Willkommen bei unserem großen Guardians of the Galaxy 2 Streaming-Vergleich 2019. Hier präsentieren wir dir alle wichtigen Informationen über den Film. Wir haben dir ausführliche Hintergrundinformationen und Wissenswertes zusammengestellt.

Wir zeigen dir, welche Streaming-Angebote es zum Film Guardians of the Galaxy 2 gibt und wo du den Film online in der besten Qualität und zum besten Preis anschauen kannst. Außerdem kannst du dir den Film, sofern verfügbar, bequem auf DVD oder Bluray kaufen.

Zum Schluss stellen wir dir noch eine Liste mit ähnliche Filmen zusammen, die du dir unbedingt ebenfalls anschauen solltest, sofern dir Guardians of the Galaxy 2 gefallen hat.

Das Wichtigste in Kürze

  • Guardians of the Galaxy ist der 15. Film aus dem Marvel Cinematic Universe und der Nachfolger vom 2014 erschienen ersten Teil.
  • Der Film hält zahlreiche Eastereggs bereit, also versteckte Anspielungen und Referenzen auf die 80er, die Comics und andere Werke.
  • Guardians of the Galaxy 2 begeistert mit origineller Situationskomik, emotionaler Tiefe und einem Soundtrack, der die 80er wieder aufleben lässt.

Guardians of the Galaxy 2: Streaming Angebote im Überblick

Unsere Streaming-Empfehlung: Amazon Prime Video

Guardians of the Galaxy 2: Alle wichtigen Fragen zum Film beantwortet

In diesem Artikel möchten wir die alle wichtigen Informationen und Hintergründe zum Film Guardians of the Galaxy 2 vorstellen.

Worum handelt Guardians of the Galaxy 2?

Das ungleiche Dreamteam aus dem erdstämmigen Starlord Jason Quill, der grünen Schönheit Gamora, dem holzigen Groot, dem Zerstörer Drax und dem wenig possierlichen Waschbären Rocket sind zwei Monate nach den Ereignissen des ersten Teils zusammen im Weltraum unterwegs, um Aufträge gegen Bezahlung zu erledigen. Als Rocket bei einem Auftrag für die Sovereigns im Austausch gegen Gamoras Schwester eine Energiezelle entwendet, bleibt dem Team nur die Flucht vor ihren rachsüchtigen Auftraggebern mittels eines verzweifelten Raumsprungs.

Nach einer Notlandung auf einem fremden Planeten werden sie von dem außerirdischen Wesen Ego gerettet, der sich zur Überraschung aller als Quills Vater ausgibt. Quill, Drax und Gamora beschließen, Ego auf seinen Planeten zu folgen, um dieser Behauptung auf den Grund zu gehen.

Auf dem Planeten ist nichts, wie es scheint und Quill sieht sich mit seinem bisher verzwicktesten Abenteuer konfrontiert. Begleitet vom Awesome Mix Volume 2, welcher erneut einen mitreißenden Soundtrack verspricht, wird der Zusammenhalt der bunten Truppe auf die Probe gestellt.

Guardians of the Galaxy 2 entpuppt sich als actiongeladenes Witzefeuerwerk, dem aber tiefgründige auch emotionale Sequenzen nicht fehlen. So lernen die Kameraden auf dem fremden Planeten, was Familie und Freundschaft wirklich bedeuten.

Wer spielt mit in Guardians of the Galaxy 2?

Erneut stehen für Guardians of the Galaxy 2 Chris Pratt als Peter Quill, Zoe Saldana als Gamora, der ehemalige Wrestler Dave Bautista als Drax und Bradley Cooper als Rocket der Waschbär vor der Kamera. Wie schon im ersten Teil, lieh Vin Diesel dem vollständig animierten Baumwesen Groot seine Stimme.

Michael Rooker übernahm ein weiteres Mal die Rolle von Quills Entführer und Ersatzvater Yondu Udonta. Für die Rolle des Celestrials Ego konnte Kurt Russel gewonnen werden, der für einige Szenen digital verjüngt wurde.

Kann ich Guardians of the Galaxy 2 auch ausleihen?

Guardians of the Galaxy 2 ist bei den meisten gängigen Streaming-Anbietern nicht nur zum Kauf, sondern auch als Leihversion erhältlich. Zum Beispiel bieten Amazon, Maxdome, Sony und Google Play den Film zum Verleih an, der dazu berechtigt, den Film innerhalb von 48h Stunden anzuschauen.

Was sagen die Kritiker zu Guardians of the Galaxy 2?

Der erste Teil von Guardians of the Galaxy schlug in der Kritikerwelt ein wie eine Bombe und wurde in höchsten Tönen gelobt. Entsprechend hoch waren die Erwartungen an seinen Nachfolger. Und tatsächlich gelingt es Guardians of the Galaxy 2 in den Augen der meisten Kritiker an den Erfolg anzuknüpfen. Die harmonische Zusammenstellung und schauspielerischen Leistungen der Darsteller werden begeistert aufgenommen. Wie schon im ersten Teil wird der nostalgische Soundtrack mehrfach lobend hervorgehoben.

Mit der frischen Originalität des Vorgängers hält der zweite Teil nicht ganz mit, sodass einige kritische Stimmen dem Film mangelnden Einfallsreichtum und ein Verweilen der im ersten Film etablierten Charaktere in ihren starren Mustern vorwerfen. Der überwiegende Teil der Kritiker empfinden den zweiten Teil jedoch als urkomischen Weltraumspaß, deren tiefgründige Charaktere den Figuren der Avengers die mühelos die Show stehlen könne.

Der zweite Teil der Guardians of the Galaxy Serie kommt bei den Kritikern zwar gut an, kann die vom ersten Teil hoch gesteckte Messlatte aber kaum übertreffen. (Bildquelle: tmdb.org)

Wann wurde Guardians of the Galaxy 2 gedreht?

Guardians of the Galaxy 2 wurde ab Februar 2016 unter dem Decknamen Level Up vornehmlich in den Pinewood Studios im amerikanischen Atlanta gedreht. Für die Außenaufnahmen wurde das Set nach Cartersville in Georgia verlegt. Bei dem Dreh kamen erstmals Kameras mit einer Auflösung von 8K zum Einsatz.

Ist ein weiterer Teil von Guardians of the Galaxy in Planung?

Ja. Bereits seit Mai 2017 steht fest, dass es eine Fortsetzung geben wird. Nachdem der Drehbeginn aufgrund von Differenzen zwischen Disney und dem Regisseur James Gunn mehrmals verschoben wurde, sollen die Dreharbeiten im Jahr 2020 beginnen.

Trivia: Alles was du sonst noch über Guardians of the Galaxy 2 wissen solltest

Alle weiteren wissenswerten Details und Hintergründe von Guardians of the Galaxy 2 findest du an dieser Stelle. Zum Schluss bieten wir dir die Chance, deinen Filmgenuss fortzuführen, wenn die Guardians of the Galaxy 2 gefallen hat, denn wir haben einige Filme zusammengesucht, die dir ebenfalls gefallen könnten.

Welche Filme sind ähnlich zu Guardians of the Galaxy 2?

Eine Reihe an Filmen, die mit Guardians of the Galaxy 2 vergleichbar sind, findest du an dieser Stelle. Wenn die der Film gefallen hat, solltest du dir unsere Vorschläge mal anschauen.

X-Men

Ähnlich wie in Guardians of the Galaxy finden in der X-Men Reihe Charaktere mit sehr unterschiedlichen Hintergrundgeschichten und Fähigkeiten zusammen, um letztlich als Team zu funktionieren.

In einer Welt voller Mutanten betreibt der Telepath Charles Xavier alias Professor X eine Schule für begabte Jugendliche, in der Mutanten lernen können mit ihren Fähigkeiten und der damit einhergehenden Verantwortung umzugehen. Einen anderen Ansatz verfolgt der Mutant Magneto, der mit seiner „Bruderschaft der Mutanten“ die Führer der Welt zu Mutanten machen will, denn er erkennt in den Mutanten den Fortschritt der Evolution und in normalen Menschen eine Bedrohung. Die X-Men rund um Professor X, darunter Wolverine, Storm, Cyclops und Rogue nehmen den Kampf auf, um die Welt vor Magneto zu schützen.

Marvel´s The Avengers

In demselben Universum wie Guardians of the Galaxy 2 spielt der Film Marvel´s The Avengers. Als sechster Film in der Marvle Cinemativ Universe Reihe führt er erstmals wichtige Figuren der Marvel-Reihe zusammen, um sich gemeinsam gegen Thors Bruder Loki zu stellen.

Loki hat herausgefunden, wie er zwischen den Welten reisen kann und begibt sich auf die Erde, um sie sich untertan zu machen. Um Loki aufzuhalten, ruft Nick Fury, der Kopf der Friedensorganisation Shield die größten Helden der Welt zusammen. Gemeinsam stellen sich der egozentrische Iron Man, Captain America, die Auftragskiller Black Widow und Hawkeye sowie der gammaverstrahlte Wissenschaftler Bruce Banner, in dem sein Alter Ego Hulk schlummert, dem außerirdischen Bösewicht entgegen, um die Welt zu retten

Spaceballs

Als ein völlig abgedrehter Science-Fiction-Weltraum-Klamauk ist Spaceballs ein sehenswerter Klassiker, für Fans des intergalaktischen Humors.

An den Weltraum-Epos Star Wars angelehnt, nimmt Spaceballs fest etablierte Elemente zahlreicher Science-Fiction-Klassiker auf die Schippe. Da auf dem Planeten der Spaceballs die Luft knapp wird, beschließt Präsident Skoop mithilfe von Lord Helmchen die Prinzessin Vespa zu entführen, um ihren Vater zu erpressen und an die kostbare Atmosphäre seines Planeten zu gelangen. Der König sucht Hilfe beim Spitzbuben Lone Star, der um seine Schulden bei einem galaktischen Schurken zu begleichen gerne bereit ist, sich mit seinem Möter Waldi auf den Weg zu machen, um die Prinzessin zu befreien.

Fazit

Guardians of the Galaxy 2 gelingt es nostalgische Momente, sprühenden Witz und eine tiefgründige Story zu vereinen und bereitet damit nicht nur gestandenen Fans der Reihe vergnügliche Stunden auf dem Fernsehsessel.

Bildquelle: tmdb.org

Bewerte diesen Artikel


29 Bewertung(en), Durchschnitt: 4,50 von 5
Redaktion

Veröffentlicht von Redaktion

Die Redaktion von HEIMKINOHELD.de recherchiert und schreibt informative, verständlich aufbereitete Ratgebertexte zu den verschiedensten Themen- und Aufgabengebieten.