Zuletzt aktualisiert: 20. November 2021

Unsere Vorgehensweise

7Analysierte Produkte

21Stunden investiert

6Studien recherchiert

30Kommentare gesammelt

Wer hatte nicht schon einmal wunde Handgelenke und Finger, nachdem er lange am Computer gearbeitet oder gespielt hat? Auch wir mussten unsere Aktivitäten deswegen auf Eis legen und waren frustriert. Die Lösung, um das zu verhindern, ist die Verwendung einer ergonomischen Maus.

Diese Art von Maus bietet nicht nur Komfort für deine Hände, so dass du deine Arbeit ohne Schmerzen fortsetzen kannst. Sie verhindert auch, dass sich die Hände durch eine schlechte Positionierung verletzen.




Das Wichtigste in Kürze

  • Eine ergonomische Maus ist ein Gerät, das so konstruiert ist, dass die Hand beim Bewegen des Cursors bequem ist und Verletzungen vermieden werden.
  • Der Vorteil einer ergonomischen Maus ist, dass wir produktiver arbeiten können, weil die Ermüdung der Hände verringert wird und sich wiederholende und ständige Bewegungen keine Verletzungen verursachen.
  • Bei der Auswahl einer ergonomischen Maus ist es wichtig, den Winkel des Geräts, den Sensor, die Tasten und den DPI-Wert zu berücksichtigen.

Ergonomische Maus Test: Die besten Produkte im Vergleich

Du suchst die beste ergonomische Maus? Denn diese Entscheidung entscheidet darüber, wie komfortabel deine Hände sind und wie lange du deinen Tätigkeiten nachgehen kannst. Deshalb zeigen wir dir die fünf besten ergonomischen Mäuse, die es unserer Meinung nach auf dem Markt gibt. Vielleicht sind sie genau das, was du suchst, je nach deinen Kaufanforderungen.

Kaufratgeber: Was du über die ergonomische Maus wissen solltest

Wahrscheinlich hast du eine Menge Fragen zur ergonomischen Maus. Aus diesem Grund werden wir in diesem Abschnitt häufig gestellte Fragen zu diesem Gerät beantworten. Auf diese Weise hast du mit den erhaltenen Informationen eine klarere Vorstellung davon, was du suchst.

Bei der Auswahl einer ergonomischen Maus ist es wichtig, den Winkel des Geräts, den Sensor, die Tasten und die DPI zu berücksichtigen. (Quelle: Jittawit: 124532055/ 123rf)

Was ist eine ergonomische Maus und was sind ihre Vorteile?

Eine ergonomische Maus ist ein Gerät, das so konstruiert ist, dass sich der Cursor über den Bildschirm bewegt, wenn es an einen Computer oder Laptop angeschlossen ist, während die Hand in einer natürlichen und bequemen Position bleibt. Ziel ist es, Verletzungen zu vermeiden und die ausgeführten Tätigkeiten produktiver zu machen. Dieser Maustyp ist sehr empfehlenswert für Menschen, die die Maus sehr lange benutzen.

Hier sind einige Vor- und Nachteile der Verwendung einer ergonomischen Maus:

Vorteile
  • Produktivität bei der Arbeit
  • geringere Ermüdung der Hand
  • Vermeidung von Handgelenks- und Fingerverletzungen
  • sie sind nicht extrem teuer
  • es gibt Versionen für Grafikdesign und Spiele
Nachteile
  • Nicht alle ergonomischen Mäuse haben eine große Auswahl an Größen für die Handgröße
  • man muss sich erst daran gewöhnen
  • das Karpaltunnelsyndrom wird dadurch nicht beseitigt

Warum ist es wichtig, eine ergonomische Maus zu haben?

Eine ergonomische Maus liegt nicht nur gut in der Hand. Außerdem verhindert sie Verletzungen oder Beschwerden, die durch die Überbeanspruchung einer herkömmlichen Maus entstehen. Eine der häufigsten Erkrankungen für Menschen, die täglich eine Maus benutzen, ist das Karpaltunnelsyndrom.

Das Karpaltunnelsyndrom oder Maussyndrom wird durch eine Kompression des Medianusnervs am Handgelenk verursacht, der durch den Karpaltunnel verläuft. Sie ist gekennzeichnet durch nächtliche Schmerzen, Parästhesien, Lähmungen und Muskelschwäche in dem Gebiet, das von diesem Nerv innerviert wird.

Es können jedoch beide Hände betroffen sein, obwohl die Symptomatik am häufigsten in der Hand auftritt, die am meisten benutzt wird. Diese Erkrankung erfordert je nach Schweregrad eine medizinische Versorgung, eine Operation und eine Rehabilitation (2).

Aus diesem Grund ist es sehr wichtig, eine ergonomische Maus zu verwenden. Das Syndrom lässt sich damit zwar nicht zu 100 % beseitigen, aber es kann dazu beitragen, es zu verhindern. Und, falls du darunter leidest, lindere die Schmerzen.

Was ist der Unterschied zwischen einer vertikalen ergonomischen Maus und einer herkömmlichen Maus?

Eine vertikale ergonomische Maus zeichnet sich dadurch aus, dass sie geneigt ist, was sehr vorteilhaft für eine bessere Haltung der Hand und des Arms ist. In dieser Tabelle kannst du sehen, wie sie sich von einer herkömmlichen Maus unterscheidet:

Ergonomische vertikale Maus Herkömmliche Maus
Sie ist so konzipiert, dass die Hand die Maus vertikal umschließt Sie ist so konzipiert, dass die Hand die Maus horizontal umschließt
Sie hält Hand und Unterarm in einer natürlichen Position, um Verletzungen zu vermeiden Sie verdreht den Unterarm, was zu Verletzungen führt
Die Eingewöhnung ist langwierig Die Eingewöhnung ist einfach

Wie benutzt man eine ergonomische Maus?

Zunächst einmal solltest du eine gute, möglichst natürliche Körperhaltung einnehmen, wenn du eine ergonomische Maus benutzt. Dies sind die Tipps der UGT de Catalunya, die du berücksichtigen solltest (1)

  • Lass deine Hand auf der Maus ruhen. Du musst sie nicht anspannen, wenn du die Maus hältst und ausruhst.
  • Das Handgelenk sollte nicht abgeknickt sein, wenn du die Maus in Ruhe hältst.
  • Der Unterarm sollte in Kontakt mit dem Tisch liegen und nicht in der Luft angespannt sein.
  • Die Maus sollte mit der Hand zusammen mit dem Arm bewegt werden, nicht nur mit den Fingern oder dem Handgelenk, da diese die Muskelspannung erhöhen.
  • Du solltest eine Pause von 2 bis 10 Minuten einlegen, wenn du die Maus länger als 2 Stunden benutzt. Dehne dazu deine Hand, Finger, Handgelenke, Arme, Schultern und Nacken, um Verspannungen zu lösen und deine Muskeln zu entspannen.

Verkabelte vs. kabellose ergonomische Maus

Du hast dich entschieden oder überlegst, eine ergonomische Maus zu kaufen, aber du weißt nicht, ob du dich für eine kabelgebundene oder kabellose Maus entscheiden sollst. Das hängt ganz von deinen Bedürfnissen ab. Aus diesem Grund zeige ich dir in der folgenden Tabelle einige Merkmale, die sie unterscheiden:

Verkabelte ergonomische Maus Kabellose ergonomische Maus
Das Kabel neigt dazu, nach einer gewissen Zeit auszufransen oder zu brechen Teurer im Vergleich zu einer verkabelten Maus
Keine Batterien oder Aufladung Benötigt Batterien oder Aufladung über den USB-Anschluss
Das Kabel hat eine Entfernungsbegrenzung Sie können es weit entfernt von Ihrem Computer verwenden

Wie wähle ich die richtige ergonomische Maus für meine Hand aus?

Um herauszufinden, welche ergonomische Maus die richtige für dich ist, musst du die Größe deiner Hand bestimmen. Um deine Handgröße zu ermitteln, musst du also zwei Messungen vornehmen (1)

  1. Du solltest mit einem Maßband vom Handgelenk bis zur Spitze des Mittelfingers messen
  2. Du solltest mit einem Maßband 20 mm vom Scheitelpunkt zwischen Daumen und Zeigefinger messen.

In dieser Tabelle kannst du sehen, welche Größe deine Hand hat:

Handgröße Handumfang (mm) Länge (mm)
6 152 160
7 178 171
8 203 182
9 229 192
10 254 204
11 279 215

Kaufkriterien

Wir wissen, dass die Entscheidung, eine ergonomische Maus aus einer Vielzahl von Modellen auf dem Markt auszuwählen, eine Menge Recherche erfordert. Um dir diesen Prozess zu erleichtern, zeigen wir dir einige wichtige Kriterien, die du bei der Wahl einer ergonomischen Maus beachten solltest.

Winkel

Ergonomische Mäuse gibt es in zwei Arten von Winkeln

  • Horizontal. Dieser Winkeltyp ähnelt herkömmlichen Mäusen, unterscheidet sich aber durch sein ergonomisches Design, das die Hand in eine bequeme Position bringt und so Verletzungen durch wiederholte Bewegungen verhindert.
  • Vertikal. Diese Art von Winkel ist so konzipiert, dass die Hand die Maus in einer geneigten Position hält, was ihre natürlichste Haltung ist. Das verhindert Hand- und Handgelenksverletzungen, die durch stundenlanges Arbeiten mit der Maus entstehen.

