PC Lautsprecher
Zuletzt aktualisiert: 10. Februar 2020

Unsere Vorgehensweise

Products

14Analysierte Produkte
Hours

28Stunden investiert
Studies

19Studien recherchiert
Comments

62Kommentare gesammelt

Externe PC Lautsprecher ermöglichen ein spürbar verbessertes Sounderlebnis am Computer. Egal ob die klare Wiedergabe von Musik, die Soundeffekte von Filmen oder rundum Ton für ein möglichst realistisches Feeling beim Zocken gewünscht ist – mit den richtigen PC Boxen kannst du deine alltägliche Tonausgabe zum Klangerlebnis machen.

Mit unserem großen PC Lautsprecher Test 2020 wollen wir dir dabei helfen, die für dich besten PC Lautsprecher zu finden. Egal ob 2.0 oder 2.1 PC Lautsprecher oder doch eine kompakte Soundbar, für alle Vorlieben lässt sich das richtige Modell finden. Wir haben für dich die Vor- und Nachteile der verschieden Arten aufgelistet, um dir die Kaufentscheidung so einfach wie möglich zu machen.



Das Wichtigste in Kürze

  • PC Lautsprecher ermöglichen die Tonwiedergabe an Computern ohne interne Lautsprecher und können die Klangqualität bei Computern mit integrierten Lautsprechern verbessern.
  • Die Wahl der passenden PC Lautsprecher hängt vor allem von dem geplanten Nutzen ab. Zum gelegentlichen Musikhören oder Video schauen reichen 2.0 Lautsprechersysteme. Schaust du jedoch regelmäßig Filme oder spielst Computerspiele, kann sich ein 2.1 System lohnen.
  • Eine angenehme Klangqualität sollte dein wichtigstes Kaufkriterium sein. Das optimale Verhältnis von Höhen, Mitteltönen und Bass musst du für dich selber herausfinden.

PC Lautsprecher Test: Favoriten der Redaktion

Der beste PC Lautsprecher für unter 50 Euro

Der Logitech Z200 2.1 Lautsprecher mit Subwoofer ist das Amazon Choice Produkt unter den PC Lautsprechern. Bei 10 Watt Spitzenleistung bekommt man für den Preis schon einen ordentlichen Ton. Er verfügt über Lautstärke- und Bassregulierer sowie einen Kopfhöreranschluss. Über die beiden Audioeingänge kannst du verschiedene Geräte anschließen.

Kunden schätzen vor allem das Preis-Leistungs-Verhältnis. Wenn du auf der Suche nach preiswerten PC Lautsprechern bist und trotzdem nicht auf einen satten Klang und guten Bass verzichten willst, solltest du dir dieses Paar genauer anschauen.

Das beste 2.0 PC Lautsprechersystem

Das 2.0 Lautsprecherset Bose ® Companion 2 Serie III wirbt mit naturgetreuem und raumerfüllendem Klang bei jeder Lautstärke. Lautstärkeregler und Kopfhöreranschluss befinden sich an der Vorderseite des rechten Lautsprechers. Die Lautsprecher lassen sich mit einem 3,5 mm Klinkenanschluss mit dem Computer verbinden.

Das schlichte, elegante Design dieser PC Lautsprecher findet auch auf kleineren Schreibtischen platz. Vor allem, wenn du Lautsprecher für den normalen Alltagsgebrauch benötigst, könnte dieses Modell für dich geeignet sein.

Das beste 2.1 Lautsprechersystem für Computer

Das Logitech Z533 Set besteht aus zwei Lautsprechern und einem Subwoofer. Außerdem ist ein kabelgebundenes Bedienelement im Lieferumfang enthalten. Dieses ermöglicht das entspannte Ein- sowie Ausschalten und Lautstärkeregelung und verfügt über einen Kopfhöreranschluss. Mit 120 Watt Spitzenleistung werden vor allem Film- und Spielsounds zu einem besonderen Klangerlebnis.

Vor allem die Qualität des Subwoofers (für einen doch ziemlich günstigen Preis) begeistert die Kunden. Diese PC Lautsprecher eignen sich besonders für dich, wenn dir eine gute Bassqualität und Lautstärke wichtig ist.

Die beste Soundbar für den PC

Mit der mini Soundbar hat Elegiant eine kompakte, preiswerte Alternative zu sperrigen PC Lautsprechern auf den Markt gebracht. Die 42 cm breite und sowohl 6 cm hohe als auch tiefe Box passt unter die meisten Bildschirme. Sie lässt sich über den 3,5 mm Anschluss mit diversen Geräten verbinden. Optischer Hingucker bieten die LED Lichter in rot, grün und blau.

Rezensionen zufolge überzeugt die Soundbar mit guter Verarbeitung und edlem Design. Der Klang eignet sich besonders für Hintergrundmusik beim Arbeiten.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du einen PC Lautsprecher kaufst

Was sind PC Lautsprecher und wofür eignen sie sich?

Bei PC Lautsprechern handelt es sich um externe Lautsprecher, die es dir ermöglichen mit Computern ohne integrierte Lautsprecher Töne zu erzeugen.

Desktop PCs verfügen normalerweise nur über eine Soundkarte, aber nicht über integrierte Lautsprecher. Das bedeutet, wenn du über deinen Desktop PC Musik hören oder Videos anschauen willst, benötigst du externe PC Lautsprecher.

 

PC Lautsprecher-1

Nicht nur Musiker profitieren von guten Lautsprechern. Sie eignen sich für jeden und sind aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken.
(Bildquelle: 123rf.com / Kzenon)

Lautsprecher, wie wir sie heute kennen, wurden vor weniger als 100 Jahren entwickelt.

PC Lautsprecher eignen sich außerdem für dich, wenn du den Klang deines Laptops oder Smartphones aufbessern möchtest. Auch bei dem heutigen Stand der Technik lassen die Boxen dieser Geräte oftmals zu wünschen übrig. Sei es die Klangqualität oder die maximale Lautstärke – ein Set von externen Computer Lautsprechern sorgt für ein rundum verbessertes Klangerlebnis.

Anders als Boxen einer Hi-Fi-Anlage benötigen die meisten PC Lautsprecher keinen externen Verstärker. Bei diesen Lautsprechern ist der Verstärker bereits integriert, sodass sie direkt an die Tonquelle angeschlossen werden können.

Ohne einen Verstärker kann kein Ton erzeugt werden

Daher bezeichnet man sie als Aktiv-Lautsprecher. Um dies zu ermöglichen, müssen sie jedoch mit Strom versorgt werden. Diese Versorgung kann entweder über ein Netzteil aus der Steckdose gewährleistet werden oder über ein USB-Kabel direkt aus dem Wiedergabegerät. Alternativ können auch Akkus verbaut sein.

Was kosten PC Lautsprecher?

Wie bei so vielen technischen Geräten gibt es auch bei PC Lautsprechern enorme Preisspannen. Abhängig von der Art und Qualität können diese zwischen unter 10 Euro bis über 300 Euro liegen.

Typ Preisspanne
Soundbar 10-100 Euro
2.0 System 10-200 Euro
2.1 System 15-300 Euro

Um einen vernünftigen Klang zu erreichen, solltest du jedoch nicht am letzten Euro sparen. Empfehlenswert sind Modelle ab ca. 50 Euro.

Wo kann ich PC Lautsprecher kaufen?

PC Lautsprecher kannst du entweder online bestellen oder du gehst dafür ins Fachgeschäft. Der Gang ins Fachgeschäft hat den Vorteil, dass du dir die Klangqualität vor Ort anhören kannst und danach deine Entscheidung fällst.

Die sehr große Auswahl verschiedener Marken und Qualitätsstufen bilden den Vorteil eines Internetkaufs. Beliebte Onlineshops, für den Kauf von PC Lautsprechern, sind:

  • Amazon.de
  • Saturn.de
  • Idealo.de

Alternativ bieten auch alle Hersteller von PC Boxen ihre Produkte auf den eigenen Webseiten an. Bekannte Marken für PC Lautsprecher sind Logitech, Bose, Teufel, Creative oder Edifier.

