Teufel Lautsprecher
Zuletzt aktualisiert: 6. Mai 2020

Unsere Vorgehensweise

11Analysierte Produkte

21Stunden investiert

7Studien recherchiert

65Kommentare gesammelt

Nach einem langen Arbeitstag wollen sich viele einfach nur noch entspannen. Dafür schauen sich einige am Abend einen Film oder eine Serie an. Damit sich die Leute während dem Fernsehschauen richtig entspannen können muss nicht nur das Bild passen, sondern auch der richtige Ton muss her.

In unserem großen Teufel Lautsprecher Test 2020 stellen wir dir die vier Arten von Lautsprechern vor die Teufel auf dem Markt hat. Zudem haben wir dir einen Ratgeber zusammengestellt, der die wichtigsten Fragen rund um den Kauf eines Teufels Lautsprechers beinhaltet.

Daraufhin gehen wir noch auf verschiedene Kaufkriterien ein, die wichtig sind, damit du den für dich besten Lautsprecher findest. Zum Schluss haben wir noch interessante Fakten zum Thema Teufel und deren Lautsprecher für dich zusammengefasst.

Inhaltsverzeichnis




Das Wichtigste in Kürze

  • Die Firma Teufel wurde vor über 40 Jahren von Peter Tschimmel in Berlin gegründet
  • Teufel bietet vier verschiedene Arten von Lautsprechern an: Micro-Lautsprecher, Säulen-Lautsprecher, Stand-Lautsprecher und THX-Lautsprecher
  • Durch die Große Auswahl an Modellen ist die Preisspanne bei dem Lautsprechern auch sehr groß. Der Preis kann zwischen 179 Euro und 3000 Euro liegen

Teufel Lautsprecher Test: Favoriten der Redaktion

Das beste Micro-Lautsprecher Set von Teufel

Dieses Set trägt den Namen “Consono 35 Mk3 Power Edition 5.1” und ist Teil der Consono-Serie von Teufel. Zum Lieferumfang gehören ein Center-Lautsprecher,
vier Satelliten-Lautsprecher und ein Subwoofer. Diese Lautsprecher besitzen eine automatische Ein- und Ausschaltfunktion. Der Center-Lautsprecher hat eine sehr gute Sprachverständlichkeit auch bei geringen Lautstärken.

Durch ihre Größe können sie unauffällig im Raum platziert werden. Ein möglicher Platz wäre im Schrank oder im Regal.

Ein weiteres Merkmal dieser Lautsprecher sind die umsteckbaren Füße. Das bedeutet, dass die Lautsprecher sich nach vorne oder hinten kippen lassen. Zudem lassen sich die Lautsprecher mit jeden AV-Receiver verbinden.

Das beste Säulen-Lautsprecher Set von Teufel

Dieses Set trägt den Namen “Columa 300 Easy 5.1” und ist Teil der Columa-Serie von Teufel. Dieses Set besteht aus zwei kurzen und zwei langen Säulen-Lautsprechern, einem Center Lautsprecher und einem Downfire-Subwoofer.

Sie besitzen ein 2-Wege-System mit doppeltem Mitteltöner, welches für ein gutes Klangbild sorgt. Dadurch, dass die Lautsprecher nicht mehr als 5 Kilogramm wiegen, können sie einfach platziert und wieder umgestellt werden.

Die Lautsprecher sind geeignet für Filmton, Musik und Games. Im Set ist ein starker Subwoofer enthalten, der über eine automatische Ein- und Ausschaltfunktion verfügt. Zudem passt dieses Lautsprecher-Set zu jedem herkömmlichen Heimkino-AV-Receiver.

Der beste Stand-Lautsprecher von Teufel

Dieser Lautsprecher von Teufel trägt den Namen “Ultima 40” und ist ein Teil der Ultimate-Serie. Der Lautsprecher hat eine Höhe von 106,5 Zentimetern und eine Breite von 21,5 Zentimetern.  Durch das 3-Wege-System mit zwei hoch belastbaren Tieftönern sorgt der Lautsprecher für hohe, verzerrungsfreie Pegel.

Zudem sorgt das moderne und schlichte Design dafür, dass dieser zweiteilige Lautsprecher in jeden Raum optisch reinpasst. Auch ist dieser Lautsprecher für jeden Stereo-Verstärker oder AV-Receiver geeignet.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du einen Teufel Lautsprecher kaufst

In welcher Preisklasse liegen Lautsprecher von Teufel?

Teufel Lautsprecher gehören zu den qualitativ hochwertigen Produkten und sind daher auch mit einem höheren Preis verbunden. Jedoch gibt es auch große Preisunterschiede bei den Modellen von Teufel. So kann ein Lautsprecher zwischen 179 Euro und 3000 Euro kosten. In der unterliegenden Tabelle kannst du dir die ungefähren Kosten der einzelnen Arten anschauen.

Lautsprecher Preis
Micro-Lautsprecher ab 179 Euro
Säulen-Lautsprecher ab 399 Euro
Stand-Lautsprecher ab 599 Euro
THX-Lautsprecher ab 799 Euro

Was unterscheidet Teufel Lautsprecher von anderen Herstellern?

Die Marke Teufel existiert schon seit mehr als 40 Jahren und hat damit eine lange Tradition. Anders als andere Hersteller hat sich Teufel von Anfang an mit Lautsprechern beschäftigt. Teufel legt viel Wert auf Qualität.

Teufel hat daher eine eigene Entwicklungsabteilung in der sich mehrere Ingenieure um Forschung und Technik kümmern. Zudem beschäftigt Teufel mehrere Lautsprecher-Spezialisten und Hardware- sowie Software-Profis.

Zudem setzt sich Teufel für die Nachhaltigkeit ein. Daher bekommt jeder Mitarbeiter von Teufel pro Jahr einen freien Tag, um sich an sozialen Projekten zu beteiligen.

Teufel Lautsprecher-2

Teufel Lautsprecher überzeugen durch ihre hohe Leistung und Qualität
(Bildquelle: unsplash.com / Damian Patkowski)

Wo kann ich Teufel Lautsprecher kaufen?

Teufel Lautsprecher kannst du direkt bei einem Teufel Store kaufen. Diese befinden sich in Großstädten wie München, Essen, Köln und Berlin. Eine weitere Möglichkeit Teufel Lautsprecher zukaufen, ist die Bestellung übers Internet.

Dafür haben wir dir einige Seiten zusammengesucht, die Teufel Lautsprecher anbieten:

  • amazon.de
  • otto.de
  • shopping24.de
  • idealo.de
  • rakuten.de

Welche Vor- und Nachteile hat ein Lautsprecher von Teufel?

Teufel Lautsprecher haben, wie alle anderen Lautsprecher, ihre Vor-und Nachteile. Ein Vorteil der Teufel Lautsprecher ist ihre hohe Qualität.

Durch die hohen Qualitätsstandards steigt auch der Preis der Lautsprecher

Sowohl bei der Verarbeitung wie auch beim Aussuchen der Materialien. Ein weiterer Vorteil von Teufel Lautsprechern ist die große Auswahl der Produkte. Es werden sehr viele Arten von Lautsprechern Angeboten. Dabei geht die Auswahl von kleinen, transportfähigen Lautsprechern zu großen, bass starken THX-Lautsprechern.

Aber Teufel Lautsprecher haben auch einen Nachteil. Durch die Verarbeitung steigen auch die Kosten. Teufel Lautsprecher kosten mehr als durchschnittliche Lautsprecher auf dem Markt.

Welche Alternativen gibt es zu Teufel Lautsprecher?

Alternativ zu Teufel Lautsprechern kannst du auch auf No Name Produkte zurückgreifen. Diese kosten im Schnitt weniger als Teufel Lautsprecher und du kannst dadurch Geld sparen. Auch No Name Produkte können eine gute Qualität aufweisen.

Alternativ zu Lautsprechern kannst du auch auf Soundbars zurückgreifen.

Entscheidung: Welche Arten von Teufel Lautsprecher gibt es und welche ist die richtige für dich ?

Hier stellen wir dir die verschiedenen Arten von Teufel Lautsprechern vor. Diese können in vier Arten eingeteilt werden. Es handelt sich dabei um Micro-Lautsprecher, Säulen-Lautsprecher, Stand-Lautsprecher und THX-Lautsprecher. In diesem Teil gehen zeigen wir dir jeweils die Besonderheiten der jeweiligen Art und deren Vor- sowie Nachteile.

Worum handelt es sich bei Micro-Lautsprecher von Teufel und wo liegen ihre Vor- und Nachteile?

Bei den Micro-Lautsprechern von Teufel handelt es sich um kleine und eher unauffällige Lautsprecher. Auch wenn die Boxen klein sind, so wird die Tonqualität nicht gemindert. Sie können sowohl auf dem Boden, wie auch auf Regalen oder Schränken platziert werden.

Bei teufel kannst du diese Lautsprecher oft im Set kaufen und somit mehrere gleichzeitig im Raum verteilen.

Vorteile
  • An vielen Orten platzierbar
  • Günstiger als große Modelle
  • Platzsparend
Nachteile
  • Für größere Räume werden mehrere Lautsprecher gebraucht

Worum handelt es sich bei Säulen-Lautsprecher von Teufel und wo liegen ihre Vor- und Nachteile?

Säulen-Lautsprecher sind das Spitzenmodell von Teufel. Sie brauchen mehr Platz als Micro-Lautsprecher bieten aber dafür ein großes Klangspektrum. Wie der Name schon sagt ähnelt das Design der Lautsprecher an eine Säule.

Sie werden daher oft hoch und gleichzeitig schmal gebaut. Dadurch können sie gut im Raum platziert werden.

Vorteile
  • Gute Tonqualität
  • Eignen sich auch für große Räume
  • großes Klangspektrum
Nachteile
  • Kostenintensiv
  • Können nicht im Zimmer versteckt werden

Worum handelt es sich bei Stand-Lautsprecher von Teufel und wo liegen ihre Vor- und Nachteile?

Stand-Lautsprecher sind die klassischen Modelle unter den Lautsprechern. Diese Lautsprecher von Teufel ähneln vom aussehen her den Säulen-Lautsprechern, jedoch sind Stand-Lautsprecher größer. Sie sind ein Hingucker in jedem Raum, durch ihre Größe und ihrem Design.

Stand-Lautsprecher bieten einen kraftvollen und klaren Klang und durch ihre Größe eignen sie sich auch gut für größere Räume.

Vorteile
  • Gute Tonqualität
  • Viele verschiedene Designs
Nachteile
  • Können nicht im Zimmer versteckt werden
  • Sind schwer zu bewegen

Worum handelt es sich bei THX-Lautsprecher von Teufel und wo liegen ihre Vor- und Nachteile?

Teufel ist Europas größter THX-Hersteller. THX kann als Gütesiegel für besonders hochkarätige Qualität gesehen werden. Besonders gut geeignet sind diese Systeme für Heimkinos, da sie die produzierten Soundtracks originalgetreu wiedergeben können. THX wurde 1983 von George Lucas gegründet. Seit 1996 hat Teufel die Zertifizierung THX Lautsprecher herzustellen.

Doch nicht nur für Heimkinos eignen sich diese Lautsprecher von Teufel. Auch beim Gaming oder Musik hören sorgen sie für eine stabile und hochwertige Tonqualität.

Vorteile
  • besonders gut geeignet für Heimkinos
  • Ton wird originalgetreu wiedergegeben
  • Für große Räume geeignet
Nachteile
  • Kostenintensiv
  • Brauchen Platz

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Teufel Lautsprecher vergleichen und bewerten

Größe

Ein wichtiges Kaufkriterium ist die Größe des Lautsprechers. Du musst darauf achten, wie viel Platz du im Raum hast, um den Lautsprecher aufzustellen. Je nach Modell kann die Größe nämlich stark variieren. Zudem solltest du darauf achten, ob es sich überhaupt lohnt, einen großen Lautsprecher zukaufen, sollte dein Raum nicht sehr groß sein.

Teufel Lautsprecher-1

Ein guter Ton gehört zu einem Erlebnis dazu
(Bildquelle: pixabay.com / Jabbacake)

Eine Möglichkeit wäre, bei einem kleinen Raum, die Micro-Lautsprecher von Teufel. Diese lassen sich problemlos auf anderen Möbeln platzieren, wie beispielsweise auf einem Schrank oder einem Beistelltisch.

Set

Viele Lautsprecher von Teufel kannst du direkt in einem Set kaufen. Dadurch kannst du dir Sicher sein, dass alle Geräte sofort einwandfrei miteinander funktionieren. Zudem kannst du dir Kosten sparen, da viele Lautsprecher im Set billiger sind als alle Teile einzeln zukaufen.

Beim Kaufen von Sets kannst du viel Geld einsparen

Ein Beispiel dafür wäre das Columa 300 Mk2 “5.1-Set M” von Teufel. Dieses Set enthält zwei Säulen-Lautsprecher ,einen Center Lautsprecher, zwei Satelliten-Lautsprecher und einen Subwoofer. Durch den Kauf dieses Sets kannst du über 100 Euro sparen.

Verwendung

Hierbei kommt es darauf an, für welche Zwecke du deinen Lautsprecher brauchst. Die verschiedenen Lautsprecher von Teufel haben verschiedene Schwerpunkte, auf denen der Fokus gelegt wurde.

Beispielsweise kannst du mit einem THX-Lautsprecher auch sehr gut Musik hören oder auch über die Lautsprecher deine Spiele laufen lassen. Jedoch sind diese speziell für Filme und Serien gebaut wurden, denn durch ihr System lassen sich Soundtracks originalgetreu wiedergeben.

Receiver Funktion

Die Receiver Funktion erlaubt es dem Lautsprecher CD abzuspielen ohne zusätzlich an ein externes Gerät angeschlossen sein zu müssen. Dieser Receiver ist beispielsweise beim Ultima 40 Kombo Lautsprecher von Teufel dabei.

Dadurch kannst du nicht nur Zeit sparen, sondern auch viel Arbeit, da du kein anderes Gerät zum CD abspielen brauchst.

