Zuletzt aktualisiert: 4. Mai 2022

Unsere Vorgehensweise

21Analysierte Produkte

58Stunden investiert

22Studien recherchiert

92Kommentare gesammelt

Ein Plattenspieler mit Riemenantrieb ist eine Art von Plattenspieler, der einen elastischen Riemen verwendet, um die Energie des Motors in Bewegung für das Abspielen der Platten zu übertragen. Riemenantriebe sind in der Regel teurer als Modelle mit Direktantrieb, aber sie bieten eine bessere Klangqualität und eine längere Lebensdauer.




Plattenspieler mit Riemenantrieb Test & Vergleich: Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Plattenspielern mit Riemenantrieb gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt drei Arten von Plattenspielern mit Riemenantrieb. Dazu gehören manuelle, automatische und halbautomatische Plattenspieler. Bei manuellen Plattenspielern musst du die Geschwindigkeit manuell ändern, während automatische Plattenspieler dies automatisch tun, wenn sie einen anderen Plattentyp erkennen. Halbautomatische Plattenspieler erlauben eine gewisse Kontrolle über den Prozess, aber nicht so sehr wie vollautomatische, die mehr Möglichkeiten haben, als nur die Geschwindigkeit zu ändern oder Platten mit den eingebauten Lautsprechern abzuspielen (was die meisten Leute heutzutage benutzen).

Die Qualität des Plattenspielers mit Riemenantrieb wird durch seine Bauweise und seinen Klang bestimmt. Ein guter Plattenspieler hat eine robuste Konstruktion, so dass er nicht leicht kaputt geht oder beschädigt wird, wenn du ihn bewegst. Außerdem sollte er einen klaren Klang ohne statische Störungen erzeugen, damit du jedes Mal ein angenehmes Hörerlebnis hast.

Wer sollte einen Plattenspieler mit Riemenantrieb benutzen?

Wenn du einen Plattenspieler suchst, der einfach zu bedienen ist und einen großartigen Klang erzeugt, dann sollte der Pro-Ject Debut Carbon DC Turntable mit Riemenantrieb ganz oben auf deiner Liste stehen. Er hat einen exzellenten Tonarm, der mit jeder Art von Tonabnehmern zurechtkommt, die es gibt. Das Riemenantriebssystem macht ihn sehr leise, sodass du dir keine Sorgen über Geräusche von außen oder Vibrationen durch den Plattenteller selbst machen musst. Dieses Modell gibt es außerdem in zwei verschiedenen Farben (schwarz und rot). Wenn du also Wert auf Stil legst, ist dies vielleicht eine der besten Optionen auf unserer Liste.

Nach welchen Kriterien solltest du einen Plattenspieler mit Riemenantrieb kaufen?

Es gibt zahlreiche Faktoren, die du beim Kauf eines Plattenspielers mit Riemenantrieb berücksichtigen solltest. Es geht nicht nur um den Preis oder die technischen Daten. Selbst wenn zwei Produkte die gleichen technischen Daten haben, ist es wichtig zu verstehen, wie die verschiedenen Nutzer/innen sie verwenden und welche Bedürfnisse sie haben, bevor du dich für ein Produkt entscheidest. Einige dieser Überlegungen sind:

Du solltest auf die Qualität des Materials achten, das bei der Herstellung eines Plattenspielers mit Riemenantrieb verwendet wird. Es ist wichtig, dass er dir über einen längeren Zeitraum hinweg gute Dienste leistet, und wenn möglich, wähle einen aus den besten Materialien wie Aluminium oder Holz. Achte auch auf zusätzliche Funktionen wie Räder, ergonomische Griffe usw., die dir die Arbeit mit dem Produkt erleichtern können.

Was sind die Vor- und Nachteile eines Plattenspielers mit Riemenantrieb?

Vorteile

Der Hauptvorteil eines riemengetriebenen Plattenspielers ist, dass er keine Geräusche macht, während die Schallplatte läuft. Plattenspieler mit Riemenantrieb sind außerdem langlebiger als Modelle mit Direktantrieb und müssen nicht so oft gewartet werden.

Nachteile

Der größte Nachteil eines Riemenantriebs ist, dass er laut sein kann. Diese Geräusche kommen vom Motor und anderen beweglichen Teilen im Plattenspieler, wie dem Tonarm oder dem Plattenteller. Es ist nicht ungewöhnlich, dass Modelle mit Riemenantrieb ein gewisses Grundbrummen haben, wenn sie mit voller Geschwindigkeit laufen. Riemenantriebe neigen auch dazu, stärker zu vibrieren als Direktantriebe, weil es keine physische Verbindung zwischen ihnen und ihren Motoren gibt wie bei einem Direktantrieb (der Motor sitzt direkt auf dem Plattenteller). Wenn du also möchtest, dass deine Schallplatten genau so klingen, wie sie beim ersten Auflegen geklungen haben, dann ist das vielleicht nicht ideal für dich.

Kaufberatung: Was du zum Thema Plattenspieler mit Riemenantrieb wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • Udreamer
  • TechniSat
  • Lenco

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Plattenspieler mit Riemenantrieb-Produkt in unserem Test kostet rund 50 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 359 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Plattenspieler mit Riemenantrieb-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Udreamer, welches bis heute insgesamt 7052-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Udreamer mit derzeit 4.7/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte