Zuletzt aktualisiert: 4. Mai 2022

Unsere Vorgehensweise

33Analysierte Produkte

71Stunden investiert

26Studien recherchiert

196Kommentare gesammelt

Kork ist ein natürliches Material, das zu Matten gepresst wird. Es wird als Alternative zu Gummi und Plastik verwendet, weil es keine schädlichen Chemikalien enthält. Die Korkmatte absorbiert Feuchtigkeit und eignet sich daher perfekt für Hartholz- oder Fliesenböden, auf denen du keine Wasserschäden durch verschüttetes Wasser haben möchtest.

Kork ist ein erstaunliches Material. Er hat eine einzigartige Struktur, die es ihm ermöglicht, Feuchtigkeit aufzunehmen und das Wasser wieder an die Luft abzugeben, wenn er wieder trocknet. Dieser Prozess der Feuchtigkeitsaufnahme und -abgabe trägt dazu bei, dass dein Wein länger frisch bleibt als andere Arten von Matten oder Untersetzern, die heute auf dem Markt sind.




Korkmatte Test & Vergleich: Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Korkmatten gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt zwei Arten von Korkmatten. Die erste ist eine einlagige Matte, die auf der einen Seite aus Kork und auf der anderen Seite aus Gummi besteht. Diese Art von Matte saugt kein Wasser auf und ist daher perfekt für den Gebrauch zu Hause oder wenn du bei schlechtem Wetter mit deinem Hund draußen spazieren gehst. Sie eignet sich auch hervorragend als Trainingshilfe, da sie Bodenhaftung bietet und trotzdem so weich ist, dass Hunde nicht so leicht ausrutschen.

Die zweite Option ist ein sogenanntes doppelseitiges Korkpad, das aus zwei Schichten mit unterschiedlicher Struktur besteht – eine glatte Seite aus hochdichtem Schaumstoff und eine strukturierte Oberfläche aus natürlichem Korkgranulat (dem gleichen Material, das auch in Weinflaschen vorkommt). Diese Matten wurden speziell für den Außenbereich entwickelt, können aber bei Bedarf auch in Innenräumen verwendet werden, da sie sich nicht mit Feuchtigkeit vollsaugen wie normale Teppiche. Sie eignen sich hervorragend als Unterlage für drinnen und draußen, denn es gibt nichts Schlimmeres, als nach dem Ausführen von Fido ins Haus zu kommen und seine Pfoten voller Schlamm zu finden. Mit diesen Matten musst du sie nur noch abwischen, bevor du ihn wieder ins Haus bringst, wo er hingehört .

Die Qualität der Korkmatte wird durch ein paar Faktoren bestimmt. Erstens muss sie aus 100 % natürlichem Kork hergestellt sein. Zweitens sollte sie eine rutschfeste Unterseite haben, damit sie auf glatten Oberflächen wie Glas- und Fliesenböden oder rutschigen Arbeitsplatten nicht ausrutscht. Drittens solltest du eine Korkmatte wählen, die für deinen speziellen Verwendungszweck entwickelt wurde (z. B. Küchenmatten oder Badezimmermatten). Wenn möglich, solltest du dir vor dem Kauf die Bewertungen im Internet ansehen, denn so kannst du herausfinden, wie gut die Matte im Vergleich zu den beworbenen Eigenschaften in der Praxis funktioniert.

Wer sollte eine Korkmatte verwenden?

Korkmatten sind ideal für Menschen, die ihren Boden vor Kratzern und Schrammen schützen wollen. Sie sind auch ideal, wenn du einen Hartholz- oder Laminatboden hast, der beim Begehen quietscht, denn der Kork dämpft die Vibrationen.

Nach welchen Kriterien solltest du eine Korkmatte kaufen?

Das Wichtigste, was du beachten musst, ist die Größe deiner Korkmatte. Du solltest die Fläche ausmessen, auf der du sie auslegen willst, und sicherstellen, dass sie genau dorthin passt. Wenn nicht, brauchst du eine größere oder kleinere Matte, je nachdem, was du zu Hause zur Verfügung hast. Außerdem solltest du bedenken, dass einige Matten für bestimmte Böden wie z. B. Hartholzböden geeignet sind, während andere für jede Art von Oberfläche, einschließlich Teppichböden, verwendet werden können.

Es gibt viele Dinge, auf die du beim Vergleich einer Korkmatte achten solltest. Zuerst musst du die Art der Korkmatte prüfen und sehen, ob sie aus natürlichem oder synthetischem Material besteht. Der zweite Punkt, auf den du achten musst, ist die Dicke des Materials, denn davon hängt ab, wie langlebig die Matte im Gebrauch ist. Und nicht zuletzt solltest du auf die Größe achten, damit du eine Matte bekommst, die perfekt auf deinen Boden passt.

Was sind die Vor- und Nachteile einer Korkmatte?

Vorteile

Kork ist ein natürliches Material, das heißt, es ist völlig sicher für dein Baby. Außerdem hat es den Vorteil, dass es sehr weich ist und sich angenehm anfühlt.

Nachteile

Korkmatten können ein bisschen teurer sein als andere Arten von Yogamatten. Außerdem riechen sie beim ersten Kauf oft nach Kork, was sich aber nach einiger Zeit und Nutzung legt. Du solltest den Kauf einer Korkmatte in Erwägung ziehen, wenn du auf der Suche nach einer umweltfreundlichen oder nachhaltigen Matte bist.

Brauchst du zusätzliche Ausrüstung, um eine Korkmatte zu benutzen?

Nein. Die Korkmatte ist ein eigenständiges Gerät, das auf jeder ebenen Fläche aufgestellt werden kann und einwandfrei funktioniert. Du brauchst nichts weiter zu kaufen, damit die Matte richtig funktioniert und dir ein hervorragendes Trainingserlebnis bietet.

Gibt es alternative Lösungen zu Korkmatten?

Korkmatte ist ein sehr einzigartiges Produkt. Es ist das einzige seiner Art, das sowohl als Unterlage als auch als Schallschutz verwendet werden kann, was es perfekt für alle Anwendungen macht, bei denen Schallschutz erforderlich ist. Es gibt andere Produkte auf dem Markt, die ähnliche Funktionen haben wie Cork Mat, aber keines davon bietet alle drei Vorteile in einem Paket wie wir.

Kaufberatung: Was du zum Thema Korkmatte wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • casa pura
  • High Pulse
  • Vesta+

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Korkmatte-Produkt in unserem Test kostet rund 4 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 43 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Korkmatte-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke acerto, welches bis heute insgesamt 570-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke acerto mit derzeit 4.6/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte