Zuletzt aktualisiert: 4. Mai 2022

Unsere Vorgehensweise

19Analysierte Produkte

68Stunden investiert

15Studien recherchiert

169Kommentare gesammelt

Ein Bluetooth-Verstärker ist ein Gerät, das das Signal deines Telefons oder Tablets verstärkt, um es lauter zu machen. Dazu empfängt er das Audiosignal und wandelt es dann in eine verstärkte Version seiner selbst um, die über Lautsprecher wiedergegeben werden kann. Auf diese Weise kannst du Musik drahtlos abspielen, ohne dass Kabel zwischen deinen Geräten und dem Lautsprechersystem verlegt werden müssen.




Bluetooth Verstärker Test & Vergleich: Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Bluetooth-Verstärkern gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt zwei Arten von Bluetooth-Verstärkern: einen passiven und einen aktiven Verstärker. Der Unterschied zwischen ihnen liegt darin, wie sie den Klang verstärken. Ein passiver Verstärker nutzt den Strom der Autobatterie, um die Audiosignale zu verstärken, während ein aktiver Verstärker eine eigene eingebaute Stromquelle hat, die ihn effizienter macht als ein passives Modell. Beide Modelle haben jedoch ihre Vor- und Nachteile, sodass du all diese Faktoren berücksichtigen musst, bevor du dich für den passenden Bluetooth-Verstärker entscheidest.

Es gibt einige Faktoren, die die Qualität deines Bluetooth-Verstärkers bestimmen. Erstens musst du darauf achten, dass die RMS-Ausgangsleistung (gemessen in Watt) mindestens so hoch ist wie die empfohlene Wattleistung des Lautsprechers. Zweitens solltest du nach einem Verstärker mit mehreren Kanälen und/oder unabhängigen Lautstärkereglern Ausschau halten, damit du jeden Kanal unabhängig einstellen oder verschiedene Geräte auf separaten Kanälen verwenden kannst, ohne dass die anderen angeschlossenen Lautsprecher beeinträchtigt werden. Die meisten Verstärker haben einen Frequenzbereich von 20 Hz bis 20 kHz, aber einige gehen tiefer und andere höher – je weiter, desto besser.

Wer sollte einen Bluetooth-Verstärker verwenden?

Jeder, der die Klangqualität seines Autoradios verbessern möchte. Dazu gehören Menschen mit Werksanlagen, Aftermarket-Stereoanlagen und sogar professionelle Installateure, die eine schnelle Möglichkeit suchen, Bluetooth-Konnektivität hinzuzufügen, ohne ein teures neues Hauptgerät oder einen Verstärker einbauen zu müssen.

Nach welchen Kriterien solltest du einen Bluetooth-Verstärker kaufen?

Das erste, worauf du achten solltest, ist die Kompatibilität des Bluetooth-Verstärkers mit deinem Gerät. Du musst sicherstellen, dass er alle Geräte und Betriebssysteme unterstützt, die du regelmäßig benutzt, z. B. Windows 10, iOS 11 oder Android 7 Nougat. Wenn das für dich kein Problem ist, gibt es noch andere Dinge, die du in Betracht ziehen solltest, z. B. die Klangqualität und die Akkulaufzeit, bevor du deine endgültige Entscheidung triffst.

Es gibt eine Menge Faktoren, die du beim Vergleich von Bluetooth-Verstärkern berücksichtigen musst. Das erste ist die Klangqualität, die kristallklar und laut genug für deine Bedürfnisse sein sollte. Du musst auch darauf achten, wie viele Kanäle er hat, damit du mehrere Lautsprecher oder Geräte gleichzeitig anschließen kannst, ohne dass es irgendwelche Probleme gibt. Wenn möglich, solltest du dich für einen Verstärker entscheiden, der aptX unterstützt, wenn du eine bessere Audioqualität über die Bluetooth-Verbindung wünschst (nicht alle Verstärker unterstützen diese Funktion).

Was sind die Vor- und Nachteile eines Bluetooth-Verstärkers?

Vorteile

Bluetooth-Verstärker sind praktisch, denn sie machen eine Kabelverbindung überflüssig. Außerdem kannst du deine Musik von jedem Raum in deiner Wohnung aus hören, solange er sich in Reichweite des Verstärkers und des mit ihm gekoppelten Geräts (z. B. Smartphone oder Tablet) befindet. Außerdem verfügen viele Modelle über einen AUX-Eingang, an den du andere Geräte wie CD- und MP3-Player über ein 3,5-mm-Kabel anschließen kannst (bei den meisten Geräten nicht im Lieferumfang enthalten), was hilfreich sein kann, wenn kein Funksignal in der Nähe ist. Einige Bluetooth-Verstärker haben ein eingebautes Mikrofon, das in Verbindung mit kompatiblen Mobiltelefonen wie ein Freisprecher funktioniert. Diese Funktion ist besonders praktisch, wenn du bei der Arbeit oder zu Hause über Kopfhörer telefonieren möchtest.

Nachteile

Bluetooth-Verstärker sind nicht so leistungsstark wie ihre kabelgebundenen Gegenstücke. Außerdem haben sie eine geringere Reichweite und können von anderen drahtlosen Geräten wie Mikrowellen, schnurlosen Telefonen oder sogar dem Wi-Fi-Netzwerk deines Nachbarn gestört werden.

Kaufberatung: Was du zum Thema Bluetooth Verstärker wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • ELECTRIC GIANT
  • Fosi Audio
  • Nobsound

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Bluetooth Verstärker-Produkt in unserem Test kostet rund 18 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 102 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Bluetooth Verstärker-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Fosi Audio, welches bis heute insgesamt 4201-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Fosi Audio mit derzeit 5.0/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte