir gegebenenfalls eine Illustration der Bedienung geben oder frag nach, ob es möglich ist bei Installationsproblemen Hilfe anzufordern.

Features

Die Features unterscheiden sich die mittel guten von den guten und die guten von den sehr guten VPN Routern. Hierzu gehören die folgenden Aspekte:

  • Videostreaming
  • Anschlüsse
  • Kompatibilität

All diese Aspekte können deine Zufriedenheit steigern und somit ausschlaggebend sein, für welchen VPN Router du dich entscheiden solltest.

Häufig wollen Kunden eines VPN Routers verschiedenste Streaming Seiten wie Netflix oder Amazon Prime nutzen, auch wenn sie sich in einem Land aufhalten, in dem diese Seiten nicht abrufbar sind oder man dafür ein anderes Abonnement abschließen müsste.

Die Anzahl der Anschlüsse über die ein VPN Router verfügt, können kaufentscheidend sein. (Bildquelle: Unplsash.com / Web Hosting)

Hierbei kommt der VPN Router in Spiel. Manche Modelle besitzen bereits vorinstallierte Streaming Seiten und bieten dir somit einen erheblichen Mehrwert.

Größe

Die Größe deines VPN Routers ist ebenfalls ein entscheidender Faktor, da der Router häufig Designtechnisch nicht unbedingt nahtlos in die häusliche Einrichtung hineinpasst, ist es umso wichtiger, dass man den Router aufgrund von Kompaktheit gut an passenden Orten verstauen kann.

 

Sollte der VPN Router zu schwer sein, verliert er hiermit einen wichtigen Vorteil und ist leichteren und kleineren Routern unterlegen. Hierbei kommt es natürlich wieder ganz auf deine eigenen Präferenz an.

Solltest du viel unterwegs sein und dir das Erscheinungsbild deiner Wohnung von großer Wichtigkeit sein, spielt die Größe und das Gewicht deines VPN Routers eine wichtige Rolle.

Häufig findest du Gewicht- und Größenangaben Online oder kannst dich vielleicht direkt vor Ort vom Produkt überzeugen lassen.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema VPN Router

Wie richtest du deinen VPN Router ein?

Dies ist natürlich einer der wichtigsten Punkte nach dem Kauf deines VPN Routers. Doch mach dir hierbei nicht all zu große Gedanken. Wir zeigen dir wie du dir selbst ganz einfach helfen kannst oder wie du dir am besten Rat von Experten zur Seite holst.

Achtung: Lass dir bei der Einrichtung deines VPN Router von Experten helfen!

Hier haben wir dir ein Video rausgesucht, welches dir einfach und schnell erklärt, wie du dir deinen VPN Router einrichten kannst.

Welchen VPN Router kannst du dir für dein Business kaufen?

Bis jetzt haben wir dir in unserem Artikel lediglich Informationen über den Privatverbrauch eines VPN Routers erzählt. Wie du dir vielleicht schon gedacht hast, ist es jedoch auch möglich einen VPN Router innerhalb eines Unternehmens zu verwenden.

Hierbei steht sicherlich die Sicherheitskomponente an erster Stelle, damit Konkurrenten nicht die Möglichkeit bekommen, geheime und wertvolle Informationen zu extrahieren.

Sicherheit und Geschwindigkeit sind in der Businesswelt entscheidend. Richte also auch deinen Router nach diesen Kriterien aus!

Solltest du dich dafür entscheiden, einen VPN Router innerhalb deines Unternehmens zu installieren informier dich am besten bei einem Experten, wie sicher die verschiedenen Router denn wirklich sind und entscheide dich dich dann gegeben deiner Präferenzen für den aus deiner Sicht passendsten Router.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] http://reportsgo.com/virtual-private-network-vpn-market

[2] https://praxistipps.chip.de/was-ist-eine-vpn-verbindung_9649

Bildquelle: flickr.com / Geoff Powell

Bewerte diesen Artikel


45 Bewertung(en), Durchschnitt: 4,00 von 5