Willkommen bei unserem großen iPhone Kopfhörer Test 2019. Hier präsentieren wir dir alle von uns näher getesteten iPhone Kopfhörer. Wir haben dir ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt und auch noch eine Zusammenfassung der Kundenrezessionen im Netz hinterlegt.

Damit möchten wir dir die Kaufentscheidung einfacher machen und dir dabei helfen, für dich den besten iPhone Kopfhörer zu finden.

Auch auf häufig gestellte Fragen findest du Antworten in unserem Ratgeber. Sofern vorhanden, bieten wir die auch interessante Test – Videos. Des Weiteren findest du auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen, auf die du unbedingt achten solltest, wenn du dir einen iPhone Kopfhörer kaufen möchtest.

Das Wichtigste in Kürze

  • Die kabellosen EarPods sind eine relativ junge Alternative zu den kabelbasierten Kopfhörern und um einiges praktischer
  • Die Kopfhörer mit Kabeln sind preiswerter und nutzen auch keinen Akku, weshalb die Kopfhörer durchgehend Musik wiedergeben können
  • Die Bluetooth Kopfhörer sind einzeln nicht funktionsfähig, da sie einzeln nicht abspielen können, sondern immer zusammen sein müssen

iPhone Kopfhörer Test: Das Ranking

Platz 1: Apple AirPods

Die Apple EarPods sind die von Apple selber hergestellten Bluetooth, die also optimal mit dem iPhone harmonieren. Die Soundqualität ist sehr gut und auch basshaltig. Die Kopfhörer haben eine lange Lebensdauer und auch eine sehr lange Wiedergabezeit. Der Hersteller gibt eine Wiedergabezeit von 24 Stunden an und nach nur 15 min laden 3 Stunden.

Die Kunden sind von der Qualität und dem Sound begeistert. Eine nahtlose Verbindung ermöglciht einen hervorragenden Soundgenuss. Der Hersteller ist sehr kulant und ist bei Problemen gut anzusprechen.

Platz 2: Antimi Bluetooth Kopfhörer Kabellos

Die Antimi Bluetooth Kopfhörer sind eine günstige und auch gute Alternative zu den Originalen Apple Kopfhörern. Sie haben eine gute Verarbeitung und auch super Soundwiedergabe. Die Kopfhörer haben eine ordentliche Wiedergabezeit und und eine relativ geringe Aufladezeit.

Die Kuden sind von der günstigeren Alternative zum Apple Produkt begeistert und auch vollzufrieden. Das zeigen auch die zahlreichen Kundenbewertungen. Des Weiteren gibt der Hersteller 18 Monate Garantie auf das Produkt, was eine gute Qualität beweist.

Platz 3: Apple EarPods mit Lightning Connector

Die Apple EarPods mit Connector sind die kabelbasierte Version des konzerneigenen Herstellers. Die Verarbeitung ist gewohnt sehr gut und auch der Sound ist hervorragend. Durch das Kabel kann man theoretisch unendlich lange Musik hören.

Die Kunden sind überzeugt von der Qualität und auch vom Preis der Kopfhörern. Der Hersteller ist auch wie beim Platz 1 sehr kulant und bei Problemen mit einem offenen Ohr für die Kunden da.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du iPhone Kopfhörer kaufst

Für wen eignet sich ein iPhone Kopfhörer?

Ein iPhone Kopfhörer eignet sich im Prinzip für alle Leute. Ob iPhone Nutzer oder auch Samsung Kunden, die Kopfhörer sind kompatibel mit allen modernen Smartphones. Die neueren Kopfhörer des Apple Konzerns haben bestimmte Schnittstellen, die nur mit bestimmten Anschlüssen harmonieren.

Die älteren iPhone Kopfhörer haben den normalen 3,5 mm Klinkenanschluss, die eine rundliche Form haben und auch mit vielen anderen Herstellergeräten funktionieren. Die älteren Geräte haben meistens alle denselben Anschluss und die Kopfhörer können deshalb auch beliebig verwendet werden.

Der kabellose Kopfhörer kann dich von dem nervigen Kabelsalat begreien. (Bildquelle: unsplash.com / Aaron Burden)

Die neueren iPhone Kopfhörer, die ab dem iPhone 7 eingeführt wurden, sind speziell für die iPhones hergestellt werden, damit auch nur Apple Nutzer diese Kopfhörer kaufen müssen.

Die neueste Generation funktioniert komplett ohne Kabel. Das geschieht mit der Bluetooth-Technik. Allerdings haben diese iPhone Kopfhörer einen Akku, der aufgeladen werden muss.

Bluetooth Kopfhörer haben nicht das Problem von verknoteten Kabeln in der Hosentasche.

Eignet sich ein iPhone Kopfhörer auch für andere Smartphones?

Die iPhone Kopfhörer mit einem 3,5 mm Klinkenanschluss eignen sich auch für andere Smartphones. Die neueren Kopfhörer oder auch Headphones eignen sich nur für die Apple Geräte. Der Problempunkt bei den neueren Anschlüssen ist für viele iPhone Nutzer, dass der Anschluss nur ein Kabel erlaubt.

Willst du also zum Beispiel Musik hören und zum selben Zeitpunkt dein Handy aufladen, dann wirst erstmal ohne Lösung dastehen. Das ist der große Nachteil bei der neueren Kopfhörergeneration. Eine Abhilfe schafft da ein Adapter. Es ist eine Art 2 in 1 Connector, der dem iPhone angeschlossen wird und damit 2 weitere Anschlüsse freigibt.

Das ermöglicht dann auch das Laden und Musik hören zum selben Zeitpunkt.

Hier haben wir dir nochmal ein Video eingefügt, bei der das Einrichten der Bluetooth Kopfhörer erklärt wird:

Was kostet ein iPhone Kopfhörer?

Das ist vom Kopfhörertypen abhängig. Die Kopfhörer mit Kabelverbindung sind meistens ca. 30 € teuer und die Bluetooth Kopfhörer vom Apple Konzern sind da schon eine ganze Schippe teurer. Die Kosten der in ear Kopf belaufen sich um die 180 €.

Du siehst also, dass sich Apple die Bluetooth-Technik teuer bezahlen lässt. Natürlich haben die kabellosen Varianten ihre Vorteile; auf die kommen wir aber noch etwas später.

Art Preisspanne
Mit Kabel ca. 30 €
Kabellos (in ear) 50 – 180 €

Wo kann ich einen iPhone Kopfhörer kaufen?

Die iPhone Kopfhörer kannst du in den Elektrofachgeschäften oder auch im Online Shop kaufen, z.B. direkt auf der Apple Seite. Die Preisunterschiede sind sehr überschaubar, da Apple einen gewissen Preis von den Händlern verlangt und durch verschiedene vertragliche Verpflichtungen ein bestimmter Preis auf den Tisch gelegt werden muss.

Das ist auch der Grund, warum die iPhone Kopfhörer gefühlt nie im Angebot sind und du immer den vollen Preis zahlen musst. Die Fachhändler vs. Online Debatte wurde schon oft geführt und die Argumente bleiben die selben.

Die Elektrofachhändler können dich gut über die Produkte beraten. Ob es bei den Kopfhörern viel Sinn ergibt ist erstmal unwichtig. Anfassen oder ausprobieren ist bei sogenannten „Hygieneartikeln“ nicht erlaubt. Das Rückgaberecht bei den Hygieneartikeln beschränkt. Wenn du die Kopfhörer einmal benutzt hast, kannst du diese nicht mehr zurückgeben.

Ein Kopfhörer mit einem Kabel ist nicht an einen Akku gebunden (außer deinem Handy) und somit länger nutzbar. (Bildquelle: unsplash.com / freestocks)

Der Onlinekauf ist sehr einfach, denn du kannst von der Couch aus oder auch von deinem Arbeitsplatz aus bestellen. Die Kopfhörer werden dir dann bis vor die Tür geliefert. Das Rückgaberecht ist ähnlich wie auch im Elektrofachgeschäft. Es sind Hygieneartikel und somit eingeschränkt von dem Verbraucherschutz geschützt. Viel nehmen sich also beide Varianten nicht.

Die Preise sind auch bei beiden Varianten ähnlich und somit auch kein ausschlaggebender Faktor bei der Wahl.

Welche Alternativen gibt es zu einem iPhone Kopfhörer?

Bei den kabellosen Kopfhörern kannst du auf andere Marken zurückgreifen, wenn dir die in ear Headphones von Apple zu teuer sind.

Kabellose Kopfhörer Test 2019: Die besten Kopfhörer im Vergleich

Wenn du also Abstriche bei der Soundqualität machen würdest, dann kannst du auch auf günstigere Alternativen umsteigen.

Die herkömmlichen iPhone Kopfhörer sind preistechnisch mit anderen Kopfhörern vergleichbar. Wirklich sparen kannst du also nur bei den Bluetooth Kopfhörern.

Allerdings musst du mit einer schlechteren Verarbeitung und einer kürzeren Lebensdauer rechnen.

Typ Flexibilität Nutzzeit
Kabellos Sehr gut Begrenzt
Mit Kabel Eingeschränkt Lange

Entscheidung: Welche Arten von iPhone Kopfhörern gibt es und welche ist die richtige für dich?

Wenn du also hier angekommen bist, weißt sicher schon einiges mehr als am Anfang und kannst dir so ungefähr ausmahlen, was du für ein Gerät haben willst. Um dir bei dieser Frage unter die Arme zu greifen und dir die Frage, welches Gerät denn nun das Richtige für dich ist, haben wir zwei Arten, die wir dir näher bringen möchten.

Folgende Arten von iPhone Kopfhörern gibt es:

  • Mit Kabel
  • Kabellos

Was zeichnet einen normalen iPhone Kopfhörer aus und was sind ihre Vorteile und Nachteile?

Die normalen Kopfhörer von Apple funktionieren ganz unspektakulär mit einem Kabel, das du dann an dein iPhone anschließt. Dabei wird unter den 3,5 mm Klinkenanschluss und dem neueren flacheren Anschlüssen unterschieden. Die neueren Modelle ab dem Typ iPhone 7 sind nicht mehr kompatibel mit dem 3,5 mm Klinkenanschluss.

Kopfhörer mit Kabeln sind nur an die Akkulaufzeit des eigenen Smartphones gebunden.

Der große Nachteil ist genau das. Die Kompatibilität mit den neueren bzw. älteren iPhone Generationen. Die Soundqualität ist allerdings grandios und auch die Lebensdauer der normalen iPhone Kopfhörer ist relativ lang, vorausgesetzt, du beschädigst nicht das Kabel.

Vorteile
  • Geringer Preis
  • Gute Qualität
  • Langlebigkeit
Nachteile
  • Distanz zum Smartphone begrenzt
  • Kabel anfällig für Schäden
  • Nicht kompatibel mit jedem Gerät

Was zeichnet einen kabellosen Kopfhörer aus und was sind ihre Vorteile und Nachteile?

Die EarPods iPhone Kopfhörer nutzen die Bluetooth-Technologie und brauchen deshalb keine Kabel für die Datenübertragung vom Smartphone zu den Kopfhörern. Jeder kennt es und jeder hasst es; du bist auf dem Laufband und dein Handy mit dem Kabeln hängt hinunter. Das Handy in der Jogginghose, das bei jedem Schritt rauf und runter hüpft.

Oder wenn dein Handy auf dem Tisch liegt während du Musik hörst und die Tür klingelt. Du stehst auf um die Tür zu öffnen und da passiert es; das Handy stürzt auf den Boden und das Display ist dahin. Genau diese Probleme beheben die Bluetooth Kopfhörer. Sie funktionieren komplett ohne Kabel. Allerdings musst du sie wieder aufladen, wenn der Akku der Kopfhörer leer ist.

Vorteile
  • Große Distanz zum Smartphone möglich
  • Auch mit anderen Geräten kompatibel
  • Macht dich flexibler
Nachteile
  • Teuer
  • Akku
  • Verlustgefahr der Kopfhörer

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du iPhone Kopfhörer vergleichen und bewerten

Nachfolgend werden wir dir zeigen, anhand welcher Aspekte du dich zwischen der Vielzahl an möglichen iPhone Kopfhörern entscheiden kannst.

Die Kriterien, mit deren Hilfe du die iPhone Kopfhörer vergleichen kannst, umfassen:

  • Kabel
  • Soundqualität
  • Langlebigkeit
  • Verarbeitungsqualität
  • Anschlussart
  • Akkudauer

In den kommenden Absätzen erklären wir dir, worauf es bei den einzelnen Kriterien ankommt.

Kabel

Das Kabel ist eigentlich nur interessant für die iPhone Kopfhörer mit Kabel. Normalerweise spielt die länge der Kabel eine wichtige Rolle, da aber die Kabellängen bei den iPhone Kopfhörern identisch lan sind, spielt das hier keine allzu große Rolle.

Bluetooth Kopfhörer ermöglichen es dir, weiter weg von der Musikquelle zu sein und trotzdem die Musik zu genießen. (Bildquelle: unsplash.com / David Nicolai)

Besondere Acht gilt es bei den vielen gefälschten Kopfhörern, die die Originale imitieren. Auffälligkeiten wären da die stark abschweifende Preise. Wenn etwas sehr günstig ist, dann ist es ein Indiz dafür, dass es sich hier um einen Fake Artikel handelt.

Soundqualität

Der Sound ist der Hauptfaktor bei der Frage, wie gut denn ein Kopfhörer letztendlich ist. Die iPhone Kopfhörer zeichnen sich durch einen hochwertigen, basshaltigen Sound aus und ermöglichen ein Gänsehaut-erzeugendes Musikerlebnis. Du wirst sicher den Unterschied zwischen einem China-Produkt und einem Original erkennen.

Die billigen Imitate klingen sehr schlecht und haben oft nach nur einer kurzen Zeit ein Rascheln bei der Wiedergabe der Musik. Die Originalprodukte zeichnen sich meist durch einen satten Sound aus. Ein guter Test der Soundqualität stellt der Basstest dar. Ein guter Bassklang zeugt immer von einem guten und hochwertigem Sound.

Langlebigkeit

Die Langlebigkeit ist bei jedem Produkt von zentraler Bedeutung. Keiner von uns will etwas kaufen nur um dieses nach ein Paar Nutzungen ersetzen zu müssen. Wie heißt es so schön; Wer billig kauft, kauft zweimal. Diese schlechte Erfahrung hat sicher jeder von uns gemacht und kennt dieses schlechte Gefühl nur zu gut.

Aus diesem Grund solltest du genau darauf achten, hochwertige Kopfhörer zu kaufen, um lange Zeit an guter Musik Freude verspüren zu können.

Das Audiozubehör von Apple – Segen, oder doch eher ein Fluch?

Anders wirst du nur enttäuscht und gibst am Ende sogar mehr Geld aus, als wenn du direkt ein Originalprodukt gekauft hättest.

Bluetooth Kopfhörer funktionieren nicht mehr, wenn eines der beiden Kopfhörer verloren geht.

Verarbeitungsqualität

Die Verarbeitungsqualität geht eng mit der Lebensdauer einher und demonstriert auch dementsprechend die Qualität der Kopfhörer. Je besser die Verarbeitung der Kopfhörer. Eine gute Verarbeitung verspricht oftmals oder nahezu immer auch ein gutes Sounderlbnis.

Würdest du denn wollen, wenn die Kopfhörer direkt beim ersten Herunterfallen direkt auseinanderfallen und in tausende Einzelteile zerspringen. Natürlich sollte der Kopfhörer robust sein und einiges aushalten können.

Anschlussart

Die Anschlussart variiert je nach Generation der Kopfhörer. Bis zu dem Modell iPhone 6 kamen die 3,5 mm Klinkenanschlüsse zum Einsatz. Ab dem iPhone 7 setzte Apple dann auf die neuen und flacheren Anschlüsse, die ausschließlich für die Apple Smartphones geeignet sind.

Die Bluetooth Varianten sind für nahezu jedes bluetoothfähige Handy geeignet und deshalb musst du bei diesen nicht genauer darauf achten. Nur auf die kompatiblen Geräte, die auf den Verpackungen oder Beschreibungen näher erläutert werden.

Akkudauer

Die Akkudauer ist vor allem für die Bluetooth wichtig. Ein kabelloses Gerät sollte lange halten, um nicht immer vor dem Ladegerät warten zu müssen. Gehen wir davon aus, dass du gerade unterwegs zur Arbeit bist und Musik hörst und die Kopfhörer einfach ausgehen. Nicht gerade das schönste Gefühl, wenn du die Musik gerade fühlst und es dann einfach ausgeht.

Natürlich kann es sein, dass du die Kopfhörer einfach nicht geladen hast; davon gehen wir aber jetzt mal nicht von aus, sonders von einer vollen Ladung. Eine lange Akkulaufzeit solltest du von daher immer beim Kauf im Auge haben.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema iPhone Kopfhörer

Wie verbinde ich einen kabellosen Kopfhörer?

Die in ear Kopfhörer verbindest du so:

  1. Aktiviere zunächst die Bluetoothfunktion des Handys.
  2. Anschließend musst du die Kopfhörer anschalten.
  3. Die Kopfhörer sollten danach auf deinem Smartphone angezeigt werden.
  4. Danach musst du nur noch darauf klicken und schon wird es verbunden.

Wie reinige ich die Kopfhörer?

Die Kopfhörer sind relativ sensibel und deshalb solltest du da sehr vorsichtig rangehen. Eine dünne Nadel eignet sich am Besten, um Dreck entfernen und die Kopfhörer zu reinigen. Ansonsten könntest du dich Kopfhörer beschädigen und schlimmstenfalls unbrauchbar machen.

Welche Kopfhörer sind für welche iPhones geeignet?

Die 3,5 mm Klinkenanschlüsse sind für die Generationen bis iPhone 6 geeignet. Ab der 7. Generation musst du die neuen Anschlüsse wählen. Die Bluetoothkopfhörer sind für alle Generationen geeignet.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] https://www.20min.ch/digital/news/story/Airpods-koennten-Krebs-verursachen-13287722

[2] https://www.maclife.de/news/earpods-nicht-gleich-earpods-verkauf-fake-produkten-amazon-100103615.html

Bildquelle: pexels.com / Plush Design Studio

Bewerte diesen Artikel


41 Bewertung(en), Durchschnitt: 4,00 von 5