Zuletzt aktualisiert: 4. Mai 2022

Unsere Vorgehensweise

32Analysierte Produkte

86Stunden investiert

15Studien recherchiert

92Kommentare gesammelt

Ein tragbares Funkgerät ist ein tragbares Gerät, das zum Hören und Sprechen im CB-Funk verwendet werden kann. Tragbare Funkgeräte werden in der Regel mit Batterien betrieben, aber einige Modelle haben ein Netzkabel für den Einsatz zu Hause oder im Fahrzeug.




Tragbares Radio Test & Vergleich: Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von tragbaren Funkgeräten gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt zwei Arten von tragbaren Funkgeräten. Die erste sind die „Walkie-Talkies“, die du in Geschäften und Spielzeugläden siehst und die normalerweise von Kindern oder Jugendlichen zum Spielen benutzt werden. Diese Walkie-Talkies haben eine sehr begrenzte Reichweite (in der Regel weniger als 1 Meile) und können nur mit anderen ähnlichen Geräten innerhalb ihrer kurzen Reichweite kommunizieren. Für den Kauf und den Betrieb auf öffentlichem Grund wie Straßen, Parks usw. ist keine Lizenz erforderlich. Auf Privatgrundstücken dürfen sie jedoch nicht ohne die Erlaubnis des Eigentümers/Besitzers betrieben werden, es sei denn, es handelt sich um eine Notsituation, in der keine Zeit bleibt, vorher die Zustimmung des Eigentümers/Besitzers einzuholen; dann darf man diese Geräte bei Bedarf benutzen, muss aber die Behörden informieren, sobald man wieder in Sicherheit ist, damit angemessene Maßnahmen gegen diejenigen ergriffen werden können, die diese Nutzung nicht im Voraus genehmigt haben (dazu gehören auch Geldstrafen).

Die zweite Art von tragbaren Funkgeräten erfordert eine Lizenzierung durch die örtliche FCC-Behörde, bevor sie legal über weite Entfernungen außerhalb deines Wohngebiets betrieben werden dürfen, auch wenn sie innerhalb deines Hauses auch ohne Lizenz funktionieren, da die meisten Häuser unter die so genannten Private Land Mobile Service Area-Regeln fallen und nicht unter die Public Land Mobile Services Area-Regeln wie

Das beste tragbare Radio ist das, das deinen Bedürfnissen entspricht. Wenn du ein einfaches, preiswertes AM/FM-Radio für Notfälle oder zum Musikhören beim Campen brauchst, ist jedes dieser Radios gut geeignet. Wenn du jedoch etwas Fortschrittlicheres suchst, wie z. B. ein Notfall-Wetterwarnsystem mit NOAA Weather Radio und SAME-Technologie (Specific Area Message Encoding), dann lohnt es sich vielleicht, mehr Geld für ein höherwertiges Modell wie das Midland WR300R DSP Digital FM Emergency Crank Radio auszugeben.

Wer sollte ein tragbares Radio benutzen?

Jeder, der in Situationen, in denen es keinen Handyempfang gibt, mit anderen kommunizieren muss. Dazu gehören Wanderer, Jäger, Angler und alle anderen, die ihre Zeit in der freien Natur abseits der Zivilisation verbringen.

Nach welchen Kriterien solltest du ein tragbares Radio kaufen?

Die Kriterien für den Kauf eines tragbaren Funkgeräts sind dieselben, die auch für jedes andere Produkt gelten. Du solltest es kaufen, wenn du es brauchst und es dir leisten kannst. Wenn sich deine Bedürfnisse in Zukunft ändern, musst du neu abwägen, ob du dieses Produkt noch brauchst.

Der Preis kann immer ein wichtiger Faktor sein und es ist wichtig, die Preise verschiedener Händler zu vergleichen. Außerdem solltest du vor dem Kauf auf die Garantie achten, die für jedes Produkt gilt. Es ist wichtig, dass du abgesichert bist, falls nach dem Kauf etwas schief geht, also vergewissere dich, dass der Händler ein gutes Rückgaberecht hat. Der Kundenservice ist ein weiteres wichtiges Element, auf das du achten solltest, wenn du tragbare Radios vergleichst, denn einige Anbieter haben einen schlechten Service oder unhöfliche Mitarbeiter, die dir bei deinen Fragen nicht weiterhelfen werden. Versandkosten – wenn du etwas online kaufst, können je nach Wohnort und gewähltem Unternehmen/Händler Versandkosten anfallen; Der Ruf des Herstellers – finde heraus, wie lange er diese Produkte schon herstellt und ob er mit einer Garantie für die Qualität einsteht; Produktgarantien und -richtlinien – die meisten Unternehmen, die tragbare Funkgeräte verkaufen, bieten mindestens eine einjährige Garantie an, was bedeutet, dass die Kunden im Falle eines Defekts innerhalb eines Jahres (und manchmal auch länger) kostenlosen Ersatz oder eine Rückerstattung nach Ermessen des Verkäufers erhalten können.

Was sind die Vor- und Nachteile eines tragbaren Radios?

Vorteile

Der Hauptvorteil eines tragbaren Radios ist, dass es von einem Ort zum anderen transportiert werden kann. Das bedeutet, dass du dir keine Gedanken darüber machen musst, wo die Antenne angebracht wird oder ob es in der Nähe eine Steckdose gibt. Außerdem lässt es sich flexibler aufstellen und bewegen als ein Modell für den Innenbereich.

Nachteile

Der größte Nachteil eines tragbaren Radios ist, dass es leicht beschädigt werden kann. Wenn du dein Radio fallen lässt oder es nass wird, gibt es keine Garantie, dass das Gerät noch richtig funktioniert. Vielleicht schaltet es sich sogar gar nicht mehr ein. Ein weiteres Problem bei tragbaren Funkgeräten sind ihre Größe und ihr Gewicht – sie sind viel größer als Walkie-Talkies und daher schwieriger über längere Zeit in einer Hand zu tragen, ohne zu ermüden. Außerdem haben sie im Vergleich zu Handfunkgeräten eine kürzere Akkulaufzeit, weil sie aufgrund ihres höheren Stromverbrauchs (wegen der größeren Lautsprecher) die Batterien schneller verbrauchen. Und schließlich benutzen manche Leute sie nicht so gerne, weil sie in Innenräumen nicht so praktisch sind, wo nicht immer ein offener Raum zum Zuhören oder Hin- und Herreden zwischen zwei Gesprächspartnern zur Verfügung steht.

Kaufberatung: Was du zum Thema Tragbares Radio wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • TechniSat
  • JBL
  • PRUNUS

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Tragbares Radio-Produkt in unserem Test kostet rund 28 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 84 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Tragbares Radio-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke TechniSat, welches bis heute insgesamt 9709-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke TechniSat mit derzeit 4.7/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte