Willkommen bei unserem großen Kef Lautsprecher Test 2019. Hier präsentieren wir dir die von uns näher getesteten Kef Lautsprecher. Wir haben dir ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt und auch noch eine Zusammenfassung der Kundenrezensionen im Netz hinzugefügt.

Damit möchten wir dir die Kaufentscheidung einfacher machen und dir dabei helfen, den für dich besten Kef Lautsprecher zu finden.

Auch auf häufig gestellte Fragen findest du Antworten in unserem Ratgeber. Sofern vorhanden, bieten wir dir auch interessante Test-Videos. Des Weiteren findest du auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen, auf die du unbedingt achten solltest, wenn du dir einen Kef Lautsprecher kaufen möchtest.

Das Wichtigste in Kürze

  • Kef ist eine Firma bzw. Marke die sich ausschließlich auf Audiosysteme spezialisiert. Daher kannst du sicher sein, dass dir hier eine sehr hohe Qualität geboten wird.
  • Es gibt verschiedene Lautsprecher-Arten wie beispielsweise handliche Bluetoothboxen, Surround Systeme und Regallautsprecher. Welche Art du bevorzugst, musst du im Vorhinein überlegen und dabei berücksichtigen für was du Kef Lautsprecher brauchst.
  • Kef Lautsprecher sind keine simplen Möbelstücke. Sie sehen zwar sehr schön aus, doch im Vordergrund sollte stets die optimale Platzierung stehen.

Kef Lautsprecher Test: Favoriten der Redaktion

Die besten Kef Regallautsprecher

Die KEF Q100 2-Wege Bassreflex- Regallautsprecher sind sehr beliebt bei den Kunden, weil sie für ihre relativ kleinen Grösse eine sehr gute Audioqualität aufweisen.

Wie der Name schon verrät, sind diese kleinen Lautsprecher natürlich auch für den kleineren Umgang ausgelegt, das bedeutet du darfst nicht erwarten, dass du damit einen sehr großen Raum gut beschallen kannst.

Für seine geringe Grösse bietet der Lautsprecher einen außerordentlichen satten Bass. Falls dir das aber immer noch zu wenig sein sollte, hast du immer noch die Möglichkeit, einen separaten Subwoofer anzuschliessen.

Die besten Kef WLAN Lautsprecher

Die KEF LSX – WLAN Lautsprecherverwenden die Music Integrity Engine von KEF. Diese Technologie ist eiine massgeschneiderte digitale Signalverarbeitung, die den Lautsprechern hilft, transparente Bässe mit großer Durchdringung zu erzeugen und gleichzeitig Verzerrungen zu reduzieren. So kannst du deinen Raum mit vollem, kräftigem Klang füllen.

Die Installation ist sehr einfach und die Lautsprecher sind mittels App steuerbar. Auch diese Lautsprecher sind klein gehalten, aber für ihre Grösse und dem Gewicht von lediglich 7kg  liefern die LSX – wie gewohnt bei der Firma Kef – einen exzellenten Klang.

Das Besondere an den Lautsprechern ist, dass sie einerseits per WLAN verbunden werden können, andererseits aber auch mit einem Kabel, was die Tonqualität auch noch minim verbessert. Die Lautsprecher bieten dir zusätzlich noch einen optischen Eingang für deinen Fernseher, einen AUX Anschluss, Bluetooth und Apple Airplay 2 an.

Der beste mobile Kef Bluetooth Lautsprecher

Auch auf dem konkurrenzreichen Markt der handlichen Bluetooth – Lautsprecher ist Kef sehr gut vertreten. Mit dem KEF MUO erhälst du einen Bluetooth Lautsprecher der Extraklasse. Mit seinem Gewicht von 816g spielt der Lautsprecher im mittelgrossen Segment mit.

Verstecken muss er sich aber auch von den grösseren Lautsprechern nicht. Denn hinter dem edlen Design des KEF MUO Lautsprecher steckt ein exzellenter Stereo- Lautsprecher. Mit einer Laufzeit von bis zu 12 Stunden kannst du ihn ohne Sorge auf eine längere Reise mitnehmen und dich stets auf ihn verlassen.

Der Lautsprecher wird mit einem Micro-USB Kabel aufgeladen. Die Bluetooth Reichweite ist mit über 10 Metern angegeben, was vollkommen ausreicht. Der KEF MUO Lautsprecher unterstützt das bequeme NFC- Pairing und besitzt zudem noch über einen AUX-Anschluss.

Er ist in vielen verschiedenen Farben wie schwarz, gold, silber, grau, blau und orange erhältlich und sollte somit keine Wünsche offen lassen.

Ratgeber: Fragen mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du Kef Lautsprecher kaufst

Wer ist die Firma Kef und was für Produkte stellen sie her?

Kef ist ein britisches Unternehmen, welches 1961 gegründet wurde und sich auf den Bau von Lautsprecher spezialisiert hat. Der Name KEF setzt sich aus “ Kent Engineering & Foundry” zusammen. Kef war einer der Begründer der britischen HiFi-Industrie und hat von Anfang an einen bahnbrechenden Ansatz im Lautsprecherdesign verfolgt.

Da Kef Lautsprecher eine längerfristige Investition sind, solltest du dich auch darauf achten, dass das Design für dich ansprechend ist. Denn Lautsprecher können dein Wohnzimmer durchaus aufhübschen. (Bildquelle: pixabay.com / fernandozhiminaicela)

Kef war führend bei der Verwendung von Kunststoffen für Membranen und Treiberelemente und war das erste Unternehmen, das die Leistungsfähigkeit von Computern in der Lautsprecherprüfung und -konstruktion einsetzte. Heute, im sechsten Jahrzehnt, entwickelt Kef an ihrem Forschungs- und Entwicklungsstandort in Maidstone, Kent, weiterhin erstklassige Produkte.

Wie funktionieren Lautsprecher?

  • Als erstes gelangen Stromimpluse in den Kupferdrähten eines Stromkabels zum Inneren des Lautsprechers. Diese Impulse werden vom “Sender-Gerät” erzeugt, also beispielsweise deinem Smartphone.
  • Diese Stromimpulse, welche im Inneren des Lautsprechers angelangt sind durchlaufen nun eine Spule. Durch diese Bewegung entstehen elektromagnetische Wellen. Durch die unterschiedliche Polung der Spule und des Dauermagnets wird nun entweder die Spule oder der Magnet in Bewegung gebracht.
  • Dadurch beginnt nun die Membran, welche entweder am Magnet oder der Spule befestigt ist, zu schwingen. Somit drückt sie die Luft vor sich her und erzeugt somit Schwingungen, welche als Schallwellen bezeichnet werden.
  • Wenn diese Schallwellen nun über unser Gehör ins Gehirn gelangen setzt unser Gehirn diese Wellen in Töne um.

Was sind die Vorteile gegenüber anderen Lautsprechern?

Kef Lautsprecher zeichnen sie durch sehr hohe Qualität und Langlebigkeit aus. Die Firma stellt seit ihrer Gründung 1961 nichts anderes her als Lautsprecher und forscht in diesem Gebiet stets weiter. Das bedeutet, dass hier nur absolute Profis am Werk sind.

Kef Lautsprecher sind bekannt für ihr ausgeglichenes aber doch sattes Klangbild. Die Mitten und Höhen sind sehr gut ausgeprägt und auf den Bass muss man dabei auch nicht verzichten. Im Gegenteil, die Kef Lautsprecher verfügen über einen sehr angenehmen und warmen Bass, der aber nie übersteuert und somit die Mitten und die Höhen übertönt.

Was kosten Kef Lautsprecher?

Kef Lautsprecher sind ab einem Preis von 36 Euro zu haben. Die Preisspanne ist extrem groß, da es viele Lautsprechermodelle gibt, welche limitiert sind.

So kann ein Lautsprechersystem von Kef auch schnell mal 15’000 Euro kosten. Die meisten herkömmlichen Lautsprecher bewegen sich aber in einer Preisspanne von 36 – 1’500 Euro.

Wo kann ich Kef Lautsprecher kaufen?

Kef Lautsprecher kannst du im Internet bei den üblichen Online-Shops erwerben:

  • kef.de
  • amazon.de
  • ebay.de
  • sg-akustik.de

Bei Lautsprechern empfiehlt sich jedoch der Test bzw. Kauf vor Ort. Denn Bei Lautsprechern und deren Wahrnehmung ist das menschliche Gehör und die Geschmäcker sehr unterschiedlich.

Auf der Firmenseite von Kef können sie Shops in ihrem Umkreis nach der Verfügbarkeit des jeweiligen Lautsprechers abfragen. Gehen sie dazu einfach auf ihren zu präferierenden Lautsprecher und geben sie ihre Postleitzahl, um ihnen den nächsten Shop anzuzeigen.

Entscheidung: Welche Arten von Kef Lautsprechern gibt es und welche ist die richtige für dich?

Kef bietet eine große Auswahl an Lautsprechern. Wir haben sie grob in folgende drei Unterkategorien aufgeteilt:

  • Kef Surround Lautsprecher
  • Stereo Kef Lautsprecher
  • Tragbare Kef Bluetooth Lautsprecher

In den folgenden Abschnitten gehen wir näher auf die einzelnen Unterkategorien ein.

Was zeichnet Kef Surround Lautsprecher Systeme aus und worin liegen die Vor- und Nachteile?

Kef Surround Lautsprecher bestehen aus mindestens drei einzelnen Lautsprecherboxen. Surround bedeutet, dass man als Hörer das Gefühl hat, mitten im Geschehen zu sein.

Vorteile
  • Sehr gute Audioqualität
  • 3D Klang-Effekt
  • Meist sehr viele verschiedene Funktionen
  • Meist mit Fernbedienung
  • Viele Anschlussmöglichkeiten
Nachteile
  • Schwer + platzaufwendig
  • Unter Umständen aufwändige Installation
  • Eher teuer
  • Qualität der einzelnen Lautsprecher meist nicht tadellos

Diese Art der Lautsprecher ist die teuerste aber auch die am stärksten auftrumpfende Variante. Dies ist aber auch auf die Anzahl der Lautsprecher zurückzuführen. Außerdem ist eine Surround Anlage sehr platzaufwendig.

Was zeichnet Stereo Kef Lautsprecher aus und worin liegen die Vor- und Nachteile?

Stereo bedeutet, dass stets zwei Lautsprecher im Einsatz sind. Kef Stereo Lautsprecher gibt es in allen verschiedenen Grössen, die kleinen Modelle sind aber die Beliebtesten.

Es gibt viele verschiedene Varianten, es kabellose aber auch kabelgebundene Lautsprecher. Die Audioqualität der einzelnen Boxen ist jeweils sehr gut aufeinander abgestimmt und so ergeben sie ein hervorragendes Klangbild.

Vorteile
  • Exzellente Audioqualität
  • Viele Grössen
  • Nicht allzu teuer
  • Einfache Installation
Nachteile
  • Kein 3D- Klangbild
  • Meist nicht so kraftvolle Bässe wie bei Surround Systemen
  • Wenige Funktionen und Einstellmöglichkeiten

Was zeichnet tragbare Kef Bluetooth Lautsprecher aus und worin liegen die Vor- und Nachteile?

Kef Bluetooth Lautsprecher sind dein täglicher Begleiter. Egal ob am See oder auf dem Campingplatz, diese Modelle kannst du überall mitnehmen. Dank dem langlebigen Akku kommen diese auch mindestens 12 Stunden ohne Stromanschluss aus, was die Flexibilität enorm erhöht.

Vorteile
  • Sehr hohe Mobilität
  • Für seine Grösse gute Audioqualität
  • Schnelles Pairing durch NFC
  • Günstig
  • Lange Akkulaufzeit
Nachteile
  • Audioqualität nicht vergleichbar mit Surround und Stereo Lautsprechern
  • Wenn keine Stromquelle vorhanden ist, sind sie nach 12 Stunden nicht mehr benutzbar
  • Handy muss stets im Umkreis von 10 Metern sein

Diese handlichen Lautsprecher sind klanglich sicherlich auch sehr gut aber in keinster Weise zu vergleichen mit den anderen beiden Unterkategorien. Was aber auch für sie spricht ist der erschwingliche Preis.

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Kef Lautsprecher vergleichen und bewerten

Im Folgenden möchten wir dir zeigen, anhand welcher Faktoren du Kef Lautsprecher vergleichen und bewerten kannst. Dadurch wird es dir leichter fallen zu entscheiden, ob sich ein bestimmter Kef Lautsprecher für dich eignet oder nicht.

Zusammengefasst handelt es sich dabei um:

  • Größe
  • Audioqualität
  • Anschlussmöglichkeiten und Funktionen
  • Bedienung

Größe

Ganz nach deinen Vorlieben und deinem geplanten Einsatzort solltest du natürlich zu allererst die Grösse evaluieren. Sollte es eine große Anlage für mitten im Wohnzimmer sein, oder doch eher kleine Boxen zum Aufstellen in deinem Schlafzimmer.

Lautsprecher sind vielseitig einsetzbar. Grössere Lautsprecher eignen sich in Kombination mit dem Fernseher perfekt als Heimkino-System. (Bildquelle: unsplash.com / Loewe Technologies)

Kef Lautsprecher gibt es in allen verschiedenen Grössen. Daher solltest du dir immer zuerst überlegen, wo du deine Kef Lautsprecher platzieren möchtest.

Audioqualität

Die Audioqualität ist natürlich das A und O bei Lautsprechern. Bei den Kef Lautsprechern musst du dir aber keine allzu große Sorgen machen, denn wie schon mehrmals erwähnt, sind die Lautsprecher aus dem Hause Kef Modelle der Extraklasse.

Aber natürlich gibt es auch gewisse Unterschiede innerhalb der Marke. Natürlich musst du berücksichtigen, dass je grösser die Lautsprecher respektive die Boxen sind, auch die Audioqualität besser sein wird als bei vergleichbar kleineren Lautsprecher.

 

Das liegt ganz einfach daran, dass mehr Platz zur Verfügung ist und somit grössere und bessere Teile verbaut werden können.

Anschlussmöglichkeiten und Funktionen

Es gibt bei Lautsprecher eine große Anzahl verschiedener Anschlussmöglichkeiten. Es gibt Kef Lautsprecher die komplett kabellos via WiFi kommunizieren, oder auch solche die man noch mit einem AUX- Kabel anschliessen kann.

Wenn du Playlists erstellst hat das den gleichen Wert, wie wenn du eine CD hättest, nur dass du dabei keine CD mehr benötigst und somit viel platzsparender und flexibler bist.

Im heutigen Zeitalter der Smartphones und der Tatsache, dass AUX Anschlüsse immer seltener werden, solltest du am besten eine Kef-Lautsprecher Anlage anschaffen, welche Bluetooth unterstützt. Denn mit Bluetooth kannst du bequem dein Handy verbinden und deine präferierte Musik beispielsweise bequem mit Spotify abspielen.

Anschluss Erklärung
Bluetooth-Streaming Bei dieser Funktion handelt es sich um die Wiedergabemöglichkeit von Musik und Tondateien per Bluetooth-Verbindung
AUX – Eingang Auch externe Geräte mit älteren Standards oder ohne Bluetooth-Verbindung können angeschlossen werden.
Optischer Audioausgang (TOSLINK) Lichtwellenleiter – Verbindungssystem für optische Signalübertragungen
WLAN Viele Kef Lautsprecher verfügen über die Option, sich mit dem heimischen WLAN-Netzwerk zu verbinden. Auf diesem Weg können beispielsweise Online-Radiosender wiedergegeben werden.

Bedienung

Die Meisten Kef Lautsprecher kommen mit einer Fernbedienung im Lieferumfang aus. Dies stellt einen großen Vorteil dar, da du somit bequem von der Couch aus deine Lautsprecher regeln und steuern kannst.

Die neueren Modelle unterstützen auch die firmeneigene Kef Control App, mit welcher du dein Smartphone in die Fernbedienung verwandeln kannst.

Wenn du auf ausgeklügelte Feineinstellungen verzichten kannst, solltest du am besten zu einem Modell greifen, dass diese Einstellungen und verschiedenen Modifikationen nicht unterstützt. Erstens wäre das dann zu kompliziert und zweitens kosten so die Lautsprecher nur unnötig mehr.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Kef Lautsprecher

Wie platziere ich ein Kef Surround-Lautsprecher System?

Auch wenn Kef Lautsprecher sehr schön aussehen –  sie sind keine Möbelstücke. Es macht nämlich einen großen Unterschied wo und wie man sie im Raum aufstellt.

foco

Wusstest du, dass Lautsprecherboxen nicht nur nach vorne, sondern auch nach hinten strahlen? Dies ist vor allem bei den Bässen der Fall. Daher solltest du deine Kef Lautsprecher nie direkt an die Wand stellen, da man ihnen so den Freiraum wegnimmt und sich der Klang dadurch drastisch verschlechtern kann.

Auch an den Seitenwänden solltest du die Lautsprecherboxen nicht einengen, da dann Reflexionen dazu führen können, dass die akustische Ortung verloren gehen kann. Bei Surround- Systemen solltest du außerdem das Stereo-Dreieck beachten.

Dabei müssen du als der Hörer und die beiden Lautsprecherboxen ein gleichseitiges Dreieck bilden. Das bedeutet, dass der Abstand zwischen den einzelnen Lautsprecher gleich groß sein muss wie der Abstand von dir zu den jeweiligen Boxen.

Die Größe der Abstände spielt auch eine wichtige Rolle, denn stellt man die Boxen beispielsweise näher zueinander kann sich das Klangbild verändern.

Wie sind die Garantiebestimmungen bei Kef Lautsprecher?

Alle auf de.kef.com bestellten Kef-Produkte haben eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie. Während dieser Zeit kannst du deine gekauften Geräte kostenlos zurückgeben oder umtauschen. Alle Kef-Produkte werden mit größter Sorgfalt hergestellt.

Lautsprecher-Art Garantielaufzeit
Passivlautsprecher 5 Jahre
Aktivlautsprecher und motorisierte Lautsprecher 2 Jahre
Kabellose Lautsprecher, Zubehör und Kopfhörer 2 Jahre
Kube8b / Kube10b / Kube 12b 2Jahre
Treiber 5 Jahre

Wie pflege ich die Kef Lautsprecher?

Der heikelste und anfälligste Teil eines Lautsprecher ist mit Sicherheit die Sicke. So wird der äussere bewegliche Rand der Membraneinspannung im Lautsprecher bezeichnet. Sind Sicken aus Gummi, werden sie irgendwann spröde und der Klang schlechter, weil der Weichmacher rausgeht.

Die Sicke stellt die Achillesferse diverser Lautsprecher dar. Daher solltest du besonders sie regelmässig pflegen. (BIlquelle: pixabay.com / notnixon)

Wir empfehlen deswegen, Gummi-Sicken alle zwei, drei Jahre mit Silikonöl einzureiben. Um einer Verhärtung der Sicken vorzubeugen, solltest du die Boxen zudem nicht direkt in der Sonne stehen haben

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] https://de.kef.com/

[2] https://bohne-audio.com/de/tipps-zur-lautsprecheraufstellung-2/

[3] https://rp-online.de/digitales/neuheiten/tipps-und-tricks-lautsprecher-so-findet-man-die-richtigen-modelle_aid-20585393

Bildquelle: flickr.com / Audio Database

Warum kannst du mir vertrauen?

Redaktion
Die Redaktion von HEIMKINOHELD.de recherchiert und schreibt informative, verständlich aufbereitete Ratgebertexte zu den verschiedensten Themen- und Aufgabengebieten.