Bluetooth

Die Bluetooth Funktion kann sehr hilfreich sein. Dadurch kannst du nämlich beispielsweise  Musik oder auch Hörbücher von dem Smartphone aus streamen ohne ein Kabel zu benötigen. Du kannst auch Musik vom App-Store oder auch YouTube streamen. Doch wenn du nur Musik streamen willst, welches auf deinem Smartphone gespeichert ist, brauchst du keine Internetverbindung.

Bluetooth ist eine Funktion, die für viele wichtig ist, daher ist bei den meisten Teufel Lautsprechern ein Bluetooth Empfänger eingebaut.

Auch die Bedienung ist einfach gestaltet, da alles über das Smartphone gesteuert werden kann.

USB-Anschluss

Durch einen USB-Anschluss ist es möglich andere Geräte mit dem Lautsprecher zu verbinden. Dazu gehören auch Laptops und PCs. Sind diese angeschlossen kannst du die Lautsprecher über dein Gerät steuern und Musik abspielen.

Teufel Lautsprecher-3

Durch einen USB-Anschluss können Lautsprecher einfach mit einem Gerät verbunden und genutzt werden
(Bildquelle: unsplash.com / AK¥N Cakiner)

Fernbedienung

Einige Modelle von Lautsprechern können mithilfe einer Fernbedienung gesteuert werden. Dadurch musst du nicht mehr zu den Lautsprechern gehen, um sie zu steuern. Dadurch wird die Steuerung zusätzlich einfacher, da die Steuerung durch eine Fernbedienung vielen Menschen einfacher fällt.

Bei einigen Lautsprechern von Teufel ist eine Fernbedienung schon im Lieferumfang enthalten. Solltest du also eine Fernbedienung haben wollen, kannst du beim Lieferumfang auf die Angaben achten. Meistens steht dabei, ob eine Fernbedienung mitgeliefert wird.

Sollte keine im Lieferumfang dabei sein, kannst du bei den Produktbeschreibungen schauen, ob du eine zusätzliche Fernbedienung mit dem Lautsprecher verbinden kannst.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Teufel Lautsprecher

Seit wann produziert Teufel Lautsprecher?

1979: Peter Tschimmel gründet die Firma Teufel. Dabei startete die Firma als Händler für Lautsprecher-Bausätze und Komponenten.

1980: Eröffnung des ersten Ladens in Berlin

1988: Teufel baut zum ersten mal Fertig-Lautsprecher. Diese waren für die Firma ein großer Erfolg, da das Zweikanal-System „Teufel M 200“ bis 1996 insgesamt 20.000 mal verkauft wurde.

1996: Teufel baut ihr erstes THX-zertifiziertes Heimkino-Lautsprechersystem

Welche andere Produkte gibt es von Teufel?

Teufel stellt eine große Anzahl verschiedener Lautsprecher her, jedoch hat Teufel auch andere Produkte die den Lautsprechern im Punkt Qualität in nichts nachstehen.

Eine Produktart wären zum Beispiel die Kopfhörer von Teufel. Diese zeichnen sie durch die vielen verschiedenen Modelle und deren Tonqualität aus. Dabei gibt es spezielle Modelle für Gaming oder auch zum Musik hören.

Welches Zubehör gibt es für die Lautsprecher von Teufel?

Für ihre Lautsprecher hat Teufel eine Vielzahl von Zugehör herausgebracht. Diese können je nach Wünsch zusätzlich erworben werden. Hier haben wir dir eine Liste zusammengestellt von Zugehör und welche Funktionen sie erfüllen:

Zugehör Funktion
Lautsprecherständer Dadurch kann die Höhe der Lautsprecher angepasst werden. Dies sorgt für eine bessere Soundqualität
Wandhalterung Dadurch wird der Platz am Boden wieder frei und anders Nutzbar. Zudem sorgt die Halterung für ein Verbessertes Klangbild
Lautsprecher-Spikes Schallübertragung auf den Untergrund wird gemindert und sorgt so für einen klareren Sound

Wie werden die Lautsprecher von Teufel richtig angeschlossen?

Es kann schwierig sein Lautsprecher richtig anzuschließen. Meisten ist in der beiliegenden Anleitung erklärt wie die einzelnen Kabel angeschlossen werden. Dies kann von Modell zu Modell variieren.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] https://www.wer-zu-wem.de/firma/teufel.html

[2] https://www.faz.net/aktuell/technik-motor/digital/lautsprecher-von-teufel-und-devialet-16056938.html

[3] https://www.youtube.com/user/TeufelAudio

Bildquelle: Eduard/ 123rf.com

Warum kannst du mir vertrauen?

Jörg besitzt ein kleines Geschäft für Schallplatten und Kassetten. Auch verkauft er die verschiedensten Audiosysteme und hilft jedem dabei, die Lieblingsmusik in bester Qualität abspielen zu können.