Welche Alternativen zu PC Lautsprechern gibt es?

Eine Alternative zu klassischen PC Lautsprechersystemen bieten sogenannte Soundbars. Ursprünglich für den Sound am Fernseher gedacht, gibt es sie inzwischen auch in kleiner für den Computer. Dabei handelt es sich um einen einzigen langen, schmalen Aktiv-Lautsprecher, der Verstärker, Mitteltöner und Subwoofer in einem Gerät vereint. Mehr zu den Vorteilen von Soundbars und wofür sie geeignet sind im Entscheidungsteil.

Bist du handwerklich und begabt und hast eine kreative Ader? Dann überleg dir doch mal, ob du nicht deine personalisierten PC Lautsprecher selber bauen möchtest.

Schaue dir dazu gerne ein passendes Youtube Tutorial an.

Lautsprecher Bausätze gibt es im Internet zu bestellen und du findest außerdem noch viele weitere Anleitungen.

Entscheidung: Welche Arten von PC Lautsprechern gibt es und welche ist die richtige für dich?

Wenn du dir PC Lautsprecher zulegen möchtest, gibt es folgende Möglichkeiten, zwischen denen du dich entscheiden kannst:

  • 2.0 Lautsprechersysteme
  • 2.1 Lautsprechersysteme
  • Soundbars

Die Entscheidung hängt in erster Linie von dem geplanten Einsatz ab. Aber auch von Umweltfaktoren, wie der Raumgröße oder der Stellmöglichkeiten.

Was zeichnet 2.0 PC Lautsprecher aus und was sind ihre Vorteile?

Von einem 2.0 Lautsprechersystem spricht man, wenn es sich um zwei Lautsprecher ohne Subwoofer handelt. Dies ist das klassische Lautsprechersystem für den Computer. Eine von den beiden Boxen ist dabei aktiv – sie hat also einen Verstärker integriert – während die andere passiv ist.

PC Lautsprecher-2

Bei einem klassischen 2.0 Lautsprechersystem stehen die Boxen links und rechts vom Bildschirm. So können sie den besten Sound bieten.
(Bildquelle: unsplash.com / Ikhsan Sugiarto)

Bei vernünftiger Qualität reichen diese Lautsprechersysteme aus, um gelegentlich Musik zu hören, Videos zu schauen oder Videoanrufe zu tätigen.

Vorteile
  • Kompakt und platzsparend
  • Einfache Einrichtung
Nachteile
  • Stromversorgung über Netzkabel oder USB

Was zeichnet 2.1 PC Lautsprecher aus und was sind ihre Vorteile?

Subwoofer = Tieftöner

Bei 2.1 Lautsprechersystemen ist zusätzlich zu den zwei Boxen noch ein Subwoofer mit integriertem Verstärker vorhanden. Ein Subwoofer soll für mehr Tiefe und Atmosphäre im Klang sorgen. Wenn du dich für so ein Set entscheidest, solltest du dir Gedanken über den optimalen Platz des Subwoofers machen, um den besten Klang zu gewährleisten. Die Boxen kommen wie beim 2.0 System auf beide Seiten des Bildschirms.

Diese Art PC Lautsprecher ist besonders geeignet für dich, wenn du regelmäßig Filme schaust oder Computerspiele spielst, da ein realistischerer Klang als mit 2.0 Systemen erreicht werden kann.

Vorteile
  • Klangqualität
  • Effektvoller Ton
Nachteile
  • Mehr Platz benötigt
  • Richtige Positionierung

Für den ultimativen Surround-Sound gibt es auch 5.1 oder 7.1 Systeme (mit entsprechend vielen Lautsprechern), die sich mit deinem PC verbinden lassen.

Was zeichnet eine Soundbar als PC Box aus und was sind ihre Vorteile?

Soundbars für Computer zeichnen sich durch ihre Kompaktheit aus. Dadurch eignen sie sich besonders, wenn du sehr wenig Platz auf deinem Tisch hast. Du legst sie idealerweise unter deinen Monitor.

Achte auf die Maße der Soundbar. Die für Fernseher gedachten Soundbars sind oftmals bis zu einem Meter breit und würden unter einem Monitor überdimensioniert wirken.

Soundbars sind oft mit einem Akku ausgestattet, sodass du sie überall mit hinnehmen kannst.

Vorteile
  • Mobil und flexibel
  • Sehr kompakt
  • Surround-Klang möglich
Nachteile
  • Beim Sitzen direkt vor dem PC kann sich der Surround-Klang nicht entfalten
  • Boxen an den Seiten sorgen für plastischeren Sound als mittig angebrachte Soundbars

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du PC Lautsprecher vergleichen und bewerten

Nachfolgend werden wir dir zeigen, anhand welcher Aspekte du dich zwischen der Vielzahl an möglichen PC Lautsprechern entscheiden kannst.

Diese Kriterien umfassen:

In den kommenden Absätzen erklären wir dir, worauf es bei den einzelnen Kriterien ankommt.

Klang

Beim Kauf eines PC Lautsprechers sollte selbstverständlich der Klang von besonderer Wichtigkeit sein.

PC Lautsprecher-3

Eine qualitativ hochwertige Verarbeitung ist für einen klaren Ton unabdingbar.
(Bildquelle: unsplash.com / Josh Sorenson)

Für einen guten Klang ist nicht unbedingt die Watt-Zahl verantwortlich, sondern Material und Qualität der Boxen. Um die 30 Watt reicht normalerweise aus, um in einem kleinen Zimmer für guten Ton zu sorgen.

Allgemein sollte der Klang klar und ausgeglichen sein. Ob du aber eher hohe Töne und mehr Bass bevorzugst, hängt von deinen Vorlieben und sicherlich auch der meistgehörten Musik ab. Um das herauszufinden, kann ein Probehören nützlich sein.

Verbindungsart

Grundsätzlich unterscheidet man bei der Verbindungsart zwischen kabellos und mit Kabel.

Ein 3,5 mm Klinkenkabel gewährleistet bei den meisten Systemen eine stabile Verbindung zwischen Boxen und Computer, sodass die Verbindung nicht abbrechen sollte. Unvermeidbar ist logischerweise, dass dadurch noch ein Kabel mehr auf dem Schreibtisch liegt. Wenn die Boxen aber nicht regelmäßig bewegt werden müssen, kann man das in der Regel in Kauf nehmen und die Kabel einigermaßen aus dem Weg räumen.

Kabellose Datenübertragungen werden meist mit Bluetooth geschaffen. Dies wird eher bei den kompakten Soundbars genutzt und ermöglicht eine flexible Positionierung der Box. Diese Art der Verbindung ist jedoch anfälliger für Störungen bei der Übertragung.

Kleine kabellose Boxen eignen sich hervorragend für unterwegs. So wird der nächste Strand- oder Parkbesuch sicher nicht langweilig.

Größe und Gewicht

Größe und Gewicht spielen vor allem eine Rolle, wenn du dich für einen kabellosen PC Lautsprecher entscheidest, den du auch mal mitnehmen möchtest. Da ist ein kleiner, leichter Lautsprecher von Vorteil.

Grundsätzlich gilt jedoch: je größer die PC Lautsprecher, umso besser der Klang.

Wenn du deine PC Lautsprecher sowieso kaum bewegen musst und genügend Platz hast, sind Größe und das Gewicht nicht so ausschlaggebend.

Technische Eigenschaften

Einige weitere Eigenschaften, die deine Entscheidung beeinflussen können, haben wir in der folgenden Tabelle für dich zusammengefasst.