Eine ergonomische Maus ist ein Gerät, das so konstruiert ist, dass die Hand beim Bewegen des Cursors bequem ist und Verletzungen vermieden werden. (Quelle: Petalcurin: 2115256/ Pexels)

Sensor

Es gibt zwei Arten von Sensoren, die an deine Bedürfnisse angepasst werden können:

Lasersensor. Du kannst die Maus auf allen Arten von Oberflächen verwenden, da sie sogar auf Schreibtischen aus gehärtetem Glas eingesetzt werden kann.

Sehr empfehlenswert für die Arbeit im Büro

Optischer Sensor. Es wird empfohlen, die Maus unter einem Mauspad zu verwenden, da dieser Sensortyp sehr genau auf Bewegungen reagiert.
Sehr

empfehlenswert für Spiele

Tasten

Wenn du in einem Spiel einen Vorteil haben willst, sind Tasten eine sehr wichtige Option, die du in Betracht ziehen solltest. Je nachdem, wie viele Tasten deine Maus hat, kannst du mehr oder weniger viele Funktionen aktivieren. Dadurch wirst du schneller sein als andere Gegner, die keinen haben.

Mit einer Taste kannst du zum Beispiel die DPI ändern, ohne das Spiel anhalten zu müssen.

Der Vorteil einer ergonomischen Maus ist, dass wir produktiver arbeiten können, indem wir die Ermüdung der Hände verringern und verhindern, dass sich wiederholende und ständige Bewegungen zu Verletzungen führen. (Quelle: Romero: _EsIIogliYA/ Unsplash)

DPI

Der DPI oder Dots Per Inch misst die Empfindlichkeit der Maus. Je höher der DPI-Wert, desto empfindlicher reagiert er auf Bewegungen. Außerdem dauert die Bewegung deines Cursors auf dem Bildschirm viel länger als die Bewegung auf der Maus.

Daher ist es ratsam, die DPI nicht zu hoch einzustellen, wenn es sich um ein Spiel handelt. Wenn du jedoch mehrere Bildschirme gleichzeitig verwendest.

Fazit

Eine ergonomische Maus hat viele Vorteile, z. B. die Vermeidung von Verletzungen durch wiederholte Belastung. Und obwohl sie das Karpaltunnelsyndrom nicht zu 100 % beseitigt, kann sie seinen Ausbruch verhindern oder seine Symptome lindern, wenn es sich bereits bemerkbar macht.

Wenn du dich für den Kauf einer ergonomischen Maus entschieden hast, solltest du einige sehr wichtige Merkmale berücksichtigen, wie den Winkel des Geräts, ob es horizontal oder vertikal ist, die Laser- oder optischen Sensoren, die Anzahl der Tasten und die DPI.

(Bildquelle: Antonio: T_2UFB_xwzw/ Unsplash)

Einzelnachweise (2)

1. Secretaria de Política Sindical/Salud Laboral de UGT de Catalunya, Zamarripa J. Estudio adaptabilidad de los ratones y recomendaciones para su elección y uso [Internet]. UGT y Fundación para la prevención de riesgos laborales; 2016 [cited 2021Apr7]. Available from: http://www.ugt.cat/download/salut_laboral/ergonomia/pantalles/estudio-adaptabilidad-ratones-y-recomendaciones-para-su-eleccion-y-uso_PROVA.pdf
Quelle

2. Roel Valdés JRV, Arizo Luque V, Ronda Pérez E. [Internet]. EPIDEMIOLOGÍA DEL SÍNDROME DEL TÚNEL CARPIANO DE ORIGEN LABORAL EN LA PROVINCIA DE ALICANTE, 1996-2004 (*). Escuela Valenciana de Estudios para la Salud (EVES); 2006 [cited 2021Apr21]. Available from: https://scielo.isciii.es/pdf/resp/v80n4/10original.pdf
Quelle

Warum kannst du mir vertrauen?

Artículo científico
Secretaria de Política Sindical/Salud Laboral de UGT de Catalunya, Zamarripa J. Estudio adaptabilidad de los ratones y recomendaciones para su elección y uso [Internet]. UGT y Fundación para la prevención de riesgos laborales; 2016 [cited 2021Apr7]. Available from: http://www.ugt.cat/download/salut_laboral/ergonomia/pantalles/estudio-adaptabilidad-ratones-y-recomendaciones-para-su-eleccion-y-uso_PROVA.pdf
Gehe zur Quelle
Artículo científico
Roel Valdés JRV, Arizo Luque V, Ronda Pérez E. [Internet]. EPIDEMIOLOGÍA DEL SÍNDROME DEL TÚNEL CARPIANO DE ORIGEN LABORAL EN LA PROVINCIA DE ALICANTE, 1996-2004 (*). Escuela Valenciana de Estudios para la Salud (EVES); 2006 [cited 2021Apr21]. Available from: https://scielo.isciii.es/pdf/resp/v80n4/10original.pdf
Gehe zur Quelle
Testberichte