Eigenschaft Funktion und Nutzen
Bass-Justage Ermöglicht das individuelle Einstellen des Subwoofers, um deinen persönlichen Klanggeschmack zu treffen und eine optimale Abstimmung mit den anderen Lautsprechern zu ermöglichen
Fernbedienung Nützlich, wenn du die Lautsprecher nicht nur direkt vom PC aus nutzen möchtest
Kopfhöreranschluss Falls du deine Boxen auch mit Kopfhörern nutzen willst, achte darauf, dass sie über einen passenden Anschluss verfügen
Beleuchtung LED oder RGB Beleuchtung kann ein toller Hingucker sein

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema PC Lautsprecher

Wie schließe ich meine PC Lautsprecher an?

Im Normalfall werden Lautsprecher mit einem 3,5mm Klinkenstecker an den PC angeschlossen. Sollte die Soundkarte über mehrere Anschlüsse für einen Klinkenstecker verfügen, sind diese farblich gekennzeichnet.

Farbe Funktion
Rosa Mikrofoneingang
Blau Audioeingang
Grün Kopfhörer- und Audioausgang

Der Stecker für die Boxen muss also in den grünen Anschluss gesteckt werden.

Sollten die Lautsprecher über einen Cinch Stecker oder einem 2,5 mm Klinkenstecker verfügen, musst du mit einem Adapter auf 3,5 mm Klinke arbeiten.

Warum machen meine PC Lautsprecher Störgeräusche?

Die Ursache von Störgeräuschen kann vielfältig sein. Die Geräusche, die PC Lautsprecher von sich geben, werden beispielsweise rauschen, brummen, fiepen, knistern oder knacken beschrieben.

Hier erfährst du wie du wie du die gängigen Störgeräusche im Idealfall selbst beheben kannst.

  • Ein Rauschen kann durch ein defektes oder falsch angeschlossenes Kabel ausgelöst werden. Überprüfe alle Kabel und die Verbindungen. Es kann aber auch durch eine fehlerhafte Lautstärkenregelung kommen. Um dies zu beheben, drehe erst die Lautstärke der PC Boxen auf null. Nun stell am Wiedergabegerät eine Lautstärke von 75 % ein. Als letztes starte die Wiedergabe und erhöhe währenddessen die Lautstärke an den Boxen bis du die gewünschte Lautstärke erreichst.
  • Ein Knistern oder Knacken entsteht, wenn ein Gerät, das Funksignale sendet, zu nah bei den Lautsprechern liegt. Lege dein Smartphone am besten immer mindestens 30 cm weit weg.

Wie kann ich meine PC Lautsprecher mit anderen Geräten verbinden?

Die meisten Fernseher verfügen über einen Kopfhörerausgang. Dort kannst du einfach das Audiokabel deiner Lautsprecher anschließen.

Eventuell musst du nun die Lautstärke über die Boxen regulieren, anstatt über den Fernseher.

Wenn diese Version zu Qualitätseinbußen führt, versuche es mit einem Adapter. Im Normalfall sollte ein „2 Cinch 1 Klinke“-Wandler ausreichen, um die nötige Verbindungsmöglichkeit zu schaffen. Schaue dir aber in jedem Fall die Anschlüsse deines Fernsehers an und entscheide dann, welchen Adapter du benötigst.

Möchtest du eine PS4 oder eine Xbox one mit PC Lautsprechern verbinden, benötigst du ebenfalls einen Adapter. Die Spielkonsolen verfügen über einen S/PDIF Anschluss. Dafür gibt es Adapter, die digitale Signale (aus den S/PDIF Anschlüssen) in analoge Signale (Cinch oder 3,5 mm Klinke) konvertiert.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] https://www.lernhelfer.de/schuelerlexikon/physik/artikel/lautsprecher

[2] https://de.wikihow.com/Computer-Lautsprecher-reparieren

[3] https://blog.teufel.de/gaming-lautsprecher/

Bildquelle: Bee32/ 123rf.com

Warum kannst du mir vertrauen?

Jörg besitzt ein kleines Geschäft für Schallplatten und Kassetten. Auch verkauft er die verschiedensten Audiosysteme und hilft jedem dabei, die Lieblingsmusik in bester Qualität abspielen zu können.